Trump erringt wegen Einreisestopp Sieg vor Gericht

Das Verbot gilt für Menschen, die keine enge Beziehung zu Familienangehörigen in den USA nachweisen können. Betroffen sind der Iran, der Jemen, Libyen, Somalia, Syrien und der Tschad.

Das Gericht in San Francisco kassierte damit teilweise eine Entscheidung der Vorinstanz. Kurz vor dem Inkrafttreten der mittlerweile dritten Version der Einreisebeschränkungen hatte ein Richter auf Hawaii Trumps Pläne im Oktober vorübergehend auf Eis gelegt.

Die US-Regierung hat im Streit über das Einreiseverbot von Präsident Donald Trump einen juristischen Teilsieg errungen.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

Himmelsstürmer-Sängerin starb mit nur 30 Jahren
Nov 14, 2017 - 10:45
Sie war mit Bob-Weltmeister Christian Reppe verheiratet, gemeinsam hatte das Paar einen Sohn. Neun Jahre lang war Franziska das Gesicht der "Himmelsstürmer".

isis-killer-beheading-video-story-top Uni-Studie: Das Gehirn schrumpft durch Computerspielen
Nov 14, 2017 - 03:20
Sie hatten für die Studie sechs Wochen lang Teilnehmer täglich mindestens eine Stunde " World of Warcraft " spielen lassen. Die Forscher ziehen den Schluss, dass das Online-Computerspiel "World of Warcraft" Spuren im Gehirn hinterlässt.

isis-killer-beheading-video-story-top Amazon produziert "Herr der Ringe"-Serie"
Nov 13, 2017 - 23:35
Wann genau die Serie angesiedelt ist, gaben die Produzenten bisher noch nicht bekannt. Auf ein ähnliches Ergebnis kamen auch die drei Prequel-Filme zu Der Hobbit .