Gillian Anderson auf dem "Walk Of Fame"

Die US-Schauspielerin Gillian Anderson sitzt neben ihren Stern

Auf dem Hollywood Boulevard enthüllte sie persönlich die 2625. Plakette und ging vor jubelnden Fans und Fotografen auch auf dem im Bürgersteig eingesetzten Stern zu Boden.

Special Agent Dana Scully, ihre Rolle in "Akte X", betrachtet sie auch heute noch als eine Frau, "die nicht mehr das Objekt männlicher Begierde war, sondern eine willensstarke, kluge und tapfere Frau, eine Frau die Karriere machen wollte, dabei leidenschaftlich und unabhängig war". Dies sei eine Traumrolle gewesen, in der sie eine smarte, entschlossene und selbstständige Frau spielen durfte, sagte Anderson bei der Zeremonie.

Die US-Schauspielerin Gillian Anderson sitzt neben ihren Stern
Die US-Schauspielerin Gillian Anderson sitzt neben ihren Stern

Auch die Schauspielerin ('The Fall') gehört nun zu den Größen in Hollywood, die sich über die wohl höchste Ehre - neben dem Oscar - freuen dürfen: einen Stern auf dem berühmten Walk of Fame! Eigentlich sei sie vor 25 Jahren nach Los Angeles gezogen, um Spielfilme zu drehen. Seit Anfang 2016 wird die Serie erneut mit Anderson und Duchovny in den Hauptrollen fortgesetzt. Zu diesem Anlass wurde bereits Duchovny mit einer Sternenplakette in Hollywood geehrt.

Sie war am Start, während ihr Serienkollege David Duchovny nicht dabei sein konnte. Er ließ ihr eine Nachricht ausrichten: "Wir werden immer vereint sein als Partner, Freunde und jetzt auch als Nachbarn".

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top Google Assistant bald mit Display
Jan 10, 2018 - 14:53
Die Rückseite ist entweder in dezentem Grau gehalten oder mit hellem Holzimitat bestückt, die Vorderseite ist immer weiß. Wir hatten bereits darüber geschrieben, dass der Google Assistant jetzt auf Smart Displays kommt.

Das Ende einer Sport-Geschichte Schumi-Kartbahn wird für Tagebau plattgemacht
Jan 10, 2018 - 11:21
Unbarmherzig rückt der Braunkohletagebau vor. "Es gibt keine neue Kartbahn", zitiert der Kölner Express Ralf Schumacher. Februar Thema sein", bestätigt Clubsprecher René Köhler (43) dem EXPRESS. "Eine Entscheidung gibt es noch nicht".

isis-killer-beheading-video-story-top Linke, FDP und Grüne gegen umstrittenes Internetgesetz
Jan 10, 2018 - 10:47
Auch Linken-Fraktionschefin Sarah Wagenknecht kritisierte, das Gesetz "schlägt allen rechtsstaatlichen Grundsätzen ins Gesicht". Konstantin von Notz, der netzpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, warnt ebenfalls vor den Folgen des NetzDG.