Ab 2018 ist Schluss mit Bleigießen an Silvester — Neue EU-Verordnung

Wegen neuer EU-Verordnung Aus für das Bleigießen

Bleigießen ist eine beliebte Tradition zum Jahreswechsel - ab dem kommenden Jahr aber sollen die Sets nicht mehr verkauft werden. Doch eine EU-Regelung macht nun Schluss damit.

Als Alternative gibt es schon Guss-Sets aus Kerzenwachs.

Gießt man aus Blei eine Blume, darf man sich angeblich auf eine neue Freundschaft freuen, eine Gitarre steht für geheime Sehnsüchte und ein Ei für Familienzuwachs.

Denn eine neue Richtlinie der European Chemicals Agency (ECHA) der Europäischen Union legt ab April 2018 neue Grenzwerte für Blei fest. Laut Stiftung Warentest finden sich in den Figuren aber bis zu 71 Prozent des Schwermetalls. Wer nicht ganz auf die Tradition verzichten will, sollte Wachs statt Blei benutzen, wie das Umweltbundesamt empfiehlt. In einer Erklärung heißt es: "Nicht ohne Grund gibt es für das Trinkwasser, den Boden, die Luft und für Nahrungsmittel Grenz-und Richtwerte, die die Verbreitung von Blei in der Umwelt und die Belastung des Menschen mit Blei verringern sollen".

Blei über einer Kerze schmelzen, das flüssige Metall in Wasser kippen und mit der erstarrten Form die Zukunft deuten - dieser weitverbreitete Brauch zu Silvester wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Beim Erhitzen von Blei entstehen giftige Bleioxide, die über die Atemwege aufgenommen werden können. Beim Anfassen der Figuren gelange Blei an die Hände und bei Kindern auch leicht in den Mund. Schon geringe Mengen Blei könnten das Nervensystem, Hirn, Niere und Leber schädigen.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Manchester City leidet bei Crystal Palace
De 31, 2017 - 16:46
ManCity hatte kaum einmal die Möglichkeit zu einem schnellen Gegenzug, auch Leroy Sane blieb gegen Timothy Fosu-Mensah blass. Die "Skyblues" haben 14 Punkte Vorsprung auf Titelverteidiger Chelsea und 15 auf den Stadtrivalen Manchester United.

Mann will Frau vor S-Bahn stoßen Täter jetzt in Psychatrie
De 30, 2017 - 20:05
Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung ein. Der Tatverdächtige soll sich daraufhin der Frau zugewandt, auf sie eingeschlagen und eingetreten haben.

isis-killer-beheading-video-story-top Nawalny von Präsidentenwahl ausgeschlossen
De 30, 2017 - 18:34
Zuvor hatte Moskaus Zentrale Wahlkommission den Antrag des russischen Politikers, sich für die Präsidentschaftswahlen am 18. In einem Grußtelegramm hat Putin derweil bei US-Präsident Donald Trump für eine Zusammenarbeit geworben.