"Rockavaria"-Festival zurück: Heuer auf dem Münchner Königsplatz"

Das Rockavaria 2018 wird am Münchner Königsplatz stattfinden

Nach einer fulminanten Premiere 2015 und einer gefeierten zweiten Ausgabe 2016, mit einem top besetzten Line up, wurde dem Heavy Fan alles geboten was das Herz höher schlagen lässt. Doch nun gibt es gute Nachrichten: Das Rockavaria kehrt zurück. Vom Samstag, 9. Juni, bis Sonntag 10. Juni, findet das Rock-Festival am Königsplatz in München statt.

Jeweils zehn Bands rocken an zwei Tagen auf zwei Bühnen in der Münchner Innenstadt.

"Unser Konzept eines urbanen Rock- Festivals wurde in der Vergangenheit vom Publikum sehr gut angenommen". Das hat uns ermutigt, Rockavaria weiter zu entwickeln und mitten in die Stadt umzuziehen. "Wir freuen uns sehr, dass wir Rockavaria wieder zurückmelden können", so Andrea Blahetek-Hauzenberger, Geschäftsführerin des Veranstalters, der Global Concerts GmbH. Während das Rock In Vienna seit 2015 jedes Jahr stattfand, ist das dritte Festival bereits wieder Geschichte: Nachdem die Umsetzung des "Der Ring - Grüne Hölle Rock"-Festivals nicht gemeistert werden konnte und das Festival als "Rock Im Revier" ins Ruhrgebiet verlegt wurde, wurde das Event nach einer desolaten zweiten Auflage im Jahr 2016 eingestellt". Wir wollten das Festival aber bewusst anders konzipiert. Die Hauptbühne trägt den Namen "King's Stage", sie wird gegenüber den Propyläen aufgebaut.

Noch zentraler, mehr Fokus auf eine besondere Location mit Atmosphäre und etwas intimer und kompakter. Großzügige Flächen zum Chillen sind auf dem weitläufigen Areal geplant. Das Gelände bietet täglich 22.000 Besuchern Platz und liegt nur fünf Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof München entfernt.

Sa. 09.06.2018 und So.

Tickets und erste Infos zu Headlinern am 27. Oktober! Festnetz, max. 0,60€/Anruf aus dem dt.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

Mann wirft Frau aufs Gleisbett und flüchtet
Okt 23, 2017 - 15:23
An der Essener U-Bahn-Station Berthold-Beitz-Boulevard/Bamlerstraße ist am Sonntagnachmittag ein Streit eskaliert. Derzeit wird der Mann vernommen, er soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Linde senkt Mindestannahmequote für Tauschangebot
Okt 23, 2017 - 14:21
In diesem Fall drohten höhere Steuern, und die Fusion würde wahrscheinlich platzen, sagte ein Linde-Sprecher. Der Industriegasekonzern Linde legt die Latte für die geplante Fusion mit dem US-Rivalen Praxair niedriger.

BMW verärgert und irritiert über Daimler und VW
Okt 23, 2017 - 14:20
Solche Absprachen unter Autobauern sind durchaus üblich - zum Beispiel, um Standards für die Ladung von Elektroautos abzusprechen. Mitarbeiter der Brüsseler Behörde haben bereits Durchsuchungen bei BMW durchgeführt, wie am Freitag (20.