FCB holt Brigger als starken Mann von der Fifa

Lange Gesichter beim Vorstand nach der Nichtwahl von Jean Paul Brigger

SUPER LEAGUE ⋅ Bernhard Burgener wird an der 123. Generalversammlung des Vereins FC Basel 1893 standesgemäss zum neuen Vereinspräsidenten gewählt.

Die neuen Gremien werden voraussichtlich am 12. Juni 2017 neu bestellt.

Anlässlich der ordentlichen Mitgliederversammlung gestern Abend sollte auch der Vereinsvorstand neu besetzt werden.

Brigger wird in seiner Funktion für die Umsetzung der Strategie 2017 bis 2020 und damit für den sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg des 20-fachen Schweizer Meisters verantwortlich sein. Der 59-jährige ehemalige Nationalspieler wird Delegierter des Verwaltungsrates der FC Basel 1893 AG.

Im Verwaltungsrat der FC Basel 1893 AG werden neben Präsident Bernhard Burgener auch Sportchef Marco Streller, Alex Frei, Massimo Ceccaroni (beide technische Kommission) und Patrick Jost als neuer Marketingchef Einsitz nehmen. In dieser Funktion war er mitverantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung der Fussballweltmeisterschaften und war u.a. Mitglied des International Football Board der Fifa, das für die Überwachung und Weiterentwicklung der weltweit gültigen Spielregeln zuständig ist. Patrick Jost wird als Head of Sales and Marketing für die Bereiche Verkauf und Marketing der FC Basel 1893 AG verantwortlich sein. Zwischen 1979 und 1988 gehörte er zur Schweizer Nationalmannschaft an und absolvierte 35 Partien.

Zudem beruft Burgener mit der Basler Fussballlegende Karl Odermatt und Peter von Büren zwei langjährige Weggefährten in den Verwaltungsrat der FC Basel Holding AG, dem Dach der Organisation.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

Trumps Anwalt widerspricht Comey in zentralen Punkten
Jun 10, 2017 - 20:58
Die Haltung von Präsident Donald Trump zu den Ermittlungen in der Russland-Affäre sei generell "sehr beunruhigend". Zuvor hatte er mit Gegenattacken auf die Aussagen des früheren FBI-Chefs James Comey geantwortet.

isis-killer-beheading-video-story-top Britischer Wahlausgang schiebt Dax über 12800 Punkte
Jun 10, 2017 - 19:50
Am Vortag hatte der Großaktionär Etihad das Ziel eines gemeinsamen Ferienfliegers von Air Berlin mit Tuifly platzen lassen. Außerhalb der Dax-Familie erholten sich die Anteilscheine der kriselnden Fluggesellschaft Air Berlin um knapp 5 Prozent.

isis-killer-beheading-video-story-top May will trotz Niederlage Regierung bilden
Jun 10, 2017 - 19:47
Es komme nun darauf an, möglichst schnell eine neue Regierung zu bilden, "mit der wir ernsthafte Verhandlungen führen können". Als wahrscheinlichste Möglichkeit gilt eine Absprache mit der nordirisch-unionistischen DUP, die zehn Sitze gewann.