Fatih Akins "Aus dem Nichts" gewinnt Golden Globe

Salma Hayek und Ashley Judd komplett in Schwarz

Auch Deutschland hat Grund zum Jubeln.

Der Independent-Film "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" unter der Regie des Iren Martin McDonagh hat den Golden Globe als bestes Filmdrama abgeräumt. Die amerikanische Schauspielerin Frances McDormand ist mit dem Golden Globe als beste Schauspielerin Filmdrama ausgezeichnet worden. In der Kategorie beste Filmkomödie siegte "Lady Bird" von Regisseurin Greta Gerwig.

Der britische Schauspieler Gary Oldman konnte sich über die erste Golden-Globe-Trophäe in seiner Laufbahn freuen. Das Fantasymärchen war mit sieben Nominierungen der Favorit des Abends gewesen, erhielt dann aber "nur" noch den für die beste Filmmusik des Komponisten Alexandre Desplat. In derselben Sparte gewann James Franco den Globe als bester Hauptdarsteller. Janney gewann für ihre Rolle als herzlose, strenge Mutter in der Tragikomödie "I, Tonya".

Zuletzt hatte 2010 ein deutscher Film den Preis bekommen, "Das weiße Band" von Michael Haneke. "Aus dem Nichts" ist in diesem Jahr auch der deutsche Oscar-Kandidat.

Viele Stars nutzen das Rampenlicht zum Protest gegen Sexismus und die Benachteiligung von Frauen im Showbusiness und anderen Branchen.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top "Hörte plötzlich Schüsse": Mordanschlag auf Ex-Pauli-Spieler Deniz Naki
Jan 08, 2018 - 09:37
Mittlerweile kickt er für den kurdischen Verein Amed Sportif Faaliyetler in der dritten türkischen Liga. Später wechselte er zu Rot-Weiß Ahlen und war auch für den SC Paderborn sowie den FC Sankt Pauli tätig.

isis-killer-beheading-video-story-top CIA-Chef bestreitet Verwicklung in Iran-Proteste
Jan 08, 2018 - 08:06
Jetzt schiesst Donald Trump zurück und macht einen Vergleich, den schon an Teenager-Rhetorik auf dem Schulhausplatz erinnert. Pompeo hat zudem seine Aussage bekräftigt, wonach Nordkorea bald eine atomare Bedrohung für die USA darstellen dürfte.

isis-killer-beheading-video-story-top Hommage à France Gall
Jan 07, 2018 - 17:56
Elle laisse derrière elle une discographie riche, qui débute en 1964 avec N'écoute pas les idoles , écrit par Serge Gainsbourg . Fraichement séparé de Véronique Sanson, Michel Berger hésite avant de finir par accepter quelques mois plus tard.