• Polizei fasst Häftling nach Flucht in Hamburg
Polizei fasst Häftling nach Flucht in Hamburg

Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack sagte: "Ich freue mich sehr über diesen schnellen Fahndungserfolg". Der Mann, der eine eine Freiheitsstrafe von neun Jahren wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung verbüßen muss, hatte den Besuch bei seiner Schwester in Hamburg-Horn genutzt, um durch ein Fenster zu entwischen...

Weiterlesen

  • Polizei startet Großfahndung nach Bankräuber
Polizei startet Großfahndung nach Bankräuber

Die Täterbeschreibung ist identisch mit der des Banküberfalls in Saal an der Saale. Der mit einer Pistole bewaffnete und mit einem blauen Schal sowie einer Sonnenbrille maskierte Mann soll heute gegen 9.20 Uhr in die Sparkasse in der Hauptstraße gekommen sein und Bargeld gefordert haben.

Weiterlesen

  • Jugendämter nehmen mehr Kinder in Obhut
Jugendämter nehmen mehr Kinder in Obhut

Bei den Jugendämtern wurden im vergangenen Jahr rund 84.200 dieser vorläufigen Schutzmaßnahmen registriert, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte . Bis eine Lösung des jeweiligen Problems gefunden ist, werden die Minderjährigen in Obhut genommen und gegebenenfalls in einem Heim oder bei einer Pflegefamilie untergebrac...

Weiterlesen

  • Großeinsatz im Klinikum: Drei Leichtverletzte nach Rauchentwicklung
Großeinsatz im Klinikum: Drei Leichtverletzte nach Rauchentwicklung

Patienten kamen dabei nicht zu Schaden. Die Polizei und Rettungsdienste von BRK, DLRG, Johanniter und Malteser waren mit zahlreichen Kräften aus dem gesamten Stadtgebiet sowie aus dem Umland sofort vor Ort. Sie ist laut Friedhelm Bechtel, Sprecher der Berufsfeuerwehr Augsburg, aus Brandschutzsicht die "Schwachstelle" des Klinikums, da sie brennba...

Weiterlesen

  • Einwände gegen automatische Gesichtserkennung in Berlin
Einwände gegen automatische Gesichtserkennung in Berlin

Auch die Grünen verlangen, das Projekt zu stoppen. De Maizière sprach von einem "unglaublichen Sicherheitsgewinn", der durch die neue Technik möglich sei. De Maizière sagte, dass es jedem Teilnehmer freistehe, seine Einwilligungserklärung zu widerrufen. Er sei gerne bereit, dass sich die Bundespolizei mit dem Verein Digitalcourage zusammensetze "...

Weiterlesen

  • Drei junge Männer klauen Domfenster
Drei junge Männer klauen Domfenster

Der 55-jährige Zeuge hatte die jungen Leute demnach gegen 05.50 Uhr bemerkt, als sie gerade die Südfassade hinabkletterten. Geistesgegenwärtig folgte der Kölner den mit Rucksäcken ausgestatteten Verdächtigen in den nahegelegenen Hauptbahnhof und alarmierte die Polizei.

Weiterlesen

  • Türkischer EU-Minister: Gabriel redet wie ein
Türkischer EU-Minister: Gabriel redet wie ein "Rassist"

Zudem beschuldigte er ihn, sich wie Österreichs Außenminister Kurz zu verhalten, der " ein Feind der Flüchtlinge und ein Symbol einer rassistischen Politik " sei. Mit Blick auf den von der Türkei angestrebten EU-Beitritt betonte Kurz in einem Interview mit der Zeitung "Die Welt": "Auch wenn Ankara bis zum Jahr 2023 einen EU-Beitritt anstrebt, wir...

Weiterlesen

  • Verletzte nach Explosion in Kiew
Verletzte nach Explosion in Kiew

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko und der US-Verteidigungsminister James Mattis. Auf Fernsehaufnahmen ist zu sehen, dass eine Frau am Ort des Geschehens in der Nähe des Regierungsgebäudes auf der Erde liegt. Die USA würden sich dem aggressiven Verhalten Russlands weiterhin entgegenstellen, sagte Mattis. An der Parade nahmen auch Veter...

