Eurovision Song Contest 2017: Diese Kandidaten treten beim zweiten Halbfinale an

Mit "Ein bisschen Frieden" hat Nicole 1982 zum ersten Mal den Eurovision Song Contest Titel nach Deutschland geholt. Insgesamt 18 Länder bewerben sich um zehn Plätze für das Finale, das am Samstagabend ausgetragen wird. Mal ausgetragen. Bereits zum zweiten Mal findet der Eurovision Song Contest in der ukrainischen Hauptstadt Kiew statt, diesmal im International Exhibition Center. Sie ist ebenso wie die Starter aus den großen ESC-Geldgeber-Ländern Frankreich, Italien, Spanien und England sowie dem Gastgeberland Ukraine für das Finale gesetzt. Mit seinem vollkommen reduziert dargebotenen Fado "Amor pelos dois" hat sich der Spross einer Adelsfamilie in die vorderen Ränge der Beliebtheit gesungen. Der italienische Sänger Francesco Gabbani ("Occidentali's Karma") gilt bei den Buchmachern als absoluter Favorit des Wettbewerbs. Siegchancen werden der Deutschen derzeit nicht zugerechnet. Sowohl Popstar Robin Bengtsson als auch Jazz-Sänger Salvador Sobral können im ersten Halbfinale überzeugen. "Ich möchte natürlich nicht auf dem letzten Platz landen", sagte Levina mit Blick auf das deutsche Abschneiden in den beiden Vorjahren der "Bild"-Zeitung vom Mittwoch". Die ARD zeigt das Event auf dem Spartenkanal One. Die weiteren erfolgreichen Halbfinalisten sind Aserbaidschan, Griechenland, Polen, Moldau, Zypern, Armenien und Australien.

ESC-Abstimmung: So werden die Punkte vergeben Die Punkte werden jeweils zur Hälfte vom Publikum und von Jurys aus den Teilnehmerländern vergeben: Jedes Land stimmt einzeln ab. Es ist bereits die dritte Teilnahme Australiens in Folge. In Kiew wurde der 17-jährige Aborigine Isaiah mit seiner Ballade "Don't Come Easy" weitergewählt.

Die Ukraine ist in diesem Jahr Gastgeber, weil im vergangenen Jahr die Sängerin Jamala mit dem Lied "1944" gewann.

Die im Favoritenkreis aufgeführte Belgierin Blanche schaffte es mit ihren "City Lights" ins Finale des ESC. Die Ukraine verwehrte der Sängerin wegen eines Auftritts auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim jedoch die Einreise.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Hungerstreik-Anführer Barghuti soll heimlich gegessen haben
Mai 13, 2017 - 12:56
Für Barghouti, von vielen Palästinensern mit dem südafrikanischen Freiheitskämpfer Nelson Mandela verglichen, ist das blamabel. Barghouti sei "einfach in die Falle getappt, die die Gefangenenaufsicht für ihn gelegt hat".

isis-killer-beheading-video-story-top Bericht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Chef Müller
Mai 13, 2017 - 12:19
Die Bafin hatte deswegen bereits die damaligen Vorstände von Volkswagen bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig angezeigt. Erneut standen Vorstand und Aufsichtsrat in der Kritik, insbesondere Aufsichtsratschef Pötsch wurde hart angegangen.

isis-killer-beheading-video-story-top Musik: Jodeleinlage aus Rumänien im ESC-Finale
Mai 13, 2017 - 09:36
Ungarn schickte einen romastämmigen Rapper Joci Papai ins Halbfinale, der schnurstracksins Finale weitergewunken wurde. Die Verbindung zwischen der Schweiz und Rumänien am diesjährigen ESC beschränkt sich übrigens nicht nur auf Timebelle.