Instagram-Star streamt Live-Sex mit Freund

Uups! Instagram Star streamt Live Sex mit Freund

Wäre mir passiert, was Kristen Hancher versehentlich tat, es wäre nicht soooo wahnsinnig schlimm gewesen.

Aber Kristen Hancher ist ein Instagram-STAR. Sie hat 3,9 Millionen Follower in der Foto-Community.

Wie "We The Unicorn" berichtet, war das Video etwa drei Minuten lang. Kurz darauf hatte die Schönheit Sex mit ihrem Freund - während 14.000 Fans live ihren Stream verfolgten.

Glücklicherweise war die Kamera dabei nicht auf das Paar gerichtet.

Uuups, wie peinlich! die Instagram-Beauty Kristen Hancher teilt ja vieles mit ihren Fans und das sehr erfolgreich! Sie streamte (angeblich aus Versehen) den Sex mit ihrem Freund Andrew Gregory live auf ihrem Profil. Ich möchte mich bei euch entschuldigen, das war nicht beabsichtigt. "Löscht das aus euren Köpfen". Das Ganze sei unabsichtlich passiert und "super peinlich und super unangenehm".

Und wenig später versuchte sich die Influencerin sogar in etwas Lebensphilosophie: "Sh*t happens". Missgeschicke kommen vor. Du musst aufstehen, so tun, als wäre es nie geschehen - und weiterleben.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Mitarbeiter der Postbank-Filiale in Sondershausen streiken
Okt 12, 2017 - 15:51
Hintergrund sind Spekulationen um die Zukunft der Postbank, welche die Beschäftigten erheblich verunsichern. Am heutigen Donnerstag soll der Streik allerdings wieder beendet werden und alle Filialen geöffnet sein.

isis-killer-beheading-video-story-top Sturm "Xavier" blies bis zu zwei Millionen Bäume um
Okt 12, 2017 - 15:06
Das Ministerium warnte die Bürger weiter davor, in die Wälder zu gehen, bevor die Aufräumarbeiten abgeschlossen sind. Der Aufenthalt im Wald sei auch weiterhin lebensgefährlich, weil Bäume umstürzen oder Äste herabfallen können.

isis-killer-beheading-video-story-top Kontrollen an Grenzen werden um sechs Monate verlängert
Okt 12, 2017 - 12:05
Betroffen sind die österreichisch-deutsche Grenze sowie die Flugverbindungen von Griechenland nach Deutschland. Es sei Aufgabe der Innenminister, auf diese andauernde Lage angemessen zu reagieren, sagte de Maizière.