Weiterlesen

  • Iran, Existenzbedrohung für Israel, den Nahen Osten und die Welt
Iran, Existenzbedrohung für Israel, den Nahen Osten und die Welt

Nach Ansicht des israelischen Regierungschefs will der Iran seinen Einfluss auch in den Bürgerkriegsländern Syrien und dem Jemen ausdehnen. Sollte er wahr werden, könnten die Folgen die gesamte Region in einen neuen Krieg stürzen, sind sich israelische Militärs und Regierung nahezu einig.

Weiterlesen

  • Hamburgs Sozialhilfeausgaben stärker gestiegen als im Bund
Hamburgs Sozialhilfeausgaben stärker gestiegen als im Bund

Besonders hoch war der Anstieg bei den Hilfen für die Pflege: Hier wurden mit 3,8 Milliarden Euro (Plus von 6,4 Prozent) 13,1 Prozent der Nettoausgaben aufgewendet. Dafür wurden insgesamt 16,5 Milliarden Euro ausgegeben. Das waren 41 Millionen Euro mehr als 2015. In die Hilfe zum Lebensunterhalt flossen 1,4 Milliarden Euro (+2,3%) und in die Hilfen...

Weiterlesen

  • Auto in Geschäftsstraße außer Kontrolle: Eine Tote, sechs Verletzte
Auto in Geschäftsstraße außer Kontrolle: Eine Tote, sechs Verletzte

Ein 26 Jahre alter Mann hatte gesundheitliche Probleme am Steuer seines Autos und raste ungebremst gegen einen Wagen, in dem die Frau und das Kind saßen. In ihnen wurden vier Menschen leicht verletzt, zudem kam der 26-jährige Unfallverursacher leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Art der medizinischen Notsituation wollte die Polizei nicht nennen.

Weiterlesen

  • Botschafter besucht deutsche Journalistin Tolu in türkischer Haft
Botschafter besucht deutsche Journalistin Tolu in türkischer Haft

Das Gericht habe die Entscheidung unter anderem mit Fluchtgefahr begründet. Er habe sich davon überzeugen können, dass es beiden den Umständen entsprechend gut geht, hieß es in der Nacht zum Mittwoch aus dem Auswärtigen Amt. Mai im Frauengefängnis Bakirköy in Haft, später konnte ihr zweieinhalbjähriger Sohn zu ihr ziehen. In der Türkei hatte die Jo...

Weiterlesen

  • Erdogan bezeichnet deutsche Parteien als Feinde der Türkei
Erdogan bezeichnet deutsche Parteien als Feinde der Türkei

Der Aufruf Erdogans zeige, " dass er die Menschen in Deutschland gegeneinander aufhetzen will ", sagte der Bundesaußenminister. Gabriel sei "eine Katastrophe". Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz konterte auf Twitter: "Erdogan hat jedes Maß verloren". Zudem will die Bundesregierung die Fortzahlung staatlicher Exportgarantien überprüfen.

Weiterlesen

  • Botschafter besucht inhaftierte Deutsche
Botschafter besucht inhaftierte Deutsche

Haftbesuche bei Steudtner sowie der Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu sind in den nächsten Tagen ebenfalls geplant. Tolus Anwältin sagte, sie hoffe auf eine Entscheidung an diesem Mittwoch, schätze die Chancen auf eine Freilassung aus der U-Haft jedoch als "gering" ein.

Weiterlesen

  • Bericht: 42 Zivilisten bei Luftangriffen auf al-Rakka getötet
Bericht: 42 Zivilisten bei Luftangriffen auf al-Rakka getötet

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) greife Flüchtende mit Sprengfallen und Scharfschützen an und setze Menschen als lebende Schutzschilfe ein, berichtet Amnesty unter Berufung auf Augenzeugen. Sie gelten außerdem als syrische Ableger der Terrororganisation PKK. "Diejenigen, die in Raqqa belagert werden, sind der schrecklichen Brutalität des ...

