Chaos bei den 05ern! Mainz-Präsident Kaluza tritt zurück

1. FSV Mainz 05 Klubchef Johannes Kaluza tritt zurück

Johannes Kaluza ist nach nicht einmal sechs Monaten als Präsident des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 zurückgetreten. "Ich hoffe, trotz der nur kurzen Amtszeit auch neue Impulse und Denkanstöße gegeben zu haben", schrieb Kaluza in einem Brief an die Mitglieder: "In einer sportlich angespannten und auch wirtschaftlich herausfordernden Situation unseres Klubs dürfen nicht Nebenkriegsschauplätze in den Mittelpunkt rücken und Kräfte binden, die wir für unseren gemeinsamen Erfolg brauchen". So sei es zu Missverständnissen gekommen, "die dem Ansehen von Mainz 05 nicht gedient haben".

Weiter sagt Kaluza: "Auch wenn mir der Schritt schwer fällt, weil ich den Verein liebe, Gefallen an der Aufgabe gefunden habe und noch viele Ideen gerne verwirklicht hätte, ist es unumgänglich: Ich trete heute und mit sofortiger Wirkung von meiner Funktion als Vereins- und Vorstandsvorsitzender zurück". Das Geld solle in die Jugendarbeit des Vereins investiert werden. Der ursprünglich am 11. Januar 2018 vorgesehene Termin einer außerordentlichen Mitgliederversammlung entfällt.

Mainz - Johannes Kaluza, der erst im Juni zum Nachfolger von Harald Strutz gewählt worden war, sah sich zuletzt großer Kritik vor allem der Geschäftsführer ausgesetzt. Für die Zeitspanne bis zur Neuwahl des Vereinsvorsitzenden übernehmen die Vereinsorgane satzungsgemäß die Leitung des Vereins. Sportdirektor Rouven Schröder sprach Kaluza seinen Dank aus. "Der Verein bleibt jederzeit handlungs- und geschäftsfähig", so der Verein. "Sein Rücktritt gibt dem Verein die Chance auf einen strukturierten Weg in die Zukunft".

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

ProSiebenSat.1 will mit Neuorganisation 50 Mio Euro sparen
De 06, 2017 - 17:29
Das Produktionsgeschäft soll so durch Studio71 direkten Zugang zu einem neuen Talentpool und weiteren digitalen Kanälen bekommen. Erklärtes Ziel dieses Schritts ist der Portfolioausbau und die weitere Beschleunigung des Wachstums im Commerce-Bereich.

isis-killer-beheading-video-story-top Armin Veh wird neuer Sport-Geschäftsführer beim 1. FC Köln
De 06, 2017 - 15:24
Seine Trainerlaufbahn begann für den gebürtigen Augsburger 1990 bei seinem Heimatverein FCA (Bayernliga, später Regionalliga). FC Köln hat einen Nachfolger für Jörg Schmadtke gefunden und Armin Veh überraschend als Geschäftsführer Sport verpflichtet.

isis-killer-beheading-video-story-top Spionage-Ermittlungen gegen türkische Geistliche eingestellt
De 06, 2017 - 15:21
Bei sieben Beschuldigten erfolgte die Einstellung des Verfahrens wegen Vorliegens von Verfahrenshindernissen (§ 154f StPO). Anträge auf Erlass eines Haftbefehls gegen diese Beschuldigten seien vom Bundesgerichtshof abgelehnt worden, hieß es.