• Zentimeter lange Wunde: Grizzly schlitzt Kopf von Jäger auf
Zentimeter lange Wunde: Grizzly schlitzt Kopf von Jäger auf

Gerade einmal zehn Meter trennten sie. Als die Männer versuchten, sich schnellst möglich aus der Gefahrenzone zu entfernen, wurde der Grizzly auf sie aufmerksam. Die Attacke dauerte 25 Sekunden. Sommers Jagdkamerad benötigte 15 Minuten, um die Blutungen zu stillen. Um zum Krankenhaus zu kommen, mussten sie noch eine Meile zu Fuß zum Zelt gehen, ...

Weiterlesen

  • Angela Merkel bei Wahlkampfauftritt in Heidelberg mit Tomaten beworfen
Angela Merkel bei Wahlkampfauftritt in Heidelberg mit Tomaten beworfen

Glücklicherweise trug die CDU-Politikerin eine rote Jacke, dass die Tomate an ihrer Kleidung kaum auffiel Claudia von Brauchitsch hatte etwas mehr Pech: Die Moderatorin bekam auch eine Tomate ab und trug eine weiße Bluse, wie das Portal "Heidelberg24.de" berichtet.

Weiterlesen

  • Freiburger Mordprozess: Hussein K. hat beim Alter gelogen
Freiburger Mordprozess: Hussein K. hat beim Alter gelogen

Es klärt die Frage, ob bei einer Verurteilung Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht gilt. Die Staatsanwaltschaft ist davon überzeugt, dass der Angeklagte die 19-Jährige nach der Vergewaltigung im knietiefen Wasser der Dreisam ablegte. Am Dienstag gab der Angeklagte jedoch an, die deutschen Behörden bei seiner Einreise belogen zu haben, was sein Alte...

Weiterlesen

  • Schulz für Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei
Schulz für Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer begründete eine entsprechende Forderung seiner Partei am Sonntag mit der "Willkürherrschaft und Geiselnahme unbescholtener deutscher Bürger" durch den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan . "Und die Tatsache, dass die Türkei nicht Mitglied der EU werden soll, das ist auch klar", fügte die Kanzlerin hinzu....

Weiterlesen

  • Fast 100 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten
Fast 100 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten

Wie die Wochenzeitung "Die Zeit" berichtet, geht es in 78 Fällen um den Verdacht auf Körperverletzung im Amt. Dabei werde in sieben Fällen wegen Nötigung und in drei Fällen wegen Strafvereitelung im Amt ermittelt. G20-Ereignisse müssten ernsthaft aufgearbeitet werden. Die eingesetzte Sonderkommission solle daher nicht nur strafbares Fehlverhalten v...

Weiterlesen

"Signal in Richtung Paris" | Draxler: Kampfansage an Neymar & Co. - und die Bayern!

In der 17. Minute bejubelten die 53.814 Zuschauer in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart bereits den zweiten Treffer der Partie. Für den Paris-Legionär, der in der französischen Metropole aktuell auf dem Abstellgleis gelandet zu sein scheint, hatte der Einsatz gegen Norwegen wieder etwas Besonders an sich.

Weiterlesen

"Türkische Gemeinde in Deutschland" kritisiert Forderungen nach Abbruch der EU-Beitrittsgespräche

Die EU-Kommission hat zurückhaltend darauf reagiert, dass Kanzlerin Angela Merkel über einen Abbruch der Beitrittsverhandlungen reden will. "Irgendwann muss man dem auch mal sagen: Genug ist genug". Wenn es nun eine Veränderung in der Position eines Koalitionspartners gebe, werde das zu weiteren Gesprächen führen, fügte er hinzu. Ein Deutscher na...

Weiterlesen

  • Frau soll in Asylunterkunft vergewaltigt worden sein
Frau soll in Asylunterkunft vergewaltigt worden sein

Eine Frau lernt einen Mann kennen - für sie endete das Date auf traumatische Weise. Schließlich gingen beide in eine Wohnung nahe der Halterner Innenstadt, nur zehn Gehminuten entfernt. Am Sonntag habe sie den Fall bei einer anderen Polizeibehörde angezeigt. Es muss eine fürchterliche Tortur gewesen, welche die 40-Jährige aus Haltern durchlebte.

Weiterlesen

  • Mega-Hurrikan
Mega-Hurrikan "Irma" Karibikinsel

Das französische Innenministerium verschärfte seine Warnungen an die Küstenbewohner der Überseegebiete Saint-Martin und Saint-Barthélemy. "Ich rufe die Bürger und Bewohner auf, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um die Schäden durch Hurrikan "Irma" möglichst gering zu halten", sagte der Premierminister von St.

Weiterlesen

  • Putin will Nordkorea nicht als Atommacht anerkennen
Putin will Nordkorea nicht als Atommacht anerkennen

Das Außenministerium in Pjöngjang unterstellte den USA , eine feindselige Politik und dazu eine "hektische Sanktionskampagne" zu betreiben. Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley hatte einen Katalog mit härteren Maßnahmen gegen Nordkorea angekündigt, über den der Sicherheitsrat am kommenden Montag abstimmen solle.

