Canberra beschließt Ehe für alle

Nach

"Was für ein Tag für die Liebe, für die Gleichheit, für den Respekt!"

Canberra - In Australien werden gleichgeschlechtliche Paare demnächst heiraten können. Von 150 Abgeordneten stimmten nur vier dagegen. Zuvor hatte der Senat bereits grünes Licht gegeben.

Der konservative Premierminister Malcolm Turnbull hatte versprochen, die Ehe für alle schnellstmöglich umzusetzen, auch gegen Widerstände in seiner Partei. In einer Volksbefragung hatten sich kürzlich 61,6 Prozent der Australier dafür ausgesprochen, die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen. Dieses Votum war für das Parlament nicht bindend. In Deutschland ist sie seit dem 1. Oktober erlaubt.

Bildlegende: Schwule in Australien freuen sich darüber, dass sie bald heiraten dürfen.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Nordkorea - US-Drohungen machen Krieg unausweichlich
De 07, 2017 - 12:47
Nach Behauptung der nordkoreanischen Behörden liegt das gesamte Territorium der USA in der Reichweite von Hwasong-15. Der Diplomat zeigte sich zudem überzeugt, dass der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un zu Gesprächen bereit ist.

Oranienburg: Vibrator in Briefkasten löst Polizeieinsatz aus
De 07, 2017 - 09:53
Weitere Ermittlungen nahm die Polizei nicht vor, da nach ersten Erkenntnissen von keinem Straftatbestand auszugehen war. Die ließ den Vibrator, wo sie ihn fand, da die Batterien durch den Dauerbetrieb sowieso ihrem Ende entgegensummten.

isis-killer-beheading-video-story-top Nintendo bringt "Super Mario Galaxy" und andere Hits auf Android
De 07, 2017 - 06:06
Auf die Inhalte des dortigen Shield-Shops und die dort lizenzierten Games haben Nutzer außerhalb Chinas offenbar keinen Zugriff. Zu den ersten Titeln, welche übrigens für eine Wiedergabe in 1080p herausgeputzt wurden, zählen New Super Mario Bros.