"Sommergespräche": Kurz Quotenkaiser vor Kern

Pikanterweise ist er trotz des Erreichens des Pensionsantrittsalters just bis zur Landtagswahl als ORF-Landesdirektor verlängert worden, um offenbar Platter eine Hofberichterstattung zu garantieren", so Kickl weiter". Er sollte schließlich auch die mit Spannung erwarteten ORF-Duelle zwischen allen Spitzenkandidaten moderieren. Empört reagierten a...

Weiterlesen

  • Menschenmenge hindert Sanitäter an Reanimation
Menschenmenge hindert Sanitäter an Reanimation

Ein Polizist sei geschubst worden. Ein Mann (19, Marokkaner) schrie rum und rief sogar zu Störungen auf! Erst mit Verstärkung habe eine Absperrung errichtet und die Erste Hilfe ungestört geleistet werden können. Jener Mann, der die Menge dazu aufforderte, den Einsatz zu stören, wurde vorläufig festgenommen. Am Dienstag ist es in Bayern auf der A8...

Weiterlesen

  • Europäischer Gerichtshof: Entlassung wegen privater Kommunikation nicht rechtens
Europäischer Gerichtshof: Entlassung wegen privater Kommunikation nicht rechtens

Die Richter in Strassburg hatten im Fall eines Rumänen zu entscheiden, der von seinem Arbeitgeber entlassen worden war, weil er seine berufliche Mail-Adresse privat genutzt hatte. Außerdem sei die rumänische Justiz nicht der Frage nachgegangen, inwieweit eine so ausführliche Überwachung gerechtfertigt war, rügte der Gerichtshof.

Weiterlesen

  • Linda aus Pulsnitz droht im Irak als IS-Anhängerin der Prozess
Linda aus Pulsnitz droht im Irak als IS-Anhängerin der Prozess

Die irakische Justiz hat gegen sie und die anderen drei deutschen IS-Anhängerinnen ein formelles Strafverfahren eröffnet. Das Auswärtige Amt in Berlin habe sich nicht näher äußern wollen. Nach den Befragungen gingen die deutschen Behörden dem "Spiegel" zufolge nicht mehr von einer Einbindung der Frauen in militärische Strukturen oder in den Siche...

Weiterlesen

  • Ladeninhaberin verbietet
Ladeninhaberin verbietet "Asylanten" per Aushang den Zutritt

Täter seien stets Asylbewerber, die bei ihren Diebstählen trickreich vorgingen: " Da kann man noch so aufpassen, sie schaffen es immer wieder ". An anderer Stelle verkündet ein weiterer Aushang im selben Geschäft: "Diebstahl hat negative Schwingungen" - Das hat einen Unbekannten veran.

Weiterlesen

  • Kleinere Parteien enttäuscht von TV-Duell
Kleinere Parteien enttäuscht von TV-Duell

FDP und Grüne scheinen sich hinter den Kulissen bereits gut zu vernetzen. Und die CSU ... tja die CSU war einfach da, ohne dass man wusste, warum eigentlich. Dagegen verwies Grüne-Kandidat Cem Özdemir auf die Position auch der Kirchen, dass "Familiennachzug auch die Integration leichter macht". Deutlich näher stand der FDP-Chef seinem Duzfreu...

Weiterlesen

  • Abschiedsrede: Lammert will sich zur Zukunft des Bundestages äußern
Abschiedsrede: Lammert will sich zur Zukunft des Bundestages äußern

Einen Ausschnitt aus Lammerts Rede seht ihr im Video oben . Vor etwa einem Jahr hatte Lammert, der im November 69 Jahre als wird, erklärt, der Abschied aus der aktiven Politik falle ihm nicht leicht. Von der Asylgesetzgebung der 90er Jahre über die Föderalismusreform bis hin zum Länderfinanzausgleich habe sich das Parlament "einen allzu großzügig...

