WM-Quali: Löw-Truppe schlägt San Marino 7:0

Julian Draxler führt die deutsche Nationalmannschaft beim Confed Cup

Im Tor dürfte daher Marc-Andre ter Stegen spielen, der als Stammkeeper des FC Barcelona einen kleinen Vorteil gegenüber Bernd Leno und Kevin Trapp hat.

Er wolle eine "hohe Schlagzahl" seines Teams sehen, sagte Bundestrainer Joachim Löw vor dem WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Samstag in Nürnberg gegen San Marino (Anpfiff 20.45 Uhr MESZ, ab 20.30 Uhr im DW-Audio-Livestream). Das Hinspiel bei der Nummer 204 der Weltrangliste hatte der Favorit 8:0 gewonnen. "Wenn er ohne Probleme trainiert, wird er spielen und Kapitän sein", sagte Löw.

Davor agierte Weltmeister Shkodran Mustafi nach überstandener Gehirnerschütterung in einer Dreierkette mit Joshua Kimmich und Jonas Hector.

Der Bundestrainer hatte sein Team gegenüber dem 1:1 im Länderspiel am vergangenen Dienstag in Dänemark auf fünf Positionen geändert. Im Sturmzentrum legte sich Löw erneut auf Sandro Wagner fest.

Offensiv erhielten Brandt und Younes neben Draxler, der seine Kapselreizung im linken Knie überwunden hat, eine Chance von Anfang an. Die Abwesenheit Manuel Neuer, der unumstrittenen Nummer 1, sei eine "Situation, die wir nutzen müssen", sagte Bundestorwarttrainer Andreas Köpke auf DFB.de: "Der Confed Cup ist für alle drei eine gute Möglichkeit, Erfahrungen bei einem internationalen Turnier zu sammeln, in dem es um etwas geht". Zunächst nahm Frankreich-Legionär Draxler aus spitzem Winkel Maß und schlenzte den Ball ins Ziel. Nach einer präzisen Flanke von Joshua Kimmich, der in Dänemark mit einem spektakulären Fallrückzieher kurz vor Schluss der verdiente Ausgleich geglückt war, ließ Wagner per Kopf dem tapferen Gästetorwart Simone Benedettini keine Chance.

13 Minuten später war Kimmich auch am zweiten Treffer von Wagner beteiligt. Kurz darauf profitierte Younes bei seinem ersten Länderspieltreffer von einem Fehler der Gästeabwehr. Dabei war auch Hector zwei Mal erfolgreich. Für Timo Werner kommt ein Einsatz in der Startelf nach seinem Magen-Darm-Infekt zu früh. Seine Schwalbe gegen Schalke 04 in der Bundesliga haben die Zuschauer noch nicht vergessen.

Insgesamt trat das deutsche Perspektivteam im letzten Testlauf vor dem ersten Turnierspiel am 19. Juni in Sotschi gegen Ozeanienmeister Australien gegen den Außenseiter sehr souverän und äußerst konzentriert auf.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Sensation: Ostapenko holte in Paris gegen Halep ersten Titel
Jun 11, 2017 - 04:22
Halep stemmte sich zwar gegen die erneute Final-Niederlage, doch am Ende waren 54 Winner von Ostapenko einfach zu viel. Die Weltranglisten-47. besiegte im Finale die Rumänin Simona Halep nach 1:59 Stunden Spielzeit mit 4:6, 6:4, 6:3.

isis-killer-beheading-video-story-top May unter Druck - Berater zurückgetreten
Jun 11, 2017 - 03:51
Er wies darauf hin, dass die Gespräche über den geplanten EU-Austritt Grossbritanniens in wenigen Tagen beginnen sollen. Trotz Rücktrittsforderungen ließ sich May offiziell mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragen.

Ungesetzte Ostapenko gewinnt French Open - Kerber bleibt Weltranglistenerste
Jun 11, 2017 - 01:42
Der letzte Tennisprofi, der sein erstes Turnier bei den French Open gewann, war der Brasilianer Gustavo Kuerten am 8. Ostapenko hatte nach dem Verlust des ersten Satzes auch im zweiten Durchgang mit 0:3 in Rückstand gelegen.