George Balanchines Muse Karin von Aroldingen gestorben

Die frühere Primaballerina Karin von Aroldingen 1959 in Frankfurt am Main in einer Mephisto Inszenierung

Karin von Aroldingen ist tot. Nun ist sie im Alter von 76 Jahren gestorben.

Primaballerina von Aroldingen ist totDie frühere Primaballerina Karin von Aroldingen, die in Deutschland geboren und in New York zum Star wurde, ist tot. In den 60er Jahren ging sie zum Choreographen George Balanchine.

Karin von Aroldingen die in Deutschland geboren und in New York zum Star wurde ist tot
Karin von Aroldingen die in Deutschland geboren und in New York zum Star wurde ist tot

Die 1941 im thüringischen Greiz nahe Zwickau geborene Aroldingen entstammte einer Berliner Familie. Sie arbeiteten nicht nur beruflich zusammen, sondern waren auch privat befreundet. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt. Karin von Aroldingen war mit Morton Gewirtz verheiratet, welcher im Jahr 2011 verstarb.

Ähnliche Neuigkeiten:

Heiße Neuigkeiten

isis-killer-beheading-video-story-top E-Transporter: Deutsche Post und BMW-Tochter kooperieren
Jan 12, 2018 - 00:28
Das gemeinsame Ziel sei es, der Elektromobilität in den unterschiedlichsten Branchen zum Durchbruch zu verhelfen. Teilweise fahren die an der RHTW Aachen entwickelten Elektro-Kleinlastwagen mit den Batteriemodulen des BMW i3.

isis-killer-beheading-video-story-top Deutsche Wirtschaft wächst 2017 um 2,2 Prozent
Jan 12, 2018 - 00:22
Nach Angaben der Konsumforscher der Nürnberger GfK machen sich derzeit die wenigsten Menschen in Deutschland Sorgen um ihren Job. Obwohl es diesmal mehrere Arbeitstage weniger gab, wurde das 2016 erreichte Ergebnis von 1,9 Prozent übertroffen.

isis-killer-beheading-video-story-top RTL II startet Geissens-Spielshow mit Kai Ebel im Februar
Jan 11, 2018 - 22:04
Knallharte Fakten und körperliche Fitness stehen im Fokus der Show, die Anfang Februar läuft und von Kai Ebel moderiert wird. Die Herausforderer können pro Runde 1000 Euro und einen Buchstaben für ein bestimmtes Lösungswort ergattern.