VW-Tochter Moia zeigt erstes Elektro-Fahrzeug

MOIA-Elektrobus-6

Auf der Konferenz Tech Crunch Disrupt in Berlin präsentierte Moia-Chef Ole Harms am Montag einen vollelektrischen Minibus, der bis zu sechs Fahrgästen Platz bietet. Auch wer "keinen Kontakt mit den übrigen Fahrgästen" wünsche, solle sich wohlfühlen. Es hat nach Angaben des Konzerns eine Reichweite von über 300 Kilometern nach dem WLTP-Standard und könne innerhalb von rund 30 Minuten auf 80 Prozent Ladekapazität aufgeladen werden. Den Mitfahrern werde neben einer WLAN-Verbindung eine dimmbare Leselampe sowie USB-Ports zum Laden von Smartphones geboten, teilt VW mit.

Der Ein- und Ausstieg werde durch eine "für den Einsatzzweck optimierte automatische Tür und einen Haltegriff" ermöglicht. Wir haben dazu im Rahmen des "MOIA Co-Creation- Prozesses" immer wieder potenzielle Nutzer über alle Altersgruppen hinweg eingebunden. Viele der Ideen sind bereits in die Entwicklung dieses Fahrzeugs eingeflossen.

Überhaupt stehe das Fahrzeug für nicht weniger als "absoluten Komfort", kommentiert Robert Henrich, COO von Moia.

Neben seinem ersten Elektrofahrzeug stellte MOIA eine Kunden-App vor, mit der Fahrgäste die Shuttles des Unternehmens bestellen und bezahlen können. Vor dem Bestellen wird angezeigt, wann ein Fahrzeug zur Verfügung steht und was die Fahrt kosten wird. Der Pooling-Algorithmus sorge so dafür, dass die Auslastung der Fahrzeuge steige und Umwege und Leerfahrten vermieden würden. Zum Gesamtsystem von MOIA gehören außerdem eine Fahrer-App und ein Flottenmanagement. Zum Auftakt sollen 200 Moia-Fahrzeuge in Hamburg an den Start gehen.

Seit Oktober testet Moia den eigenen Pooling-Service in Hannover und entwickelt die einzelnen Komponenten im Realbetrieb weiter. "Mit unserem Ride-Pooling- Konzept sind wir ab 2018 bereit, international durchzustarten und unser Ziel zu verwirklichen, bis 2025 die Städte Europas und der USA um eine Million Fahrzeuge zu entlasten", so Harms.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Kind sieht weiter eine Vertrauensbasis mit Heldt
De 04, 2017 - 13:38
Rückendeckung erhielt Heldt nun von Clubchef Kind, der im NDR zum Ausruck brachte, dass er dem Manager vertraue. Wehrle hatte sich in der vergangenen Woche schon einmal ähnlich geäußert.

Umfrage: Abbruch der Koalitionsgespräche hilft Merkel und schadet FDP
De 04, 2017 - 13:22
September würde jetzt wieder die Union wählen, die sich damit auf einen Stimmenanteil von 34 Prozent (+ eins) verbessern kann. Die Grünen können zum dritten Mal in Folge zulegen und sind derzeit mit 13 Prozent (+ eins) drittstärkste Kraft.

isis-killer-beheading-video-story-top Polizei warnt wegen DHL-Erpressung vor unbekannten Paketen!
De 04, 2017 - 09:19
Die Versandbranche rechnet bis Heiligabend mit einem Aufkommen von bis zu 15 Millionen Päckchen und Paketen - am Tag. Nach dem Erpresserschreiben scheine es wahrscheinlich, dass der oder die Täter weitere Paketbomben verschickten.