Fast & Furious 9 wird um ein Jahr verschoben

Vin Diesel Jordana Brewster und Tyrese Gibson

Zu erwarten ist die Rückkehr des Ensembles um Vin Diesel. Dafür kommt ein erster Ablegerfilm mit Dwayne Johnson und Jason Statham im Sommer 2019 in die Kinos.

Über den ersten Ablegerfilm aus der Filmreihe wurde bereits viel spekuliert.

Zu den Highlights in "Fast & Furious 8" gehörte für viele Filmfreunde das neckische Hin und Her zwischen Dwayne Johnson und Jason Statham als Agent Luke Hobbs und Ex-Schurke Deckhard Shaw. Worum es darin ging, wurde natürlich noch nicht verraten.

Denn so verkündete Universal Pictures kürzlich, dass der Kinostart des nächsten Kapitels der "Fast & Furious"-Reihe, "Fast & Furious 9", verschoben wurde".

Außerdem soll der Charakter Deckard Shaw, gespielt von Action-Star Jason Statham, auf die Leinwand zurückkehren. Unklar ist noch, ob auch Vin Diesel in irgendeiner Weise mitspielen wird, oder eine andere bekannte Figur aus den Originalfilmen. Wer die Regie führen wird, steht noch aus. Ein US-Kinostarttermin steht für den 26. Juli 2019 fest. Somit kommt Fast & Furious 9 nun am 10. April 2020 in die US-Kinos. Die Verschiebung wird sich vermutlich auch auf den zehnten Teil auswirken, der am 02. April 2021 starten sollte.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Maite Kelly + Florent Michel Raimond: Ehe-Aus
Okt 06, 2017 - 19:05
Das wird sie dafür an diesem Freitagabend bei Bettina Böttinger ab 22 Uhr im "Kölner Treff" im WDR tun. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder, für die sie sich auch weiterhin gut verstehen möchten.

isis-killer-beheading-video-story-top MacOS High Sierra - Ergänzendes Update erschienen - behebt APFS-Passwort Bug
Okt 06, 2017 - 18:26
Was war aber passiert? Nach der Installation konnten diese Apps den Schlüsselbund aber selbst dann auslesen, wenn der Benutzer kein Passwort eingibt.

isis-killer-beheading-video-story-top Staatsanwaltschaft soll Korruptionsklage gegen Airbus vorbereiten
Okt 06, 2017 - 17:41
Das Luft- und Raumfahrtunternehmen Airbus steckt laut einem Bericht des " Spiegel " in einem Korruptionsskandal. Derzeit prüfen britische, französische und deutsche Behörden die Korruptionsvorwürfe gegen Airbus.