"Stranger Things", Staffel 3: Netflix bestätigt Fortsetzung

US-Serie Stranger Things

Die Netflix-Mysteryserie "Stranger Things" hat offiziell grünes Licht für eine dritte Staffel erhalten. Offizielle Zahlen gibt Netflix zwar nicht heraus, laut dem Marktforschungs-Unternehmen Nielsen wurde aber alleine der zweite Staffelauftakt von 15,8 Millionen Menschen in den USA gesehen.

"Stranger Things" mit Winona Ryder in einer Hauptrolle wird fortgesetzt. Darauf antwortete Netflix, "Das ist es einfach, was die Welt braucht". Die im Sommer 2016 gestartete Serie ist eine Hommage an Mystery-Thriller der 1980er Jahre.

Die vielgelobte und mit fünf Emmy-Preisen prämierte Serie der Regisseure und Drehbuchautoren Matt und Ross Duffer ist nicht nur wegen ihrer Gruseleffekte, sondern auch wegen ihrer 80er-Jahre-Optik beliebt.

Über ein Jahr mussten Fans von "Stranger Things" auf Staffel 2 warten. Staffel eins hatte acht Episoden, die vor Kurzem veröffentlichte zweite Staffel umfasste eine Folge mehr.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Bericht: Bruder von Lionel Messi festgenommen
De 02, 2017 - 13:48
Messi soll auf dem Fluss Parana an einem Unfall beteiligt gewesen sein, dabei wurde später auch eine Waffe in dem Boot gefunden. Der Bruder von Superstar Lionel Messi, Matias Messi, ist nach einem Bootsunfall offenbar vorläufig festgenommen worden.

isis-killer-beheading-video-story-top Franziskus spricht Rohingya doch noch direkt an
De 02, 2017 - 10:05
Die Vereinten Nationen sprechen in Myanmar - einer ehemaligen Militärdiktatur - von "ethnischer Säuberung". Er sprach Italienisch und das Wort "Rohingya" klang wie "Rossinga".

isis-killer-beheading-video-story-top Paket auf Potsdamer Weihnachtsmarkt entschärft - es enthielt Nägel
De 01, 2017 - 23:40
Sprengstoffexperten der Bundespolizei erklärten, es handele sich um eine unkonventionelle Spreng- oder Brandvorrichtung. Schröter erklärte weiter, die Nägel seien in einem Metallgefäß ähnlich einer Konservendose gewesen.