Männer brechen nach Zug am Joint von Fremden zusammen

In Berlin-Friedrichshain sind zwei junge Männer nach einem von Unbekannten angebotenen Joint auf offener Straße zusammen gebrochen. Sekunden darauf brachen sie bewusstlos zusammen. Begleiter der beiden alarmierten Rettungskräfte, die einen der Jugendlichen beatmen mussten. Die Zigarette - möglicherweise ein Joint - sei ihnen am S-Bahnhof Warschauer Straße von zwei Männern angeboten worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Polizei nahm den 25-Jährigen fest und beschlagnahmte "rauschgiftsuspekte Substanzen".

Die Männer, die die verhängnisvolle Zigarette anboten, konnten nach dem Vorfall am Donnerstagabend zunächst fliehen. Gegen die zwei Personen wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Körperverletzung ermittelt. Das betroffene Areal passieren täglich Zehntausende.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Newcastle United zieht Kaufoption bei Borussia Dortmunds Mikel Merino
Okt 13, 2017 - 12:19
Mikel Merino bleibt bei den Magpies: Der Premier-League-Aufsteiger verpflichtete den Mittelfeldmann vom BVB endgültig. Merino (21) ist in Newcastle seit Saisonbeginn Stammspieler, weshalb das Leihgeschäft vertragsgemäß umgewandelt wird.

isis-killer-beheading-video-story-top Samsung-Chef Kwon Oh Hyun kündigt Rücktritt an
Okt 13, 2017 - 11:33
Bildlegende: Kwon Oh-Hyun will mit seinem Rücktritt einen Neuanfang im Unternehmen ermöglichen. Samsung ist bei diesen Produkten ebenso marktführend wie bei Smartphones und Fernsehern.

Dallas schlägt Atlanta auch ohne Nowitzki
Okt 13, 2017 - 11:06
Die Mavericks um Nowitzki und Kleber empfangen Schröder und die Hawks am Mittwoch (Ortszeit) im American Airlines Center. Der 25-jährige Kleber kam für Dallas zum Einsatz und verbuchte in 24 Minuten 16 Punkte sowie vier Rebounds.