IPhone: Apple soll mutwillig Dual-Kamera-Patente verletzten

Areamobile

Mal wieder ist Apple das Ziel einer Patentklage. Der israelische Hersteller von Dual-Kameras wirft Apple vor, im iPhone 7 Plus und iPhone 8 Plus eine Reihe von Patenten bezüglich des Kameraaufbaus mit zwei Objektiven und Sensoren zu verletzen, wie Reuters berichtet.

Das israelische Start-up-Unternehmen Corephotonics hat Apple am Bundesgerichtshof in San Jose (Kalifornien) vorgeworfen, patentierte Dual-Kamera-Technologie kopiert zu haben.

Schon kurz nach der Firmengründung habe das Unternehmen Apple in der Hoffnung auf eine "strategische Partnerschaft" kontaktiert, schreibt Corephotonics in der Klage - Apple habe auch positive Rückmeldungen zu der Technik gegeben, Verhandlungen über eine Lizenznahme seien aber gescheitert. Apple soll sich sehr interessiert gezeigt haben, zu einem Geschäftsabschluss ist es allerdings nie gekommen.

Die Höhe der geforderten Entschädigung steht noch nicht fest und soll im Laufe des Gerichtsverfahrens festgelegt werden.

Etwas Brisanz fügt Mendlovic mit einer weiteren Aussage hinzu. Die Firma fordert nun Schadenersatz sowie eine einstweilige Verfügung gegen Apple. Auch beim iPhone 8 bleibt diese Technik dem Plus-Modell vorbehalten. Weiterhin sollen Patente für den optischen Zoom und für die Verbesserung von Bildaufnahmen verletzt worden sein.

Corephotonics wird von der Kanzlei Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan vertreten, die bereits erhebliche Erfahrung in Prozessen mit dem iPhone-Konzern sammeln konnte: Quinn Emanuel vertritt auch Samsung in der langjährigen Patentschlacht mit Apple. Gestützt wird die Klage von Corephotonics auf gleich vier Patente aus den Jahren 2013 bis 2016, die das Unternehmen in den USA angemeldet hat.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top So löschen Sie versendete Nachrichten bei WhatsApp
Nov 08, 2017 - 17:18
Jetzt aber kannst Du sowohl auf einem Android-Smartphone als auch auf einem iPhone die Botschaft bequem im Nachhinein löschen. Nun hat ein Blogger aber einen Trick herausgefunden, mit dem man die Löschmöglichkeit umgehen kann.

isis-killer-beheading-video-story-top Trennungszoff: Dieter Bohlen und Vanessa Mai beenden Zusammenarbeit
Nov 08, 2017 - 16:33
Bohlen produzierte mit der Schlager-Prinzessin ihre beiden Alben "Für dich" (2016) und "Regenbogen" (2017). Im Interview mit spot on news schwärmte die Sängerin 2016 noch über die Zusammenarbeit mit dem Pop-Titan.

isis-killer-beheading-video-story-top Das 140-Zeichenlimit fällt — Twitter wird schwach
Nov 08, 2017 - 16:32
Der US-Präsident ist einer der bekanntesten Nutzer von Twitter - und für seine umstrittenen Tweets auf der Plattform bekannt. Facebook - ein Rivale um Online-Werbegelder - zog längst davon und hat mehr als zwei Milliarden aktive Nutzer.