Gehäuseschäden beim iPhone 8 Hat Apple ein Problem mit den Akkus?

Leidet das iPhone 8 Plus am Galaxy-Note-7-Syndrom

Die Zahl der defekten Geräte steigt offenbar weiter: Wie die Webseite MacRumors berichtet, brachte ein kanadischer Kunde sein iPhone 8 Plus nur einen Tag nach dem Kauf wieder zurück ins Geschäft - auch in diesem Fall hatte ein aufgeblähter Akku das Gehäuse gesprengt.

Seitens Apple steht eine offizielle Stellungnahme noch aus. Doch die Berichte nahmen zu und Apple hat sich nun auch dazu geäußert: Man wird das Problem nun untersuchen. Das passierte Nutzern in Taiwan, Japan, China, Kanada und Griechenland.

Inzwischen haben sich weitere Käufer gemeldet, deren neues iPhone 8 Plus aufgeplatzt ist - offenbar durch eine Verformung des Akkus. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist der verbaute Lithium-Ionen-Akku für das Problem verantwortlich. Nach Informationen von "GIGA" seien die Fälle Apple bekannt und das Unternehmen würde sie untersuchen.

Der Akku-Experte Sam Jaffe warnt bei TheVerge jedoch vor potenziellen Bränden.

Jaffe vermutet, dass Apple bereits alarmiert sei und im Krisenmodus agiere wegen der möglichen Akku-Probleme. Noch sei es zu früh, die Probleme beim iPhone 8 seriös einschätzen zu können.

Der weltweite Verkauf des iPhone 8 und 8 Plus war am 22. September gestartet. Angesichts des Desasters, das Konkurrent Samsung im vergangenen Jahr mit seinem Galaxy Note 7 erlebte, lässt das auch bei Apple selbst die Alarmglocken schrillen. Hier können Sie den Newsletter ganz einfach und kostenlos abonnieren.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Robert Menasse gewinnt den Deutschen Buchpreis
Okt 09, 2017 - 21:22
Das Buch mache "unter anderem unmissverständlich klar: Die Ökonomie allein, sie wird uns keine friedliche Zukunft sichern können". Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten zum Buchpreis 200 Titel eingereicht - so viele wie nie zuvor.

isis-killer-beheading-video-story-top Futuremark: iPhone-Performance bleibt nach Updates stabil
Okt 09, 2017 - 20:34
Klar ist jedoch: Pünktlich zum Release eines neuen Betriebssystems steigen die Suchanfragen zu Begriffen wie "iPhone slow" . Google-Trends-Kurve für "iPhone langsam": Im September/Oktober häufen sich die Anfragen.

isis-killer-beheading-video-story-top Frankreich trauert: Jean Rochefort ist tot
Okt 09, 2017 - 20:34
Im Jahr 2000 sollte Rochefort in Terry Gilliams Projekt "The Man Who Killed Don Quixote" die Hauptrolle übernehmen. Bean macht Ferien" (2006) und "Asterix & Obelix - Im Auftrag ihrer Majestät" (2012) zu sehen.