• Beratungen über Neuwahl in Niedersachsen am Mittag
Beratungen über Neuwahl in Niedersachsen am Mittag

Eine zeitgleiche Abstimmung mit der Bundestagswahl am 24. September wird es wegen zahlreicher Bedenken nicht geben. Die vorgezogene Wahl wird nötig, weil sich der Landtag nach dem Verlust der rot-grünen Mehrheit voraussichtlich auflöst.

Weiterlesen

  • Bewaffneter Mann aus Radebeul auf der Flucht
Bewaffneter Mann aus Radebeul auf der Flucht

Polizeibeamte umstellten daraufhin das Areal und zogen Spezialkräfte des Landeskriminalamtes Sachsen sowie einen Polizeihubschrauber hinzu. "Wir wissen derzeit nicht, wo der Mann sich aufhält". Der Gesuchte fuhr mit seinem Auto noch einige hundert Meter weiter und flüchtete dann in das Möbelhaus an der Taubenheimer Straße. Gleichzeitig feuerte er l...

Weiterlesen

  • AKW Beznau: Abgeschalteter Block 2 fährt wieder an
AKW Beznau: Abgeschalteter Block 2 fährt wieder an

August um 23 Uhr der Block 2 heruntergefahren und vom Netz genommen. Die AKW-Betreiberin Axpo habe die Reparatur inzwischen abschliessen können, teilte das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) am Montag auf seiner Website mit.

Weiterlesen

  • Pussy-Riot-Mitglieder wurden festgehalten
Pussy-Riot-Mitglieder wurden festgehalten

Zwei Mitglieder der russischen Punkband Pussy Riot sind nach einem Protest für einen ukrainischen Regisseur vor einem Gefängniskomplex festgenommen worden. Die Brücke liege 7,5 Kilometer vom Senzow-Straflager entfernt. Dabei bezeichnete sie den Fall Senzow als "einen der politischen Schlüsselfälle in der Geschichte unseres Landes".

Weiterlesen

  • Weil strebt Neuwahlen in Niedersachsen an
Weil strebt Neuwahlen in Niedersachsen an

Die bisherige Grünen-Abgeordneten Elke Twesten hatte am Freitag angekündigt, aus der Grünen-Fraktion im niedersächsischen Landtag auszutreten und zur CDU zu wechseln. SPD und Grünen unterstellen der CDU, den Wechsel mit "unmoralischen Angeboten" befördert zu haben. Weil sagte am Samstag dem Sender n-tv, Twesten sei über die Grünen-Landesliste gew...

Weiterlesen

  • Rot-Grün verliert Mehrheit in Niedersachsen
Rot-Grün verliert Mehrheit in Niedersachsen

Selbstbewusst redet die blonde Frau im dunkelblauen Hosenanzug, die soeben eine Regierungskrise in Niedersachsen ausgelöst hat - und das kurz vor der Bundestagswahl . Die Nachricht über ihren Wechsel, sei in die SPD-Fraktion "wie eine Bombe eingeschlagen". Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende von der Leyen sprach dagegen von einer großen...

Weiterlesen

  • Trump lobt Haltung gegenüber Nordkorea
Trump lobt Haltung gegenüber Nordkorea

Juli erstmals eine Interkontinentalrakete getestet hatte. Kang hatte gesagt, man hoffe, dass Nordkorea bald auf die Berlin-Initiative und den Vorschlag an Nordkorea reagieren werde. Russland hat eine atomare Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel gefordert. "Unser Ziel ist es, alle in den Atomkonflikt involvierten Parteien an den Verhandlungstisc...

Weiterlesen

  • Niedersachsen steuert auf Neuwahl zu
Niedersachsen steuert auf Neuwahl zu

In Thüringen sichere sich Rot-Rot-Grün seine Einstimmen-Mehrheit völlig ungeniert mit einem ehemaligen AfD-Überläufer, der auf Platz 2 der AfD-Landesliste in den Thüringer Landtag eingezogen war. Stephan Weil fordert schnelle Neuwahlen in Niedersachsen. Allerdings hätte Althusmann rechnerisch lediglich eine Stimme Mehrheit. Zwar "könnten wir ver...

