Vettel gewinnt in Sao Paulo

Der Künstler Eduardo Kobra vor seinem Wandbild

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Vettel war 38 Tausendstelsekunden langsamer als der Finne Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Der aus der Boxengasse gestartete neue Weltmeister Lewis Hamilton kam in Sao Paulo auf Rang vier.

Die Fahrer des Teams Sauber, Marcus Ericsson und Pascal Wehrlein, belegten mit einer Runde Rückstand die Plätze 13 und 14.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Arbeitslosengeld soll im Supermarkt ausgezahlt werden können
Nov 12, 2017 - 19:36
Bisher können Arbeitslose in solchen Fällen genehmigte Beiträge an Kassenautomaten in Jobcentern und Arbeitsagenturen abheben. Im vergangenen kostete der Betrieb der Automaten die Bundesagentur nach eigenen Angaben insgesamt 3,2 Millionen Euro.

Neuenhof AG: PW erfasst 15-Jährige auf Fussgängerstreifen - schwer verletzt
Nov 12, 2017 - 18:29
Am Samstag, 11.11.2017, kurz nach 19 Uhr, fuhr ein PW- Lenker auf der Zürcherstrasse in Richtung Spreitenbach. Als diese die zweite Fahrbahnhälfte überqueren wollte, wurde sie von einem anderen Auto angefahren.

isis-killer-beheading-video-story-top Irak: Massengräber mit rund 400 Toten entdeckt
Nov 12, 2017 - 14:04
Hawidscha war eine der letzten größeren Städte, die im Irak noch unter Kontrolle der Dschihadisten standen. Die Terrormiliz hätte dort nicht weniger als 400 Menschen exekutiert.