Weiterlesen

  • Mehrere Personen nach Bergsturz vermisst
Mehrere Personen nach Bergsturz vermisst

Sechs Personen wurden von Angehörigen als vermisst gemeldet. Wie die Kantonspolizei mitteilt, läuft eine intensive Suche nach den Vermissten. Die Vermissten kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz . Rettungsspezialisten führten Suchflüge durch, um etwaige Alpinisten im Gefahrenbereich zu orten und auszufliegen. Doch auch bei alltäglic...

Weiterlesen

  • Wiesbaden: Autofahrer fährt dreijähriges Kind an und flüchtet
Wiesbaden: Autofahrer fährt dreijähriges Kind an und flüchtet

Das Kind hatte dort laut Polizei mit seinem Vater die Straße an einer Fußgängerampel bei Grün überquert. Der Junge sei dabei ein Stück voraus gelaufen, als plötzlich ein Wagen an den haltenden Fahrzeugen links vorbeifuhr und den Dreijährigen erfasste.

Weiterlesen

  • Integration muslimischer Einwanderer
Integration muslimischer Einwanderer "auf gutem Weg"

Deutschland bekommt mit Abstand die besten Noten bei der Integration der Einwanderer auf dem Arbeitsmarkt . Deutschland schneidet bei der Integration muslimischer Einwanderer im Vergleich zu anderen westeuropäischen Staaten gut ab. "Muslime im Vereinigten Königreich profitieren offensichtlich von einer Chancengleichheit, die wesentlich durc...

Weiterlesen

  • Agentin will Twitter kaufen
Agentin will Twitter kaufen

Valerie Plame war im Sommer 2003 durch Indiskretionen des Weißen Hauses enttarnt worden und führte das auf einen Racheakt der damaligen Regierung unter Präsident George W. Ein ehrgeiziger Plan: Seit dem 16. August sind erst etwas über 30.000 Dollar zusammengekommen. Sie will Geld einsammeln und damit genug Twitter-Aktien kaufen, um Einfluss auf das...

Weiterlesen

  • Katar will wieder Botschafter in den Iran entsenden
Katar will wieder Botschafter in den Iran entsenden

Die Regierung in Riad hatte 2016 ihre Botschaft im Iran geschlossen. Damit zeigte Katar Solidarität mit Saudi-Arabien. Katars Kontrahenten werfen dem Wüstenstaat die Unterstützung von Terrorgruppen sowie zu enge Beziehungen zum schiitischen Iran vor.

Weiterlesen

  • Taifun Hato wütet in Hongkong und Südchina
Taifun Hato wütet in Hongkong und Südchina

Einer von ihnen wurde demnach von einer umstürzenden Mauer getroffen, einer stürzte von einem Balkon und der dritte wurde von einem Laster erfasst. Hongkong - Der tropische Wirbelsturm "Hato" hat das Leben in der asiatischen Millionenmetropole Hongkong und angrenzenden Regionen weitgehend zum Erliegen gebracht.

Weiterlesen

  • CDU-Mann Jens Spahn kritisiert Berlins
CDU-Mann Jens Spahn kritisiert Berlins "elitäre Hipster"

Der CDU-Politiker Jens Spahn hat die urbanen Milieus in Metropolen wie Berlin als "elitäre Hipster" kritisiert, die "eine völlig neue Form der Parallelgesellschaft" darstellten: "Wir erleben, wie sich elitäre Hipster gegenüber den Normalbürgern abschotten".