Weiterlesen

  • So wollen die Briten nach dem Brexit die Einwanderung stoppen
So wollen die Briten nach dem Brexit die Einwanderung stoppen

Deutlich wird: Die Vorschläge, die in dem Schriftstück gemacht werden, müssen zwar noch von Großbritanniens Ministers abgesegnet werden, doch sie sind "Teil der Verhandlungen mit der EU". Auch für den Grenzübertritt sind laut " Guardian " Änderungen geplant. Es solle gewährleistet werden, dass sich diese mit ihrem Gehalt selbst versorgen können.

Weiterlesen

  • UNO macht Damaskus für Giftgasangriff in Chan Scheichun verantwortlich
UNO macht Damaskus für Giftgasangriff in Chan Scheichun verantwortlich

April gegen 06.45 Uhr mit einer Sarin-Bombe angegriffen haben". Erstmals haben UN-Ermittler die syrische Regierung für den Giftgasangriff in Chan Scheichun im April verantwortlich gemacht. Dafür fanden die UN-Beauftragten Hinweise auf mindestens 23 weitere Chemiewaffenangriffe in Syrien seit März 2013. In mindestens 27 Fällen seien die Truppen vo...

Weiterlesen

  • Präsident Xi ruft BRICS-Staaten zu stärkerer Kooperation auf
Präsident Xi ruft BRICS-Staaten zu stärkerer Kooperation auf

GIPFELTREFFEN ⋅ Die aufstrebenden Brics-Staaten kündigen an, eine globale Führungsrolle einnehmen zu wollen. "Wir unterstreichen die Bedeutung einer offenen und inklusiven Weltwirtschaft, die alle Länder und Völker in die Lage versetzt, von den Vorteilen der Globalisierung zu profitieren".

Weiterlesen

  • Brüsseler Wissenschaftlerin: Aktuelle Studie zeigt: Männer, die putzen, sterben früher
Brüsseler Wissenschaftlerin: Aktuelle Studie zeigt: Männer, die putzen, sterben früher

Genau dieser Mix ist irgendwie tödlich - wie genau, ist allerdings unklar. Männer sind beim Reinemachen also mehr gefährdet. Weibliche Reinigungskräfte haben hingegen ein "nur" 16 Prozent höheres Sterberisiko als andere Durchschnittsarbeitnehmer.

Weiterlesen

  • Vollverschleierte attackierte in Berlin Dessous-Verkäuferin
Vollverschleierte attackierte in Berlin Dessous-Verkäuferin

Die Unbekannte soll die Verkäuferin angegriffen und ihr Verletzungen zugefügt haben, die später im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Burkaträgerin beklagte, dass Kopftücher und Unterwäsche nach islamischem Glauben nicht zusammen passen.

Weiterlesen

  • Experte Oliver Kahn darf nicht zur WM
Experte Oliver Kahn darf nicht zur WM

Wie die " Bild " am Dienstagmorgen online berichtete, werden die Beiden stattdessen von der gemeinsamen WM-Sendezentrale von ARD und ZDF in Baden-Baden aus moderieren. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender haben einen umfangreiches Sparprogramm für die Endrunde geplant. Zahlen wurden damals nicht genannt. Fuhrmann betonte aber, dass "wir uns...

Weiterlesen

  • Putin will UNO-Friedenstruppen in der Ostukraine
Putin will UNO-Friedenstruppen in der Ostukraine

Putin beauftragte den russischen Außenminister Lawrow, eine entsprechende Resolution dem UN-Sicherheitsrat vorzulegen. Möglicherweise könne man auch über den Waffenstillstand für die Ukraine verhandeln, oder gar damit beginnen, die Sanktionen gegen Russland aufzuheben: Sigmar Gabriel , ganz deutscher Chefdiplomat, schlägt gleich den großen B...

Weiterlesen

  • Millionen Euro extra für saubere Luft in Städten
Millionen Euro extra für saubere Luft in Städten

Opposition und Umweltverbänden kritisierten die Vereinbarungen als unzureichend. Die Beteiligten des Gipfels seien "alle der Meinung" gewesen, dass pauschale Fahrverbote vermieden werden müssten, sagte Merkel nach den Gesprächen. Anwohner und Umweltorganisationen haben außerdem in einigen Städten Klagen eingereicht. Auch die rheinland-pfälzische ...

Weiterlesen

  • Trump kippt Bleiberecht für 800.000 Einwanderer-Kinder
Trump kippt Bleiberecht für 800.000 Einwanderer-Kinder

Junge Migranten , die illegal als Kinder in die USA einreisten, verlieren ihren Schutz. Von etwa 800.000 Menschen. "Ich bin sehr dafür, dass Kinder, die ohne ihr eigenes Zutun illegal ins Land gebracht wurden, jetzt nicht in Länder geschickt werden, die sie gar nicht kennen".