Weiterlesen

  • Ministerpräsident Weil für rasche Neuwahlen in Niedersachsen
Ministerpräsident Weil für rasche Neuwahlen in Niedersachsen

Zuvor hatte bereits CDU-Landeschef Bernd Althusmann für das Datum plädiert. Der Vorsitzende der CDU /CSU-Fraktion im Bundestag , Volker Kauder, hat die Kritik der SPD und der Grünen am Verhalten der niedersächsischen CDU in scharfen Worten zurückgewiesen: "Die Sozialdemokraten präsentieren sich als eine Truppe von Heuchlern".

Weiterlesen

  • Oettinger: Briten müssen noch bis 2020 EU-Beiträge zahlen
Oettinger: Briten müssen noch bis 2020 EU-Beiträge zahlen

Zunächst soll über drei wichtige Themen gesprochen werden: Erstens die Rechte der rund 3,2 Millionen EU-Bürger in Großbritannien und der rund eine Million Briten in den bleibenden 27 EU-Ländern. Großbritannien sei aber bereit, eine "faire Begleichung" seiner Schulden zu leisten. Einige Anti-EU-Politiker bestehen darauf, dass das Land gar nichts z...

Weiterlesen

  • Nach Crash auf A3: Springpferd eingeschläfert
Nach Crash auf A3: Springpferd eingeschläfert

Nach Polizeinangaben standen die beiden Pferdetransporter in einem Stau bei Kleinostheim im Landkreis Aschaffenburg hintereinander. Das Auto samt Anhänger wurde auf den davorstehenden Transporter geschoben. Das Tier blieb schwer verletzt auf der rechten Fahrspur liegen und musste von einer Tierärztin von seinem Leiden erlöst werden. Allein den Sach...

Weiterlesen

  • Del Ponte verlässt Syrien-Ausschuss:
Del Ponte verlässt Syrien-Ausschuss: "Ich gebe auf"

Die UN bestätigten am Sonntag den für Herbst geplanten Rückzug der 70-jährigen Schweizer Juristin. "Wir sind machtlos. Für Syrien gibt es keine Gerechtigkeit", sagte Del Ponte. "Er ist dankbar für ihren Einsatz und den Beitrag zur wichtigen Arbeit der Kommission", sagte UN-Sprecher Stéphane Dujarric am Montag. Carla Del Ponte ist aber nicht nur ent...

Weiterlesen

  • Landtagswahl findet am 15. Oktober statt
Landtagswahl findet am 15. Oktober statt

Zunächst war auch überlegt worden, die Landtags- zeitgleich mit den Bundestagswahlen am 24. September stattfinden zu lassen. Die Neuwahl in Niedersachsen findet am 15. Ursprünglich hatte Niedersachsen am 14. Januar 2018 einen neuen Landtag wählen sollen. "Viele Bürger werden dafür kein Verständnis haben", sagte Althusmann.

Weiterlesen

  • UN-Sicherheitsrat beschließt Sanktionen gegen Nordkorea
UN-Sicherheitsrat beschließt Sanktionen gegen Nordkorea

Nordkorea hat die jüngsten Sanktionen des UN-Sicherheitsrates scharf verurteilt und Washington mit Vergeltung gedroht ( Immer wieder droht Machthaber Kim Jong Un dem Westen ). Doch das Land hat wiederholt erklärt, sein nukleares Waffenarsenal niemals aufgeben zu wollen. Zuletzt hatte der UNO-Sicherheitsrat die Strafmassnahmen gegen Pjöngjang Anf...

Weiterlesen

  • Stephan Weil kündigt Neuwahl für 15. Oktober an
Stephan Weil kündigt Neuwahl für 15. Oktober an

Januar 2018 neu gewählt werden. Entsprechend äußerte sich Weil vor Beratungen mit Landtagspräsident Bernd Busemann und den vier Fraktionschefs im Landtag. Es sei aber vor allem vernünftiger, am 24. September beide Wahlen abzuhalten. Voraussetzung für die Neuwahl ist, dass sich der Landtag selbst auflöst.

