Abu Walaa wegen IS-Mitgliedschaft angeklagt

Ahmed Abdelasis A. alias Abu Walaa von hinten bei einer Video-Botschaft

Die zentrale Führungsposition habe der 33 Jahre alte Iraker Ahmad Abdulaziz Abdullah A. mit dem Szenenamen Abu Walaa eingenommen.

Abu Walaa wurde im November 2016 festgenommen. Zuständig ist nun der Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts in Celle in Niedersachsen.

Die weiteren Angeschuldigten sind ein 27 Jahre alter Mann aus Kamerun, ein 28-Jähriger Deutscher, ein 37-Jähriger mit deutscher und serbischer Staatsbürgerschaft und ein 51 Jahre alter Mann aus der Türkei. Ob und wann es zum Prozess gegen die Männer kommt, ist noch offen. Dessen Ziel sei es gewesen, Freiwillige für den IS nach Syrien oder in den Irak zu vermitteln. Die Anklageschrift führt nach Angaben der Bundesanwaltschaft sechs Ausreisen in den Jahren 2014 und 2015 auf. Darunter waren laut Bundesanwaltschaft auch die Zwillinge Mark und Kevin K. aus Nordrhein-Westfalen, die sich bei IS-Angriffen auf die irakische Armee als Selbstmordattentäter in die Luft sprengten.

Die Bundesanwaltschaft hat den als maßgebliche Schlüsselfigur der radikalislamischen Szene in Deutschland geltenden Prediger Ahmad Abdulaziz Abdullah A. angeklagt. Als Imam der Moschee des inzwischen verbotenen Vereins Deutscher Islamkreis Hildesheim habe er radikal-islamisch gepredigt. Auch der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri, der im Dezember einen Lastwagenfahrer erschossen hatte und dann mit dem Fahrzeug zwölf Menschen getötet und 67 weitere verletzt hatte, soll in Verbindung zu Abu Walaa und dessen Moschee in Hildesheim gestanden haben.

Die Vorwürfe gegen A. und seine Mitangeklagten gründen sich laut Bundesanwaltschaft unter anderem auf Aussagen einer "Vertrauensperson", die früher in "engem Kontakt" zu den Beschuldigten stand. Die Identität werde geheimgehalten.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Draghi: EZB-Rat diskutiert im Herbst Anpassung der Geldpolitik
Jul 20, 2017 - 21:24
Die Wirtschaft sei in einer robusten Verfassung, die Risiken hielten sich in Grenzen. "Zehn Jahre Expansion sind einfach zu lang". Vor wenigen Wochen hatte sich Draghi für seine Verhältnisse sehr optimistisch zur Konjunkturentwicklung geäußert.

isis-killer-beheading-video-story-top Zoll beschlagnahmt mehr als 3,8 Tonnen Kokain
Jul 20, 2017 - 19:30
Werner Gatzer, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, sprach vom "grössten Aufgriff, den wir in Deutschland je gehabt haben". Nach Angaben des Zolls bestätigte sich mit den neuen Funden in Hamburg eine Tendenz hin zu sehr grossen Drogenlieferungen.

isis-killer-beheading-video-story-top Beats by Dr. Dre und Balmain präsentieren neue Kollektion an Kopfhörern
Jul 20, 2017 - 19:21
Die präsentiert niemand geringeres als Reality-TV-Sternchen Kylie Jenner, die seit Kurzem als Aushängeschild für Balmain arbeitet. Dazu gesellen sich Akzente in "Metallic Gold" und die passende Schutzhülle mit Anhänger und Reißverschluss im Balmain-Design.