Wegen Salmonellen: Rossmann ruft weiße Schokolade zurück

Der Drogeriemarkt Rossmann ruft dieses Produkt zurück

Weiße Schokolade der Drogeriemarktkette Rossmann ist womöglich mit Salmonellen verunreinigt. Der Grund: Es sei nicht auszuschließen, dass die Schokolade mit Salmonellen verunreinigt ist, teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit.

Betroffen sei Ware mit dem Kennzeichen GTIN 4305615367347. Kunden werden gebeten, die Schokolade nicht zu essen und sie in die Filiale zurückzubringen. Von einem Verzehr wird ausdrücklich abgeraten.

Osnabrück. Die Drogeriemarktkette Rossmann ruft den Artikel "Das Exquisite Heidelbeere Weiße Schokolade" zurück.

Eine mögliche Salmonellenverunreinigung des Produkts könne Erkrankungen mit Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Fieber und gelegentlich auch Kopfschmerzen verursachen. Vor allem bei Kindern, älteren Menschen und Menschen mit schwächerem und geschwächtem Immunsystem drohen schwere Krankheitsverläufe, die gegebenenfalls eine stationäre Behandlung erforderlich machen. Der Kaufpreis werde selbstverständlich erstattet. Für weitere Informationen stehe der Rossmann Kundenservice unter Telefonnummer 0800 / 76 77 62 66 zur Verfügung.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Flüchtlinge vor Libyen aus Seenot gerettet
De 14, 2017 - 18:21
Berlin - Ein Kriegsschiff der Bundeswehr hat im Mittelmeer 102 Flüchtlinge aus Seenot gerettet . Erst Ende November hatte die "Mecklenburg-Vorpommern" 90 Flüchtlinge aus Seenot gerettet.

isis-killer-beheading-video-story-top Parlament erzwingt mehr Einfluss auf Brexit-Abkommen
De 14, 2017 - 17:20
Gleichzeitig sollen damit alle EU-Vorschriften in nationales Recht übertragen werden, damit beim Austritt kein Chaos entsteht. Bei dem zweitägigen Treffen entscheiden die EU-Staats- und Regierungschefs, ob die zweite Verhandlungsphase beginnen kann.

isis-killer-beheading-video-story-top Mit 2,8 Promille: Mann verursacht tödlichen Unfall auf Weihnachtsfeier
De 14, 2017 - 16:32
Ein 41-jähriger, der zum gleichen Zeitpunkt die Treppe nach oben laufen wollte, blieb stehen, um dem Betrunkenen Platz zu machen. Auf einer Weihnachtsfeier in Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) ist ein Mann ums Leben gekommen.