Orgelbau zu Unesco-Kultuererbe erklärt

Eine Frau reinigt die Bach Orgel in der Thomaskirche

"Deutschland hat mit rund 50.000 Orgeln die höchste Orgeldichte der Welt", erklärt die deutsche UNESCO-Kommission. Das hat die Kultur-Organisation der UNO an einer Tagung in Südkorea entschieden. Durch die Aufnahme in die Unesco-Liste werde die Bedeutung dieses über Jahrhunderte gewachsenen kulturellen Erbes gebührend gewürdigt.

Es sei unbestreitbar, dass das gastronomische Wissen über die Pizzaproduktion ein Kulturerbe sei, kommentierte der Unesco-Ausschuss.

Auch die Schweiz ist in der Unesco-Liste vertreten.

Er reagierte mit "großer Freude" auf die Entscheidung. "Hinter der Formulierung des Antrags stehen Jahrzehnte der Beschäftigung als Musikwissenschaftler, Organist und Orgelsachverständiger mit dem Instrument, seiner Geschichte und Gegenwart, seiner Technik und seines Klangs".

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) freute sich über die Auszeichnung: "Orgelbau und Orgelmusik sind auch heute noch ein wichtiger Teil unseres Musiklebens, sie werden von Generation zu Generation weitergegeben, gepflegt und fortentwickelt". Die Lage des Orgelbaus in Deutschland sei bisweilen nicht einfach, weil es immer weniger Geld gebe und zudem etwa Kirchen und damit die Orgeln aufgegeben würden. Derzeit sei es schwierig, junge Menschen dafür zu begeistern.

Der Beruf mit einer dreieinhalbjährigen Ausbildung sei einer der komplexesten überhaupt. Gottfried Silbermann und seine Schule haben den Orgelbau in der Region nachhaltig geprägt. Die Handwerker, die auch für Restaurierungen und Reparaturen ausgebildet werden, sind laut Stannat weltweit im Einsatz.

In die "Liste des dringend erhaltungsbedürftigen Immateriellen Kulturerbes" wurden sechs Elemente eingeschrieben, darunter die türkische Pfeifsprache, der traditionelle Poesievortrag Al Azi in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie die Dikopelo-Musik der Volksgruppe Bakgatla-ba-Kgafela in Botswana.

In Baden-Württemberg gibt es nach Angaben der Evangelischen Landeskirche in Baden mit 7.000 bis 8.000 Instrumenten die größte Orgeldichte. Konzerte, Radio- und CD-Aufnahmen, Meisterkurse und Orgelakademien haben den Ruf sächsischer Orgeln vermehrt und ziehen Künstler und Orgelbauer aus aller Welt an.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Frau nach Messerangriff gestorben
De 07, 2017 - 12:06
Nach Zeugenangaben soll die Frau in der Innenstadt im Bereich Altstädter Markt mit dem Mann unterwegs gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06181100123 entgegen .

isis-killer-beheading-video-story-top Zugunglück in Nordrhein-Westfalen mit vielen Verletzten
De 07, 2017 - 01:54
Nach zwei Stunden konnten allerdings die ersten Passagiere und auch der unter Schock stehende Lokführer den Unglückszug verlassen. Auch Stunden nach dem Zugunglück waren Feuerwehr und Polizei am späten Dienstagabend am Unfallort im Einsatz.

isis-killer-beheading-video-story-top Champions League: Klopp und Liverpool mit Kantersieg im Achtelfinale
De 07, 2017 - 00:25
Der überragende Akteur an der Anfield Road war allerdings Kapitän Philippe Coutinho mit drei Toren (4./15./Foulelfmeter/50.). Der ukrainische Meister Donezk bezwang den bereits feststehenden Gruppen-Sieger Manchester City mit 2:1 (2:0).