Helene Fischer singt im Duett mit Vanessa Mai und James Blunt

Schlager-Sensation! Vanessa Mai & Helene singen zusammen

Der Countdown zum Weihnachtsfest ist für Schlagerfans auch der Countdown zur alljährlichen "Helene Fischer Show", bei der die 33-jährige Sängerin ("Herzbeben") zusammen mit anderen Künstlern Weihnachtshits zum Besten gibt. Das ZDF zeigt die "Helene Fischer-Show" am 25. Dezember um 20.15 Uhr in Kooperation mit ORF und SRF, die Aufzeichnung ist am 9. und 10. Dezember in Düsseldorf.

Über die Gäste herrschte bislang noch Stillschweigen. "Diesmal sind wieder ganz besondere Namen und Duette dabei, auf die ich mich persönlich sehr freue", sagte Fischer der "Bild"-Zeitung (Dienstag)". Und nicht nur das.

Die deutsche Schlagerqueen Helene Fischer singt bald im Duett mit Schlagersternchen Vanessa Mai und US-Superstar James Blunt.

Welches Lied, ist noch nicht bekannt. Ob es die Aufnahme auch auf das neue Album von Vanessa Mai schafft, das 2018 erscheinen soll, steht ebenfalls noch in den Sternen.

Mit der gemeinsamen Show dürften Vanessa Mai und Helene Fischer ein für alle Mal mit den Gerüchten um einen Konkurrenzkampf aufgeräumt haben. Das Geheimnis wird dann aber spätestens am 25. Dezember gelüftet, wenn das Weihnachtskonzert im ZDF ausgestrahlt wird.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top ÖFB-Teamchef Franco Foda vor Uruguay-Länderspiel
Nov 14, 2017 - 20:26
Es waren intensive sieben Tage, die Foda in Marbella hingelegt hat und alles in allem fällt die Bilanz durchaus positiv aus. "Jetzt kommen wir gestärkt nach Österreich zurück", so Lindner.

SpotMini: Boston Dynamics zeigt neuen vierbeinigen Laufroboter
Nov 14, 2017 - 20:19
Auch fehlt der neuen Version der lange Hals des Vorgängers, an dessen Ende der auch als Greifarm fungierende Kopf montiert war. Dynamic Roberts verspricht aber in einem dem Video beigefügten Kommentar, demnächst weitere Informationen zu veröffentlichen.

isis-killer-beheading-video-story-top Emirate fordern Kontrollen in Deutschland
Nov 14, 2017 - 13:17
Doch religiöse Führer müssten ausgebildet sein, sich mit dem Islam auskennen und eine Lizenz haben, so der Minister weiter. Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz in Berlin: Attentäter Anis Amri verkehrte regelmäßig in einer Berliner Moschee.