Nordkorea hackt heimliche Pläne zum Mord an Kim

Kims Hacker stahlen Operationspläne für Kriegsfall

Ist der "Raktenmann" darum so angriffslustig? Die USA üben derweil erneut Bombenangriffe. Als das Cyber-Kommando der Streitkräfte Ende des vergangenen Jahres das Ziel eines Hackerangriffs geworden war, wurde ebenfalls Nordkorea dahinter vermutet.

Nordkorea soll es laut der BBC gelungen sein, bei einer Hackerattacke die Angriffspläne der USA und Südkoreas zu erbeuten, wie die BBC heute berichtete.

Die USA und Südkorea haben geheime Pläne über potenzielle Angriffe auf nordkoreanische Militäreinrichtungen im Ernstfall entwickelt. Rhee zufolge soll die Information darüber aus dem südkoreanischen Verteidigungsministerium stammen. Die Attacke war den Angaben des Abgeordneten Rhee Cheol Hee zufolge bei weitem umfangreicher, als das Ministerium zugegeben habe. Die Nordkoreaner konnten demnach 235 Gigabyte Daten erbeuten, eine riesen Fundgrube für Kim. Nordkorea habe den Vorwurf zurückgewiesen. Südkorea hatte den Hackerangriff bereits im Mai gemeldet, aber bisher nicht bekannt gegeben, welche Dokumente genau in die Hände von Diktator Kim gelangten.

Ist das die Antwort von Trump auf die Hacker-Enthüllung? Zwei US-Langstreckenbomber absolvierten nach Militärangaben nahe der koreanischen Halbinsel erstmals mit japanischem und südkoreanischem Begleitschutz einen gemeinsamen Übungsflug bei Nacht. US-Präsident Donald Trump hat im Streit über das Raketenprogramm Nordkorea wiederholt gedroht und angedeutet, dass er auch an eine militärische Aktion denkt. Trump sei von Verteidigungsminister James Mattis und Generalstabschef Joseph Dunford sowie weiteren Mitgliedern seines nationalen Sicherheitsteams über die Möglichkeiten unterrichtet worden, teilte das US-Präsidialamt mit.

Bereits im September flogen US-Bomber nahe Nordkorea. Feiern wir ihn mit diesen liebenswerten Comics und Cartoons, die das Zusammenleben mit dem Vierbeiner perfekt beschreiben.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

Road to Dunkirk für Sudden Strike 4 angekündigt
Okt 12, 2017 - 00:35
Road to Dunkirk basiert auf einer der dramatischsten Auseinandersetzungen zwischen Alliierten und der deutschen Wehrmacht im 2. Die Verantwortlichen von Kalypso Media haben bekanntgegeben, dass das Strategiespiel " Sudden Strike 4 " am 20.

isis-killer-beheading-video-story-top BVB-Fans rufen zum Protestmarsch gegen Leipzig auf
Okt 11, 2017 - 21:33
Die Bilanz: Von 214 Vorgängen mündeten 168 in Strafverfahren, in 66 Fällen gelang eine Personalisierung der Täter. Eine Ermittlungskommission der Dortmunder Polizei hat in den vergangenen Monaten versucht, die Straftaten vom 4.

isis-killer-beheading-video-story-top Merkel beruft neuen außenpolitischen Berater
Okt 11, 2017 - 19:35
Hecker hat in dieser Funktion maßgeblich die Migrationsabkommen mit afrikanischen Staaten vorangetrieben. Zwölf Jahre lang bestimmt Christoph Heusgen die Außenpolitik von Kanzlerin Merkel entscheidend mit.