Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

Verteidigung Martin Schulz Einsatzführungskommando der Bundeswehr Geltow Rundgang Mali Auslandseinsatz Afghanistan Erhöhung USA

Es war Trumps erster Nato-Gipfel in Brüssel. Die geplante Erhöhung der deutschen Verteidigungsausgaben sei ausreichend, sagte sie - auch wenn die Zwei-Prozent-Marke nicht erreicht wird. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bestätigte, dass sich US-Präsident Donald Trump dergestalt über den deutschen Handelsüberschuss beschwert hat. Nichts Neues. Aber es zeugt von wenig diplomatischem Geschick, dass sich der US-Präsident bei den Brüsselern über die Deutschen beschwert, wo er doch mit Merkel direkt darüber sprechen könnte. Die montenegrinische Zeitung "Vijesti" schrieb, dass Trump wohl nicht gewollt habe, dass jemand seine Präsenz auf dem Gipfel in den Schatten stellt.

Grund des Ausbruchs: Der deutsche Handelsbilanzüberschuss. Aber den deutschen Handel findet er nun mal "bad, very bad". Ein Zitat Trumps wurde in deutscher Übersetzung so wiedergegeben: "Die Deutschen sind böse, sehr böse". Trump sei für klare Worte bekannt, sagte Stoltenberg. Der türkische Präsident redet nicht, sondern schickt Bomber gegen Terroristen los, während die deutsche Kanzlerin nachdenkt, abwägt und im Zweifel immer erst noch den Bundestag fragen muss, was sie tun darf. Nur er drohte nicht mit Importzöllen und ist weiter auf einen freien Handel statt Abschottung aus. Handel, Klima und Migration sind die Streitthemen. Die Konflikte dürften auch den G7-Gipfel in Sizilien prägen, der am Freitag beginnt.

Am Freitagabend verabschiedeten sie immerhin eine gemeinsame Erklärung gegen den Terrorismus - als Antwort auf den Anschlag in Manchester. Trump sah sich genötigt, die Lecks öffentlich zu verurteilen und Ermittlungen anzukündigen.

Der Auftritt von Obama mit Merkel am Donnerstag beim Evangelischen Kirchentag in Berlin erinnert da an bessere Zeiten.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Mehr als 100 Zivilisten bei Angriff auf IS-Miliz getötet
Mai 27, 2017 - 16:01
Sein Sprecher betonte, es sei oftmals schwierig, die Verantwortlichen für Bombardements mit zivilen Opfern zu identifizieren. Das amerikanische Militär hat dagegen immer wieder erklärt, die Einsatzregeln unter Trump nicht geändert zu haben.

isis-killer-beheading-video-story-top 3D-Rakete startet in Neuseeland
Mai 27, 2017 - 14:08
Firmen nutzen diese für Wettervorhersagen, zur Vorsorge vor Naturkatastrophen oder zur Beobachtung der Meere. Ziel von Rocket Lab ist es, wöchentliche Starts für Kunden vor allem aus der Privatwirtschaft anzubieten.

isis-killer-beheading-video-story-top Schalke 04 hat Ajax-Star im Visier!
Mai 27, 2017 - 14:01
Selbst wenn der neue englische Meister ohne den Burkiner plant, dürften die Blues wie so oft eine saftige Ablösesumme verlangen. Nach Informationen der Sport Bild ist Schalke an einer Verpflichtung von Bertrand Traoré interessiert.