"Fack Ju Göhte 3": Die Gruppe Arschlöcher feiert Abschied!

Elyas M'Barek Es wird wieder beleidigt

Constantin veröffentlichte heute den ersten Teaser zum dritten Teil des Riesenerfolgs "Fack Ju Göthe" von 2013 und neben neuen Gesichtern sind auch alte Bekannte wieder zu sehen.

Ein erster Trailer kommt wie erwartet mit einer gehörigen Prise Humor daher, der auch gerne mal unter die Gürtellinie geht. Man merkt schon, es bleibt politisch unkorrekt.

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller (Elyas M'Barek) will Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert.

Mit dabei sind wieder Direktorin Gerster (Katja Riemann) und Frau Leimbach-Knorr (Uschi Glas). So greift ihm Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller) als schlagfertige Pädagogin unter die Arme.

Fack ju Göhte 3 kommt am 26. Oktober in die Kinos.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

Spielgenehmigung eingetroffen: Neymar kann Debüt bei PSG feiern
Aug 11, 2017 - 15:21
Beim Sieg zum Saisonauftakt gegen Aufsteiger SC Amiens (2:0) hatte Neymar noch zuschauen müssen. Die Katalanen hatten nach Erhalt der Ablöse das Transferzertifikat weitergeleitet.

isis-killer-beheading-video-story-top Neue Videos zu Gran Turismo Sport
Aug 11, 2017 - 14:07
Sony Interactive Entertainment hat vier neue Videos veröffentlicht, um "Gran Turismo Sport" zu bewerben. Oktober in Europa - genau einen Tag zwischen dem Start in den USA am 17. und dem Japan-Launch am 19.

isis-killer-beheading-video-story-top Nordkorea erwägt Raketenangriff auf US-Insel Guam
Aug 11, 2017 - 12:22
Rudert Kim Jong-un ein Stück zurück? Es bleiben keine Zweifel, dass Trump mit "Feuer, Wut und Macht" ein Militärengagement meint. Das US-Außenministerium versuche alles, um die von Nordkorea ausgehende Bedrohung mit diplomatischen Mitteln aufzulösen.