Galaxy Note 8: Wohl kein Fingerabdrucksensor unter dem Display

Die Xbox One X wurde im Rahmen der E3 2017 vollständig enthüllt Im November kommt die Konsole in den Handel

Nachdem das Galaxy Note 7 Samsung viele Negativschlagzeilen beschert hat, soll es das Galaxy Note 8 in diesem Jahr richten.

Sowohl das Galaxy Note 8 als auch das iPhone 8 sollen in der zweiten Jahreshälfte in den Verkauf gehen. Das berichtet The Korea Herald und beruft sich auf Branchenquellen. Es heißt, Samsung habe Probleme damit, den Sensor unsichtbar in das Display zu integrieren, ihn korrekt abzusichern und deshalb zur Serienreife zu bringen.

Kommt der Fingerabdrucksensor unter das Display oder nicht?

262 Zoll Diagonale 800 Kilogramm schwer 480.000 Euro teuer Der 4K-TV C Seed 262 UHD
Galaxy Note 8 kommt wohl ohne Display-Fingerabdrucksensor

Laut einem namentlich nicht genannten Offiziellen von Samsung Electronics habe das Unternehmen sein Bestes gegeben, sei aber mit der Entwicklung eines zuverlässig funktionierenden Fingerabdrucksensors im Display bisher gescheitert.

Zwar soll Samsung ursprünglich tatsächlich geplant haben, sein neues Vorzeige-Phablet im Rahmen der IFA 2017 vorstellen, die Anfang September in Berlin stattfindet. Weil der Sensor blickdicht unter dem Display verbaut werden muss, habe Samsung Probleme damit, den Fingerabdruck des Nutzers zuverlässig zu erkennen. Eine Lösung dafür haben die Techniker bei Samsung bislang offenbar nicht gefunden.

War gestern noch von der dritten August-Woche, also dem Zeitraum zwischen dem 14. und 20. August, die Rede, will Naver nun erfahren haben, dass die Präsentation des Galaxy Note 8 am 26. August in New York stattfinden wird. Diesen Plan habe Samsung schließlich verwerfen müssen, weshalb der Fingerabdrucksensor der finalen Version des Galaxy S8 an einer äußerst unpraktischen Stelle der Rückseite direkt neben der Kamera zu finden ist - ein klarer Rückschritt gegenüber dem Sensor im Home-Button und deutlicher Kritikpunkt in zahlreichen Tests, nicht nur auf ComputerBase.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Modeschöpferin Carla Fendi mit fast 80 Jahren gestorben
Jun 20, 2017 - 17:57
An der Seite von Paola, Anna, Franca und Alda stieg sie Ende der 50er Jahre in das von der Mutter gegründete Firmen-Imperium ein. Mittlerweile wird sie unter dem Dach des französischen Modekonzerns Moët Hennessy Louis Vuitton geführt.

isis-killer-beheading-video-story-top Jetzt zeigt auch Arte die kritisierte Antisemitismus-Doku
Jun 20, 2017 - 16:32
Deshalb hat der Sender WDR, dessen Arte-Redaktion den Film verantwortet, Rechercheure den Inhalt des Films überprüfen lassen. Am Freitag vergangener Woche teilte das Erste mit, den Film zeigen und die beanstandeten Mängel thematisieren zu wollen.

isis-killer-beheading-video-story-top Ingolstadt verpflichtet Eishockey-Profi Braun aus Berlin
Jun 20, 2017 - 15:59
Derweil wird ein anderer Verteidiger abgegeben: Braun verlässt Berlin und schließt sich ab sofort Ingolstadt an. Generell habe ich ihn in den vergangenen Jahren als unangenehmen, hartnäckigen Gegenspieler erlebt.