Weiterlesen

  • Feuerwehrauto begräbt zwei Retter unter sich
Feuerwehrauto begräbt zwei Retter unter sich

Der Meldung zufolge sind die Helfer zu einem Unfall bei Brandenburg an der Havel gerufen worden. Ein Kleintransporter war auf einen Sattelzug aufgefahren. Ich kann mich gar nicht in die Lage der Kameraden hineinversetzen, die sehen mussten, was mit ihren Kameraden passiert ist . Die A2 ist in Richtung Berlin derzeit voll gesperrt.

Weiterlesen

  • Japan und USA wollen
Japan und USA wollen "maximalen" Druck auf Nordkorea ausüben

US-Präsident Donald Trump verwies explizit auch auf die Atomwaffen seines Landes, um die USA und ihre Verbündeten gegen jegliche Bedrohung aus Nordkorea zu verteidigen. Das Militär berichtete laut südkoreanischer Nachrichtenagentur Yonhap, bei der Übung hätten eine Boden-Boden-Rakete und eine Langstrecken-Luft-Boden-Rakete genau die vorgesehenen ...

Weiterlesen

  • Regierung vereinbart Waffenruhe mit letzter Rebellengruppe
Regierung vereinbart Waffenruhe mit letzter Rebellengruppe

Diese soll am 1. Oktober in Kraft treten und zunächst 102 Tage dauern, erklärte der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos nach einem Treffen von Vertretern beider Seiten in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito am Montag. Ziel war es, anlässlich der Kolumbien-Reise von Papst Franziskus eine Waffenruhe zu vereinbaren. Mit seinem Besuch will ...

Weiterlesen

  • Mobilitätsfonds auf eine Milliarde Euro aufgestockt
Mobilitätsfonds auf eine Milliarde Euro aufgestockt

Mit dem Geld sollen von Stickoxid-Emissionen stark betroffene Kommunen die Infrastruktur für E-Mobilität verbessern und öffentliche Nahverkehrsangebote attraktiver machen. Diskutiert wurde vor dem Treffen auch über eine Erhöhung eines erst Anfang August beim Dieselgipfel mit der Autoindustrie angekündigten Fonds. Grünen-Fraktionsvize Oliver Krisc...

Weiterlesen

  • Berlin: Mann im Tiergarten gefesselt und homophob beleidigt
Berlin: Mann im Tiergarten gefesselt und homophob beleidigt

Dann ließen sie den 31-Jährigen am Baum gefesselt zurück. Die Täter hätten ihn dann schwulenfeindlich beleidigt, gegen die Schulter geschlagen und getreten. Seine Verletzungen an Schulter und Oberschenkel wurden im Krankenhaus ambulant behandelt. Die Berliner Polizei erwähnt den LGBT-feindlichen Hintergrund von Straftaten in ihren Pressemeldungen...

Weiterlesen

  • Trump: Handeln Nordkoreas
Trump: Handeln Nordkoreas "sehr feindlich und gefährlich für USA"

Mit seinem bislang stärksten Atomtest hat Nordkorea die Weltgemeinschaft zutiefst beunruhigt und scharfe Kritik ausgelöst. Der Atomtest löste ein Beben der Stärke 6,3 aus, das weltweit messbar war. Auf die Frage eines Reporters, ob er einen Militärangriff auf Nordkorea plane, sagte Trump: "Wir werden sehen". Wasserstoffbomben sind ein Vielfac...

Weiterlesen

  • Trump nennt Nordkorea einen
Trump nennt Nordkorea einen "Schurkenstaat"

Nach eigenen Angaben wurde eine Wasserstoffbombe getestet, die ein Vielfaches stärker ist als herkömmliche atomare Sprengsätze. "Auch die geschlossene Haltung der internationalen Staatengemeinschaft scheint den nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un nicht zurück auf den Weg der Vernunft zu führen".

