Wiener Rekrut (20) von Wachsoldat erschossen

Der Mann wurde im Kopfbereich getroffen, berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer.

In der Vorgartenstraße in Leopoldstadt ereignete sich am Montagabend ein tragischer Vorfall.

Ob es sich um eine vorsätzliche Tat oder um einen Unfall handelt ist derzeit völlig unklar. Auch ist nicht bekannt, ob es der Verstorbene ein Grundwehrdiener oder Berufssoldat war. Die sofort alarmierte Rettung konnte nach Angaben von Pressesprecher Andreas Huber das Leben des Rekruten nicht mehr retten. Der 20-jährige Wiener dürfte mit einem Sturmgewehr 77 angeschossen worden sein. Der 22-Jährige wurde festgenommen und wird befragt. Ob der Soldat absichtlich geschossen hatte oder ob sich ein Schuss gelöst hatte, muss noch geklärt werden, erklärte der Sprecher. Zu klären sei außerdem, ob die Waffe ordnungsgemäß gesichert war, so der Polizeisprecher.

Beim Bundesheer herrsche "große Trauer und Bestürzung", teilte Oberst Michael Bauer vom Verteidigungsministerium laut "ORF" mit.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Joey Kelly: Er plaudert ein süßes Geheimnis von Florian Silbereisen aus!
Okt 09, 2017 - 23:55
Hach, wie schön: Florian Silbereisen ein Kelly-Fan! Joey dachte die ganze Zeit: " Wie kriegt ausgerechnet der so eine Frau? ". Nach der überraschenden Trennungsnachricht seiner Schwester Maite sorgt nun auch Joey Kelly für Schlagzeilen.

isis-killer-beheading-video-story-top "Stream On"-Angebot der Telekom verstößt teilweise gegen die Netzneutralität"
Okt 09, 2017 - 18:38
So werde im "Tarif L" die Datenübertragungsrate beim Videostreaming auf DVD-Qualität reduziert, Audiostreaming hingegen nicht. Die Telekom dürfe die Streaming-Qualität zwar reduzieren oder auch nicht, sie müsse dabei aber alle Dienste gleich behandeln.

isis-killer-beheading-video-story-top Elektrischer Lkw kommt und kommt und kommt nicht
Okt 09, 2017 - 18:03
Dann soll es im Oktober so weit sein. "Wir befinden uns gerade tief in der Produktionshölle", erklärt Tesla-Chef Musk das Chaos. Tesla-Gründer Elon Musk hat am Sonntagabend ein Video veröffentlicht, das die Fertigungslinie für das Model 3 in Aktion zeigt.