Bayer profitieren von Saatgut-Teilverkauf an BASF

Bayer verkauft Pflanzenschutz mit 1800 Beschäftigten an BASF

Die Transaktion wird allerdings nur rechtskräftig, wenn Bayer die Monsanto-Übernahme genehmigt bekommt.

Der Kaufpreis liege bei 5,9 Milliarden Euro und könne noch angepasst werden. Bayer wurde aufgrund der geplanten Monsanto-Übernahme zu einem Verkauf des Bereichs bewegt. Mehr als 1800 arbeiten für den Konzern vor allem in den USA, Deutschland, Brasilien, Kanada und Belgien.

Bayer wird sein weltweites Glufosinat-Ammonium-Geschäft und die dazugehörige LibertyLink™-Technologie zur Herbizidtoleranz an BASF abtreten. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) der abgegebenen Geschäfte betrug im vergangenen Jahr 385 Millionen Euro.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Newcastle United zieht Kaufoption bei Borussia Dortmunds Mikel Merino
Okt 13, 2017 - 12:19
Mikel Merino bleibt bei den Magpies: Der Premier-League-Aufsteiger verpflichtete den Mittelfeldmann vom BVB endgültig. Merino (21) ist in Newcastle seit Saisonbeginn Stammspieler, weshalb das Leihgeschäft vertragsgemäß umgewandelt wird.

isis-killer-beheading-video-story-top Bald muslimische Feiertage in Deutschland? De Maizière erntet heftige Kritik
Okt 13, 2017 - 10:18
Der Minister brachte das Beispiel Allerheiligen : Es sei dort ein Feiertag , wo viele Katholiken lebten, anderswo hingegen nicht. Zwar gebe es nicht mehr so viele Christen in Deutschland , aber es sei immer noch die klare Mehrheit.

isis-killer-beheading-video-story-top Picassos Luxus-Villa hat einen neuen Besitzer - oder?
Okt 12, 2017 - 23:21
Das Haus ist derzeit im Besitz eines Niederländers, der es 2007 von Picassos Stieftochter Catherine Hutin-Blay gekauft hatte. Das Herrenhaus "Mas de Notre Dame de Vie" zählt zu den spektakulärsten Anwesen der Französischen Riviera und steht am 12.