EU-Kommission: "Wenn Schengen stirbt, wird Europa sterben"

Thomas de Maiziere

Der deutsche Innenminister Thomas de Maizière hatte zuvor die Verlängerung der Grenzkontrollen zu Österreich um sechs Monate bis Mai 2018 bekanntgegeben.

Die Sonderregelung auf Grundlage des Schengener Abkommens wäre am 12. November ausgelaufen.

Die EU-Innenminister beraten heute in Luxemburg über Grenzkontrollen im Schengenraum. Zur Begründung führte er die Terrorgefahr, Defizite beim Schutz der EU-Außengrenzen sowie illegale Migration innerhalb des Schengenraums an. Die EU-Kommission hatte vor kurzem vorgeschlagen, angesichts gestiegener Terrorgefahren in Europa die Kontrollen aus Sicherheitsgründen bis zu drei Jahre lang zu erlauben. Bei dem Treffen soll auch über eine mögliche Reform des europäischen Asylsystems diskutiert werden. Selbst hatte es im Zuge der Flüchtlingskrise seine Kontrollen an der Schengen-Außengrenze zu Kroatien verschärft.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

Männer brechen nach Zug am Joint von Fremden zusammen
Okt 13, 2017 - 13:34
Die Männer, die die verhängnisvolle Zigarette anboten, konnten nach dem Vorfall am Donnerstagabend zunächst fliehen. Gegen die zwei Personen wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Körperverletzung ermittelt.

isis-killer-beheading-video-story-top Ferkel-Mord: Mann bringt 79 Tiere um
Okt 13, 2017 - 13:21
Auf dem Video ist zu sehen, dass die hilflosen Ferkel wegen des beengten Geheges nicht ausweichen konnten. Auch sein Kumpel wurde laut der spanischen Zeitung " El Mundo " zu einer Haft von 15 Monaten verurteilt.

isis-killer-beheading-video-story-top Newcastle United zieht Kaufoption bei Borussia Dortmunds Mikel Merino
Okt 13, 2017 - 12:19
Mikel Merino bleibt bei den Magpies: Der Premier-League-Aufsteiger verpflichtete den Mittelfeldmann vom BVB endgültig. Merino (21) ist in Newcastle seit Saisonbeginn Stammspieler, weshalb das Leihgeschäft vertragsgemäß umgewandelt wird.