Wechsel nach Brasilien? Lukas Podolski schwärmt von Flamengo

Erst im vergangenen Sommer unterschrieb Lukas Podolski einen Zweijahresvertrag bei Vissel Kobe.

Seit Juli stürmt Podolski in der japanischen "J-League". Jetzt könnte allerdings alles doch ganz anders kommen.

Schon während der WM 2014 zeigte sich der Ur-Kölner häufig im Trikot des Clubs aus Rio de Janeiro. Podolski erklärte weiter: "Ich weiß noch nicht, was passiert, wenn ich Japan verlasse. Wenn mein Vertrag hier in zwei Jahren endet, möchte ich meine Karriere noch nicht beenden".

Im Gespräch mit "Globo Esporte" schwärmt der Weltmeister für Brasilien. Ich liebe es zu sehen, was die Fans ihrer Mannschaft dort geben.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Bewaffneter Überfall auf Mercedes-Bus
Nov 11, 2017 - 15:49
Mitglieder des deutschen Formel-1-Rennstalls Mercedes sind bei einem bewaffneten Überfall in São Paulo ausgeraubt worden. Der Brite fuhr am Freitag einen Streckenrekord und belegte jeweils Rang eins in den Trainingseinheiten.

Brennpunkt Görlitzer Park 23-Jähriger soll Pony sexuell missbraucht haben
Nov 11, 2017 - 15:47
Ein Mann wird beschuldigt, sich sexuell an einem Pony auf dem Kinderbauernhof des Görlitzer Parks in Berlin vergangen zu haben. Anhand des Fotos gelang es den Park-Sicherheitskräften vor Eintreffen der Polizei, den gebürtigen Syrer zu finden.

isis-killer-beheading-video-story-top Komplott zur Entführung Gülens aus USA?
Nov 11, 2017 - 12:19
Wenige Wochen später musste Flynn zurücktreten, weil er über vertrauliche Kontakte zum russischen Botschafter gelogen hatte. Laut "Wall Street Journal" trafen sich die türkischen Regierungsvertreter mit Flynn im vergangenen Dezember in Washington.