Weiterlesen

  • ZDF-Moderatorin Hayali beleidigt Facebook-Pöbler einfach zurück
ZDF-Moderatorin Hayali beleidigt Facebook-Pöbler einfach zurück

Sie veröffentlicht den Post als Screenshot auf ihrer Facebook-Seite und setzt darüber zu einer gepfefferten Antwort an. "Warum so ein hass auf deutsche??" Hayali erntete dabei fast einhellig Lob. Nicht, dass ihre Mama vor Scham im Boden versinkt". Mittlerweile hat sie für ihre schlagfertige Antwort mehr als 16 000 Likes erhalten, mehr als 800 Men...

Weiterlesen

  • Trump erhält grünes Licht für schärfere Sanktionen
Trump erhält grünes Licht für schärfere Sanktionen

Seit 2006 verabschiedeten die UN acht Resolutionen im im Zusammenhang mit Nordkoreas Atom- und Raketentests - das Land setzte seine Tests und sein Atomprogramm dennoch fort. Nordkorea solle bestehende UNO-Resolutionen befolgen, hiess es. Alle Seiten müssten zu Verhandlungen zurückkehren. In Richtung der USA und Südkorea ergänzte er, dass sie au...

Weiterlesen

  • Euro Schaden! Fachwerkhaus bei Brand völlig zerstört
Euro Schaden! Fachwerkhaus bei Brand völlig zerstört

Der Schaden wurde auf rund 400 000 Euro geschätzt. Wie die Feuerwehr Gütersloh berichtet, breiteten sich die Flammen schnell aus. Die Ursache ist bisher noch ungeklärt.

Weiterlesen

  • Mordfall Ersa (†26) | Mutmaßlicher Killer in Barcelona festgenommen
Mordfall Ersa (†26) | Mutmaßlicher Killer in Barcelona festgenommen

Samir B. soll seine Freundin umgebracht haben. Am Montagabend wurde die junge Mutter tot in ihrer Wohnung in Gelsenkirchen-Horst aufgefunden. Am Samstag war er von der Polizei in Barcelona festgenommen worden.

Weiterlesen

  • Brand in Sozialunterkunft - Tote und Schwerverletzte
Brand in Sozialunterkunft - Tote und Schwerverletzte

Alle drei Schwerverletzten sollen derzeit noch in Lebensgefahr schweben. Das Feuer brach vermutlich in der Küche im Erdgeschoss aus und überraschte die Bewohner im Schlaf. "Es liegen keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund vor", sagte die Sprecherin. Einen Anschlag auf die Unterkunft schloss der Einsatzleiter der Feuerwehr zunäc...

Weiterlesen

  • Tillerson will auf russische Strafmaßnahmen reagieren
Tillerson will auf russische Strafmaßnahmen reagieren

Die Außenminister Russlands und Chinas, Sergej Lawrow und Wang Yi, haben bei einem Treffen am Rande des ASEAN-Gipfels im philippinischen Manila ihre Absicht bekräftigt, die bilaterale strategische Kooperation auch weiterhin auszubauen. Die "Washington Post" zitierte einen Mitarbeiter des Außenministeriums, der nicht namentlich genannt werden wollt...

Weiterlesen

  • Neunjährige nach Rettung aus dem Rhein verstorben
Neunjährige nach Rettung aus dem Rhein verstorben

Das Mädchen war mit seiner 35-jährigen Mutter und seinem sechs Jahre alten Bruder am Rheinufer unterwegs. Das Mädchen soll laut Polizei plötzlich von einem Stein auf dem es saß ins Wasser gefallen und untergangen sein. Mit dem Notarztwagen wurde das Kind in die Duisburger Kinderklinik gebracht, wo es wenig später verstarb. Beamte der Wasserschu...

Weiterlesen

  • Model sollte als Sexsklavin verkauft werden [0:59]
Model sollte als Sexsklavin verkauft werden [0:59]

Dann soll der mutmaßliche Entführer das Model in die Reisetasche gesteckt haben, und um Kofferraum eines Autos ins rund 200 Kilometer entfernte Turin gefahren haben. Offenbar sollte die Frau online "versteigert" werden, um mit ihr Aufnahmen für Porno-Webseiten zu machen. Zugleich sei versucht worden, vom Agenten des Models 300 000 Dollar (etwa 25...

