Löw blickt bereits in Richtung WM

Bernd Leno

Wie haben sich beide Teams bislang in der Qualifikation geschlagen?

Perfect Ten für DFB-Team?

Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw setzte sich am Sonntag in Kaiserslautern gegen Aserbaidschan mit 5:1 Toren durch. Das Sturm-Duo bilden Sandro Wagner und Stindl. In der Nachspielzeit gelang dem Nordiren Josh Magennis zumindest noch der Ehrentreffer.

Unter diesen Bedingungen kann es Löw auch verkraften, dass er gegen Aserbaidschan auf die beiden angeschlagenen Stürmer Timo Werner und Mario Gomez sowie auf die ebenfalls verletzten Leistungsträger Kapitän Manuel Neuer, Jonas Hector, Mesut Özil und Sami Khedira verzichten muss.

Nun wartet auf Deutschland eben noch einmal Aserbaidschan. Dennoch gehört Aserbaidschan mittlerweile wohl nicht mehr zu den typischen Fußballzwergen Europas. Zum anderen: "Wenn die Bayern um die Ecke schauen, werde ich schon einen Riegel vorschieben", sagte der Teammanager der Nationalmannschaft bei Sport1. Anpfiff zum Rückspiel der WM-Qualifikation zwischen Deutschland und Aserbaidschan findet um 20:45 Uhr statt. Vor dem Duell mit Deutschland auf dem Lauterer Betzenberg, hat das Team des kroatischen Nationaltrainers Robert Prosinecki immerhin zehn Punkte auf dem Konto. Aber ein letztes Gruppenspiel gegen Aserbaidschan steht noch an. Mit Dimitrij Nazarov (Aue) und Renat Dadashov (Eintracht Frankfurt) baut Prosinecki gegen Deutschland erneut auf zwei Bundesliga-Profis.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Lewandowski schießt Polen zur WM
Okt 09, 2017 - 05:35
Im strömenden Regen von Vilnius war Tottenhams Torjäger Harry Kane (27.) per Foulelfmeter erfolgreich. Damit beendeten die Three Lions die Gruppenphase ungeschlagen mit acht Siegen und zwei Unentschieden.

isis-killer-beheading-video-story-top Höchste Aussichtsplattform Deutschlands ist eröffnet
Okt 09, 2017 - 03:31
Seit der Eröffnung am Freitag gilt der Turm als höchste Aussichtsplattform Deutschlands und das neue Wahrzeichen der Region. Mit 246 Metern ist er der höchste Testturm dieser Art auf der Welt.

isis-killer-beheading-video-story-top "Drehscheibe" ZDF-Moderatorin Ulrike von Möllendorff ist tot
Okt 09, 2017 - 00:19
Ulrike von Möllendorff wurde "in aller Stille" beigesetzt, wie aus einer Traueranzeige von Freunden und Familie hervorgeht. Im Jahr 1991 ging die Journalistin noch einmal zurück zum SFB, um mehrere Jahre die "Abendschau" zu moderieren.