Philipp Lahm soll Ehrenspielführer werden

Der WM-Titel war sein größter Triumph unter all den vielen Erfolgen die Philipp Lahm feierte

Diesen Vorschlag dürfte der DFB-Bundestag am Freitag in Frankfurt einstimmig beschließen.

Grindel: "Wir möchten den Delegierten Philipp Lahm vorschlagen, weil er als Fußballer und als Mensch zu den ganz Großen gehört, der immer eine klare Meinung gehabt und diese auch vertreten hat".

Lahm wird damit nach Fritz Walter, Uwe Seeler, Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus und Jürgen Klinsmann zum sechsten Ehrenspielführer des vierfachen Weltmeisters. "Mit der beabsichtigten Ernennung zum Ehrenspielführer sollen nicht zuletzt seine großartigen Leistungen als Kapitän unserer Weltmeisterelf 2014 gewürdigt werden", betonte Grindel.

Des Weiteren wird sich ein neuer Ehrenspielführer in die Riege großer Namen einfügen, denn der DFB will Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm als solchen aufnehmen.

Mit dem Titel werden Nationalspieler für ihre besonderen Verdienste um die Nationalmannschaft geehrt.

Bettina Wiegmann wurde 2004 als erste Ehrenspielführerin der Frauen-Nationalmannschaft geehrt. Bis zu seinem Rücktritt nach dem Triumph von Rio bestritt er 113 Länderspiele (fünf Tore). Zum Abschluss seiner Karriere wurde Lahm erstmals zum "Fußballer des Jahres" gewählt.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

Frau nach Messerangriff gestorben
De 07, 2017 - 12:06
Nach Zeugenangaben soll die Frau in der Innenstadt im Bereich Altstädter Markt mit dem Mann unterwegs gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06181100123 entgegen .

isis-killer-beheading-video-story-top Verdächtiges Paket in Ulm war harmlos
De 07, 2017 - 09:49
Demnach hatte der Gewerbetreibende die Polizei verständigt, da derzeit bundesweit vor Paketbomben gewarnt wird. Einer oder mehrere Erpresser fordern vom Logistikkonzern DHL einen Millionenbetrag und drohen mit Paketbomben.

isis-killer-beheading-video-story-top Fall Oury Jalloh - Staatsanwalt hält Vertuschungstat für möglich
De 07, 2017 - 07:15
April 2017 nicht nur die Unfall-These, nach der sich Jalloh im Alkoholrausch selbst verbrannt hat. In beiden Fällen hatte es auch Ermittlungen gegen Polizeibeamte gegeben.