Weiterlesen

  • Anschlag in Barcelona: Mutter des Hauptverdächtigen ruft Sohn zur Aufgabe auf
Anschlag in Barcelona: Mutter des Hauptverdächtigen ruft Sohn zur Aufgabe auf

Wenige Stunden später starb zudem eine Frau nach einem vereitelten Angriff in der südlich gelegenen Küstenstadt Cambrils . Sie wurde von Verdächtigen auf der Flucht überfahren. Die Echtheit der Nachricht ließ sich zunächst nicht verifizieren. Sie wurde unter anderem über das IS-Propaganda-Sprachrohr Amak verbreitet. Barcelona (Reuters) - Drei ...

Weiterlesen

  • Hockey-Herren schaffen es ins Halbfinale
Hockey-Herren schaffen es ins Halbfinale

Das stark verjüngte Team von Bundestrainer Stefan Kermas gewann am Mittwoch 7:3 (3:2) gegen Außenseiter Polen, verpasste dabei aber durchaus möglichen deutlicheren Sieg.

Weiterlesen

  • Anschläge in Spanien: Haupttäter und gesuchter Imam sind tot
Anschläge in Spanien: Haupttäter und gesuchter Imam sind tot

Das hätten die Identifizierungsarbeiten zweifelsfrei ergeben. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Terrorzelle dort Bomben für Anschläge zusammenbasteln wollte. Ein Sprengstoffgürtel, den er trug, habe sich nach einer Untersuchung als Attrappe herausgestellt. Der Marokkaner galt als Teil einer zwölfköpfigen Zelle, die nach Erkenntnissen der Behö...

Weiterlesen

  • Schulz fordert Abzug von US-Atomwaffen
Schulz fordert Abzug von US-Atomwaffen

Ginge es nach Martin Schulz, müssten die USA nach einem Wahlsieg der SPD mit dem Abzug der hierzulande gelagerten Atomwaffen beginnen. Dies sagte der Politiker bei einer Wahlkundgebung in Trier, Rheinland-Pfalz. Unter anderem soll eine vom Kanzlerkandidaten geführte Regierung Initiativen zur Rüstungsbegrenzung ergreifen. "Es kann nicht sein, dass...

Weiterlesen

  • Macron und EU-Kommission gegen Osteuropa
Macron und EU-Kommission gegen Osteuropa

Seit der EU-Erweiterung 2004 klagen Firmen in Westeuropa darüber, dass entsandte Arbeitnehmer aus Osteuropa ihnen zunehmend Konkurrenz machten, da für die entsandten Arbeitnehmer nur Mindestlohnsätze gelten, die außerdem oftmals umgangen werden.

Weiterlesen

  • A 1: Klage gegen den Bund
A 1: Klage gegen den Bund

In einem Brief an das Bundesverkehrsministerium warnte das Unternehmen vor einer "existenzbedrohenden Situation", wie die " Süddeutsche Zeitung " berichtete. Weil die Einnahmen die Kosten nicht decken, geht das Konsortium nun gegen den Bund vor. Doch die erhofften Einnahmen sollen hinter den Erwartungen zurückgeblieben sein.

Weiterlesen

  • Regionalexpress nach Köln: Mann masturbiert vor 19-Jähriger
Regionalexpress nach Köln: Mann masturbiert vor 19-Jähriger

Die Polizei fahndet nach diesem Mann. Laut Polizei war die 19-Jährige gegen 15 Uhr in den Regionalexpress eingestiegen. Ihr gegenüber saß ein älterer Mann, der sie unverwandt anstarrte. Die Bundespolizei bittet um Hinweise und fragt: Wer kann den Tatverdächtigen anhand des Fotos identifizieren? Der Mann war zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen H...

Weiterlesen

  • Konzert in Rotterdam wegen Terrordrohung abgesagt
Konzert in Rotterdam wegen Terrordrohung abgesagt

Die niederländische Polizei teilte mit, das Konzert sei nach einem Hinweis ihrer spanischen Kollegen abgesagt worden. Das bestätigte die Polizei . Der Bürgermeister von Rotterdam, Ahmed Aboutaleb , sagte, der Hinweis sei von der spanischen Polizei gekommen.

Weiterlesen