Italien verpasst die WM in Russland

Schwedens Andreas Granqvist gegen Italiens Andrea Belotti

"Ich bin traurig, dass meine Nationalmannschaftskarriere so endet", sagte die 39-jährige Goalie-Koryphäe nach dem 0:0 im Playoff-Rückspiel der Italiener in Mailand gegen Schweden im italienischen Fernsehen.

Das Hinspiel hatten die Skandinavier drei Tage zuvor 1:0 gewonnen.

Gian Piero Ventura hat sich entschuldigt, will aber erst einmal nicht zurücktreten. Trotz der verpassten WM-Qualifikation in den Playoffs gegen Schweden zieht Italiens Trainer noch nicht die Reißleine. Jedoch taten sie dies bis zuletzt trotz drückender Überlegenheit ohne Erfolg. Die Schlagzeilen finden Sie in der Bildstrecke.

Gianluigi Buffon bestätigt seinen Rücktritt aus dem italienischen Nationalteam im Anschluss an das Scheitern im WM-Playoff gegen Schweden unter Tränen.

Mit Milans 18-jährigem Stammgoalie Gianluigi Donnarumma steht Buffons Nachfolger in der "Squadra Azzurra" bereit. 1958 hatten die Italiener an den Titelkämpfen das einzige Mal gefehlt; 1930 hatten sie freiwillig auf eine Teilnahme verzichtet. Auf der Gegenseite blieb die Pfeife bei zwei ähnlich strittigen Zweikampf-Szenen stumm. Der Druck spornte die Squadra gleichermassen an, wie er sie in den wichtigsten Momenten lähmte. Neun Gelbe Karten manifestierten das ruppige Spiel.

Venturas Vertrag war erst im August verlängert werden. Er sollte die Mannschaft eigentlich bis zur Europameisterschaft 2020 führen.

"Wenn wir die WM verpassen, käme das einer Apokalypse gleich", hatte Italiens Verbandschef Carlo Tavecchio vor dem Spiel gesagt.

Die Schweden um den Leipziger Bundesligaprofi Emil Forsberg haben dagegen gute Chancen, sich erstmals seit 2006 wieder für eine WM zu qualifizieren.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Stiftung Warentest bemängelt Schwachstellen: iPhone X ist das zerbrechlichste iPhone aller Zeiten
Nov 14, 2017 - 13:32
Im Test der Stiftung Warentest zeigt das iPhone X eine gute technische Leistung, versagt jedoch in der so genannten Falltrommel. Wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat, reagiert das neue Spitzensmartphone nämlich empfindlich auf Stürze.

isis-killer-beheading-video-story-top Barbie gibts jetzt auch mit Kopftuch
Nov 14, 2017 - 13:07
Genauer gesagt sind gar keine Haare zu sehen, denn die Puppe trägt einen muslimischen Hidschab, der Kopf, Hals und Brust bedeckt. Dem Spielzeughersteller Matell hat das in den vergangenen Jahren nicht nur von Frauenrechtlern viel Kritik eingebracht.

Trump erringt wegen Einreisestopp Sieg vor Gericht
Nov 14, 2017 - 11:49
Die US-Regierung hat im Streit über das Einreiseverbot von Präsident Donald Trump einen juristischen Teilsieg errungen. Das Verbot gilt für Menschen, die keine enge Beziehung zu Familienangehörigen in den USA nachweisen können.