Debian 9 "Stretch" ist da: Nachfolger von "Jessie"

Linux-Distribution Debian 9

Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit hat das Debian-Projekt Version 9 (Codename Stretch, wie der Kraken aus Toy Story 3) von Debian GNU/Linux am Samstag freigegeben. Mit dabei sind die grafischen Oberflächen KDE 5.8 und Gnome 3.22, außerdem der neue Linux-Kernel 4.9. Auch kehren Firefox und Thunderbird mit der Veröffentlichung von Stretch nach Debian zurück und ersetzen ihre umbenannten Pendanten Iceweasel und Icedove.

Debian ist aber nicht nur eine Linux-Variante neben Suse oder Ubuntu, sondern auch die Grundlage des Raspbian Betriebssystems des Mini-Computers Raspberry Pi. Aufgrund der breiten Auswahl von Paketen und der traditionell weitreichenden Unterstützung für zahlreiche Architekturen eignet sich Debian für viele Einsatzszenarien. Nach wie vor kann Debian als Entwicklungsserver oder Rechencluster, aber auch als Datenbank-, Web- oder Storage-Server eingesetzt werden. Dazu gehören nun automatische Installations- und Upgrade-Tests für alle Pakete im Debian-Archiv. Beim Linux-Kernel setzt Debian 9 Stretch auf die Version 4.9, die Langzeit-Support bis Januar 2019 erhalten soll. Laut den Entwicklern wird die neue Debian-Version die nächsten fünf Jahre mit Aktualisierungen versorgt.

Außer für die verbreiteten i386/amd64-Rechner ist Debian 9 auch für ARM (64), MIPS, PowerPC und System z verfügbar. Genau hier verspricht CEBP deutliche Verbesserungen und Effizienzsteigerungen.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Mordvorwurf nach tödlichem Autorennen in Mönchengladbach
Jun 19, 2017 - 18:06
Nach dem Unfall war der 28-Jährige zur Vernehmung festgenommen worden, war danach aber zeitweise auf freien Fuß gewesen. Staatsanwaltschaft und Polizei prüften am Montag, ob die Beschuldigten einem Haftrichter vorgeführt werden.

isis-killer-beheading-video-story-top Ronaldo-Transfer würde alle Dimensionen sprengen
Jun 19, 2017 - 16:44
Als einzige Klubs, die für Ronaldo ein realistisches Ziel darstellen könnten, gelten deshalb weiterhin das finanzstarke Paris St. " Marca " rechnete jedoch vor, dass ein möglicher Transfer im Gesamtpaket realistischerweise 400 Millionen Euro kosten würde.

isis-killer-beheading-video-story-top Ancelotti will Ronaldo zu den Bayern holen!
Jun 19, 2017 - 15:57
Demnach soll ein chinesischer Verein bereit sein, 200 Millionen Euro Ablöse und ein Jahresgehalt von 120 Millionen zu zahlen. Messi muss zwar kaum ins Gefängnis, rechtskräftig verurteilter Steuerbetrüger ist er jetzt trotzdem.