Verdächtiges Paket in Ulm war harmlos

Verdächtiges Paket in Ulm

Die Beamten waren zu einer Apotheke gerufen worden, weil dort ein Paket ohne Absender eingegangen war. Es soll sich um Werbegeschenke gehandelt haben. Demnach hatte der Gewerbetreibende die Polizei verständigt, da derzeit bundesweit vor Paketbomben gewarnt wird. Am Freitag hatte ein Sprengsatz am Potsdamer Weihnachtsmarkt einen Großalarm ausgelöst.

Ulm - Entwarnung im Ulm - der Absender des verdächtigen Pakets konnte ermittelt werden.

Die untersuchte die verdächtige Sendung und fand heraus: Es handelte sich um ein Paket aus München, ein Unternehmen hatte Weihnachtswerbegeschenke verschickt.

Erinnerungen an einen Vorfall vom vergangenen Wochenende aus Potsdam machten schnell die Runde. Eine heiße Spur war bislang nicht darunter.

Einer oder mehrere Erpresser fordern vom Logistikkonzern DHL einen Millionenbetrag und drohen mit Paketbomben. Zu dem Bericht wollte sich die Polizei nicht äußern.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul angekommen
De 07, 2017 - 09:05
Eine weitere Gruppe von aus Deutschland abgeschobenen afghanischen Flüchtlingen ist mit dem Flugzeug in Kabul eingetroffen. Sarmina Stuman, die Organisatorin der Demonstration, fordert einen sofortigen Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan.

isis-killer-beheading-video-story-top Champions League: Klopp und Liverpool mit Kantersieg im Achtelfinale
De 07, 2017 - 00:25
Der überragende Akteur an der Anfield Road war allerdings Kapitän Philippe Coutinho mit drei Toren (4./15./Foulelfmeter/50.). Der ukrainische Meister Donezk bezwang den bereits feststehenden Gruppen-Sieger Manchester City mit 2:1 (2:0).

isis-killer-beheading-video-story-top U2 fahren U2 - Rocker spielen im Berliner Untergrund
De 06, 2017 - 20:22
Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr war es auf dem Bahnhof in Charlottenburg soweit. Auf der Facebook-Seite veröffentlichte sie ein Live-Video des Auftritts.