Weiterlesen

  • Mann schießt auf Polizisten und versteckt sich in Möbelhaus
Mann schießt auf Polizisten und versteckt sich in Möbelhaus

Der Vorfall ereignete sich am Samstag im Klipphausener Ortsteil Ullendorf bei Meißen , seither ist der 43-Jährige aus Radebeul flüchtig. Mögliche Aufenthaltsorte werden den Angaben nach geprüft. "Ob er scharf schoss oder mit einer Schreckschusswaffe, wissen wir nicht". Polizeibeamte umstellten daraufhin das Areal und zogen Spezialkräfte des Land...

Weiterlesen

  • Bayern: Traktor-Anhänger-Gespann kippt in Marktschellenberg in Wassergraben
Bayern: Traktor-Anhänger-Gespann kippt in Marktschellenberg in Wassergraben

August 2017, gegen 11.15 Uhr ist am Köpplschneidweg in Marktschellenberg ein Traktor-Anhänger-Gespann von der Straße über den Hang in einen angrenzenden Wassergraben gekippt, wobei der 28-jährige Fahrer aus Salzburg Glück im Unglück hatte und unverletzt davonkam, so dass die Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes unverrichteter Dinge wieder einr...

Weiterlesen

  • BER-Eröffnung könnte sich bis Herbst 2019 verzögern
BER-Eröffnung könnte sich bis Herbst 2019 verzögern

Eine Darstellung, die von der Flughafengesellschaft FBB als falsch zurückgewiesen wird. Acht Jahre nach dem geplanten Start. Derzeit wird eine Eröffnung für das kommende Jahr anvisiert. Risiken bergen laut Rahmenterminplan die schlechten Verträge mit den Baufirmen, wie die Zeitung weiter berichtet. Seit Monaten wird kaum gebaut. Der Flughafen vers...

Weiterlesen

  • Militärrebellion und Aufruf zum Putsch in Venezuela
Militärrebellion und Aufruf zum Putsch in Venezuela

Die Streitkräfte hätten erfolgreich einen "paramilitärischen, kriminellen und terroristischen Angriff" zurückgeschlagen, erklärte er. Verteidigungsminister Vladimir Padrino twitterte: "Sie konnten nichts ausrichten gegen die FANB" (Bolivarische Nationale Streitkräfte).

Weiterlesen

  • Zweijährige stirbt nach Sturz aus drittem Stock
Zweijährige stirbt nach Sturz aus drittem Stock

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Passantin das verletzte Kind am Samstagnachmittag vor dem Haus in Dessau-Roßlau gefunden. Die Eltern befinden sich unter seelsorgerischer Betreuung. Die 21 Jahre alte Mutter soll sich zum Zeitpunkt des Unglücks in der Wohnung aufgehalten haben. Die Polizei ermittelt, wie es dazu kommen konnte, dass die Kleine a...

Weiterlesen

  • Regierung will Büro von Al-Dschasira in Jerusalem schliessen
Regierung will Büro von Al-Dschasira in Jerusalem schliessen

Nun hat Israel angekündigt, vehement gegen den Sender vorzugehen, dessen Hauptsitz sich in Katar befindet. Das Büro des arabischen Nachrichtenkanals Al-Dschasira in Israel soll nach Angaben des Senders von den örtlichen Behörden geschlossen werden.

Weiterlesen

  • Österreich: Studie zur Entwicklung von Religiosität
Österreich: Studie zur Entwicklung von Religiosität

Dagegen stieg die Zahl derjenigen, die sich ohne Religionszugehörigkeit bezeichnen (von zwölf Prozent im Jahr 2001 auf 17 Prozent im Vorjahr). Katholiken in Österreich. Der Islam würde damit in 30 Jahren die größte Religionsgruppe in Wien darstellen. Szenario 1 (Europäische Mobilität): Sollten in Zukunft vor allem Menschen aus dem europäische...

Weiterlesen