Spaziergängerin findet Babyleiche in Wuppertaler Wald

Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen

Es muss der absolute Horror gewesen sein!

Wuppertal. In einem Wuppertaler Wald hat eine Spaziergängerin am Sonntag die Leiche eines Säuglings entdeckt.

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln, um das Schicksal und die Herkunft zu klären. Auch die Todesursache ist noch unklar.

Wurde der Säugling einfach "entsorgt"?

Der kleine Körper war nach Polizeiangaben in der Nähe des Fußweges, gegenüber der Bushaltestelle "Falkenberg" abgelegt worden. Hinweise nimmt die Polizei Wuppertal unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Vorstoß Steuer auf ungesunde Lebensmittel soll Übergewicht stoppen
Nov 13, 2017 - 15:19
Eine Staffelung der Mehrwertsteuer , die sich an der sogenannten Lebensmittelampel orientiert, wäre demnach am wirkungsvollsten. Starkes Übergewicht bedeutet ein erhöhtes Risiko für viele Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Leiden, Diabetes und Krebs.

isis-killer-beheading-video-story-top Minister drängen May zu "hartem Brexit"
Nov 13, 2017 - 13:51
Am Dienstag, wenn das Brexit-Gesetz erneut im Parlament besprochen wird, droht May eine Niederlage. Außenminister Johnson ist seinerseits mit Rücktrittsforderungen der Opposition konfrontiert.

isis-killer-beheading-video-story-top 1.000 zusätzliche innerdeutsche Flüge angekündigt
Nov 13, 2017 - 13:50
Derzeit sind die innerdeutschen Routen nahezu ausgebucht und Tickets oft nur zu hohen Preisen zu bekommen. Damit werde der Engpass behoben, der durch den Wegfall des Konkurrenten entstanden sind.