Weiterlesen

  • Erdbeben nach Atombombentest auch in Bayern messbar: Gefährliche Provokation
Erdbeben nach Atombombentest auch in Bayern messbar: Gefährliche Provokation

Nach eigenen Angaben wurde dabei eine Wasserstoffbombe gezündet. International wurde der Test scharf verurteilt . Premierminister Shinzo Abe und US-Präsident Donald Trump vereinbarten bei einem Telefongespräch erneut, den Druck auf Pjöngjang zu erhöhen, um dessen Politik zu ändern.

Weiterlesen

  • Erneuter Atomwaffentest Nordkoreas sorgt für Erdbeben
Erneuter Atomwaffentest Nordkoreas sorgt für Erdbeben

Die Zündung sei ein "sehr bedeutsamer Schritt beim Erreichen des Ziels, die staatliche Nuklearmacht zu vervollständigen", sagte die Nachrichtensprecherin des Staatsfernsehens. Japan forderte unverzüglich eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates, bereits zum zweiten Mal in einer Woche. Auch US-Verteidigungsminister James Mattis machte nach einer...

Weiterlesen

  • Angaben aus Nordkorea: Wasserstoffbombe gezündet
Angaben aus Nordkorea: Wasserstoffbombe gezündet

US-Präsident Donald Trump sprach sich gegen Versuche der Beschwichtigung aus. Nach nordkoreanischen Angaben können Interkontinentalraketen mit der Wasserstoffbombe bestückt werden - damit könnten auch die USA erreicht werden. Kims Grossvater Kim Il-sung begann schon 1962, über Atomwaffen zu reden. Bis die USA Seoul stoppten. Doch was ist de...

Weiterlesen

  • Nordkorea provoziert mit größtem Atomtest
Nordkorea provoziert mit größtem Atomtest

An seiner Grenze mit Nordkorea ließ China die Radioaktivität messen. Nordkorea droht nach Tests im Juli damit, dass seine Interkontinentalraketen weite Teile der USA erreichen können. Nordkorea hat den USA und Südkorea schon mehrfach mit einem präventiven Atomschlag gedroht. Bereits am Sonntag hatten neben Südkorea , Japan und europäi...

Weiterlesen

  • USA drohen Nordkorea nach Atomtest mit Militäreinsatz
USA drohen Nordkorea nach Atomtest mit Militäreinsatz

Als Reaktion auf den jüngsten Atomtest des nördlichen Nachbarn hat Südkorea Raketen gestartet. Beide Spitzenpolitiker hätten Nordkoreas "anhaltende destabilisierende und provozierende Aktionen" verurteilt, die "eisenharten" beiderseitigen Verteidigungsverpflichtungen bekräftigt und eine weitere enge Zusammenarbeit vereinbart, hieß es weiter.

Weiterlesen

  • Nordkoreas Atomwaffen: Kims Dialog mit Trump
Nordkoreas Atomwaffen: Kims Dialog mit Trump

Nordkorea zündete nach eigenen Angaben am Sonntag eine Wasserstoffbombe , mit der Interkontinentalraketen bestückt werden sollen. US-Präsident Donald Trump betonte erneut von der Entschlossenheit seiner Regierung, die USA und deren Verbündete "mit allen uns zur Verfügung stehenden diplomatischen, konventionellen und atomaren Mitteln" zu verteid...

Weiterlesen

  • Südkorea startet eigene Raketen
Südkorea startet eigene Raketen

Südkorea hat mit einer Militärübung auf den angeblichen Test einer Wasserstoffbombe durch Nordkorea reagiert. US-Präsident Trump hatte Nordkorea gedroht, dass die USA "mit der vollen Bandbreite der zur Verfügung stehenden diplomatischen, konventionellen und nuklearen Kapazitäten" das eigene Land und die Verbündeten verteidigen würden.

