Spanien stoppt europäischen Haftbefehl für Puigdemont

Der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont

Das oberste Gericht in Madrid hat den internationalen Haftbefehl gegen den abgesetzten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und weitere Minister seiner ehemaligen Regierung zurückgezogen.

Die nationalen Haftbefehle auf spanischer Ebene sollten aber bestehen bleiben.

Das Verfahren rund um den im belgischen Exil aufhältigen Politiker im Zusammenhang mit dem katalanischen Unabhängigkeitsreferendum im Oktober läuft in Spanien allerdings weiter.

In Katalonien begann heute der Wahlkampf für die Abstimmung über ein neues Regionalparlament. Puigdemont rief in Brüssel dazu auf, die Wahlen als Fortsetzung des Referendums zu begreifen.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Schlammschlacht um 'Queen'-Film: Regisseur Bryan Singer gefeuert
De 05, 2017 - 12:05
Der Film soll an Freddie Mercury erinnern, im Mittelpunkt von " Bohemian Rhapsody " steht aber im Moment nicht die Handlung. Die Produzenten und Malek sollen Singers Verhalten satthaben, wozu gehört, dass er regelmäßig zu spät am Set erscheint.

isis-killer-beheading-video-story-top Einbruch bei Bayern-Legende Oliver Kahn
De 05, 2017 - 09:33
Die vermutlich ortskundigen Diebe haben laut BILD die Sicherheitsanlage überwunden und es gezielt auf den Tresor abgezielt. Den Einbruch in seine Villa im Süden von München konnte er allerdings trotz Alarmanlage nicht verhindern.

isis-killer-beheading-video-story-top Jahre später: Polizei nimmt Verdächtigen in Mordfall dank DNA-Spur fest
De 05, 2017 - 08:55
Auch der inzwischen 61-Jährige, der seinerzeit in Lohmar wohnte, wurde überprüft, was nicht zu einem konkreten Verdacht führte. Aktuell sitzt der Mann wegen zwei Morden aus dem Jahr 1988 eine lebenslange Haftstrafe ab.