Nach Schlägerei bei Everton-Lyon: Jetzt ermittelt die Polizei

Everton FC v Olympique Lyon- UEFA Europa League

Unfassbare Szene beim Europa-League-Spiel zwischen dem FC Everton und Olympique Lyon: Bei einer wilden Massenrangelei zwischen den Spielern mischt sich plötzlich ein Fan mit einem Kind auf dem Arm ein - und verpasst Lyon-Keeper Anthony Lopes einen Schlag an den Kopf. Der Fan sei identifiziert worden, zudem habe die Polizei eigene Ermittlungen eingeleitet.

Für Riesen-Wirbel sorgt jedoch eine Szene Mitte der zweiten Halbzeit: Everton-Kapitän Ashley Williams rammt Gäste-Keeper Anthony Lopes den Ellbogen in den Leib - ohne Konsequenzen.

"Die Ermittler werden Filmmaterial sichten und mit Zeugen sprechen, um feststellen zu können, ob und wenn ja, welche Straftaten begangen worden sind", heißt es in einer Stellungnahme der Polizei. Ob es der Mann mit dem Kind auf dem Arm war, blieb zunächst offen. Auch die UEFA ermittelt bereits, Everton droht eine Strafe. In der Europa League hat Everton nach drei Spielen nur einen Punkt auf dem Konto, in der Premier League liegt der Klub aus Liverpool nach acht Spieltagen nur auf Platz 16. Die Lyon-Spieler sind außer sich, der Fan verzieht sich schließlich wieder in die Menge.

Evertons niederländischer Teammanager Ronald Koeman machte nach der Partie Schiedsrichter Bas Nijhuis für die aggressive Stimmung auf dem Platz verantwortlich.

Williams sah ebenso wie Lyons Bertrand Traoré die Gelbe Karte.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Apple iPhone X: Wohl nur sehr wenige Modelle zum Marktstart
Okt 20, 2017 - 14:32
Momentan sollen US-Käufer lieber auf den günstigeren Vorgänger, dem iPhone 7, zurückgreifen, wie eine Erhebung zeigt. Die Erwartungen an das iPhone X seien hingegen hoch, aber die Verfügbarkeit werde zum Marktstart eingeschränkt sein.

isis-killer-beheading-video-story-top Deutsche Bahn will auf vielen Regional-Strecken Alkohol verbieten
Okt 20, 2017 - 14:03
Die Deutsche Bahn will vom kommenden Jahr an auf vielen Nahverkehrsstrecken in Norddeutschland das Trinken von Alkohol verbieten. Die Metronom AG war 2009 nach eigenen Angaben der erste Bahnbetreiber in Deutschland, der dies flächendeckend untersagte.

isis-killer-beheading-video-story-top Aggressive Wildschweine verletzten mehrere Menschen
Okt 20, 2017 - 13:03
Die ausgewachsenen Wildschweine liefen den Angaben zufolge seit etwa 9.00 Uhr durch Heide . Die Innenstadt von Heide ist am Freitagvormittag zur No-Go-Area geworden.