Weiterlesen

  • USA bereiten neue Sanktionen gegen Nordkorea vor
USA bereiten neue Sanktionen gegen Nordkorea vor

US-Präsident Donald Trump hat im Konflikt um Nordkoreas Atomwaffenprogramm seine Entschlossenheit bekräftigt, das eigene Land und Verbündete zu verteidigen - "mit der vollen Bandbreite der zur Verfügung stehenden diplomatischen, konventionellen und nuklearen Kapazitäten".

Weiterlesen

  • Mülheimer (48) auf Terrasse hinterrücks niedergestochen - Jetzt liegt er im Koma
Mülheimer (48) auf Terrasse hinterrücks niedergestochen - Jetzt liegt er im Koma

Der lebensgefährlich verletzte Hausbesitzer wurde von Sanitätern und einem Notarzt behandelt. Der 48-Jährige liegt am Sonntag weiterhin im Koma. Wie die Polizei mitteilt, führte die Spur zu einem 38-jährigen Tatverdächtigen.

Weiterlesen

  • Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer
Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer

Bisher gebe es keine Berichte über Verletzte, nur ein Haus sei abgebrannt, sagte eine Feuerwehrsprecherin. Das Feuer nördlich des Zentrums von L.A. bezeichnete er als das größte in der Geschichte der Stadt - es umfasst nahezu 20 Quadratkilometer.

Weiterlesen

  • Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer
Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer

Bisher gebe es keine Berichte über Verletzte, nur ein Haus sei abgebrannt, sagte eine Feuerwehrsprecherin. Das Feuer nördlich des Zentrums von L.A. bezeichnete er als das größte in der Geschichte der Stadt - es umfasst nahezu 20 Quadratkilometer.

Weiterlesen

  • Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer
Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer

Bisher gebe es keine Berichte über Verletzte, nur ein Haus sei abgebrannt, sagte eine Feuerwehrsprecherin. Das Feuer nördlich des Zentrums von L.A. bezeichnete er als das größte in der Geschichte der Stadt - es umfasst nahezu 20 Quadratkilometer.

Weiterlesen

  • Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer
Buschfeuer bei Los Angeles verkohlt 20 Quadratkilometer

Bisher gebe es keine Berichte über Verletzte, nur ein Haus sei abgebrannt, sagte eine Feuerwehrsprecherin. Das Feuer nördlich des Zentrums von L.A. bezeichnete er als das größte in der Geschichte der Stadt - es umfasst nahezu 20 Quadratkilometer.

Weiterlesen

  • Das TV-Duell zwischen Merkel und Schulz jetzt im Liveblog
Das TV-Duell zwischen Merkel und Schulz jetzt im Liveblog

Am Morgen hatte Günther die Kombination " Merkel ", "TV-Duell" und " Schulz " als Suchworte bei Google eingegeben und den Treffer angezeigt bekommen. Nur 17 Prozent schätzen, dass Schulz besser abschneiden wird. Es ist aber auch schwierig, ein solch komplexes Problem bei so einem Duell zu erklären oder zu beweisen, dass es in einem reichen Deuts...

Weiterlesen

  • Seehofer fordert Stopp der Beitrittshilfen für die Türkei
Seehofer fordert Stopp der Beitrittshilfen für die Türkei

In der Türkei weist man die Kritik zurück. "Jetzt reicht's", sagte er den " Nürnberger Nachrichten " (Samstag). "Jeder Versuch, dies mit Diplomatie allein zu lösen, ist gescheitert. Die Bundesregierung erwägt bereits eine erneute Verschärfung ihres Kurses gegenüber der Türkei. Die Kanzlerin hatte am Freitagabend in Nürnberg erklärt, die Festnahme...

Weiterlesen

  • Rohingya flüchten aus Myanmar
Rohingya flüchten aus Myanmar

UNO-Generalsekretär Antonio Guterres warnte vor einer humanitären Katastrophe. Freiwillige vor Ort leisteten Nothilfe. Viele Rohingyas würden vorerst in Schulen und Gemeindezentren untergebracht, sagte der UNHCR-Sprecher in Dhaka, Joseph Tripura, der Deutschen Presse-Agentur.

Weiterlesen