Weiterlesen

  • AfD-Politikerin verlässt Studio während Live-Sendung
AfD-Politikerin verlässt Studio während Live-Sendung

Anschließend attackierten die AfD-Politiker Weidel und Gauland die Moderatorin. Das Verhalten der Moderatorin sei eines "öffentlich-rechtlichen Senders nicht würdig" und ein "weiterer Grund, die Zahlung des Rundfunkbeitrages zu verweigern".

Weiterlesen

  • Syrische Regierungstruppen erreichen Deir Essor
Syrische Regierungstruppen erreichen Deir Essor

Etwa 93 000 Einwohner waren von nun an eingeschlossen und auf die Lieferungen angewiesen, die von der syrischen Armee als Nachschub und von den Vereinten Nationen als Nothilfe eingeflogen wurden. Assad gratulierte seinen Truppen. Ihr Plan, fast 200 Kilometer durch die Wüste vorzustoßen, scheiterte jedoch schon bald. Gleichzeitig gelang es der syr...

Weiterlesen

  • Neue Typklassen machen Kfz-Versicherung bis zu 300 Euro im Jahr teurer
Neue Typklassen machen Kfz-Versicherung bis zu 300 Euro im Jahr teurer

Für fast drei Viertel der insgesamt rund 39,6 Millionen Autos mit Haftplicht versicherten Autos dagegen ändert sich nichts (73 Prozent). In der Landeshauptstadt Stuttgart sinkt die Regionalklasse der Teilkaskoversicherung, die Einstufungen für die Kfz-Haftpflicht- und die Vollkaskoversicherung bleiben dieselben wie im Vorjahr.

Weiterlesen

  • Europäischer Gerichtshof urteilt Mittwoch über Flüchtlingsumverteilung in EU
Europäischer Gerichtshof urteilt Mittwoch über Flüchtlingsumverteilung in EU

Ministerpräsident Viktor Orban weigerte sich Anfang September 2015, Tausende Flüchtlinge in Ungarn zu versorgen oder gemäß der "Dublin-Verordnung" deren Asylanträge entgegen zu nehmen. Dabei geht es in erster Linie um Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak oder Eritrea, die gute Chancen auf Asyl haben. Ursprünglich sollte die Umverteilung am 26.

Weiterlesen

  • Norbert Lammert verabschiedet sich mit mahnenden Worten
Norbert Lammert verabschiedet sich mit mahnenden Worten

Er gehört dem Bundestag seit 1980 an, seit 2005 ist Lammert Bundestagspräsident . Dennoch: "Der Bundestag ist nicht immer so gut, wie er sein könnte". Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verwies in ihrer Rede darauf, dass es Regierung und Parlament mit Lammert auch in dramatischen Situationen wie etwa der Eurokrise gelungen sei, in gutem Einvern...

Weiterlesen

  • Was geht dich das an?
Was geht dich das an?

Kanzlerin Angela Merkel verurteilte die Festnahmen und deutete eine weitere Verschärfung der deutschen Türkei-Politik an. Demgegenüber erklärte Cavusoglu, die Festgenommenen seien "gleichzeitig türkische Staatsbürger". Cem Özdemir, Chef der deutschen Partei Die Grünen, sagte: "Erdogan ist kein Präsident, sondern ein Geiselnehmer". Der deutsch-t...

Weiterlesen

  • AfD beharrt auf Gaulands Auftritt - Nürnberg widerruft Mietvertrag
AfD beharrt auf Gaulands Auftritt - Nürnberg widerruft Mietvertrag

Die AfD reagierte empört auf das Schreiben der Stadt und spricht von einem "billigen Erpressungsversuch". Der Grund ist nach Angaben der Stadt eine Äußerung von Gauland über die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Özoguz. Sollte er dennoch das Wort ergreifen, werde die Stadt von ihrem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen. ...

Weiterlesen

  • Umweltministerin Hendricks zu Endlagersuche
Umweltministerin Hendricks zu Endlagersuche

Bis 2031 soll ein geeigneter Platz in Deutschland gefunden werden - wie es heißt nach wissenschaftlichen Kriterien und mit einer "weißen Landkarte". Ein Endlager für hoch radioaktiven Müll gibt es bisher nirgendwo auf der Welt ( Lesen Sie hier mehr zu der Endlagersuche ).

Weiterlesen

  • 13-Jähriger verpetzt seine Mutter wegen Cannabispflanzen bei der Polizei
13-Jähriger verpetzt seine Mutter wegen Cannabispflanzen bei der Polizei

Als die Polizei am Dienstag zur Kontrolle in der Garten kommt, findet sie insgesamt 19 Pflanzen in der Größe von bis zu eineinhalb Metern im Garten der Familie. Gegen die Frau wird jetzt wegen Drogenbesitzes ermittelt. Nach Angaben der Polizei könnte es sein, dass bei beiden eine psychische Beeinträchtigung vorliegt.

Weiterlesen

  • 20-Jähriger von durchfahrendem ICE getötet
20-Jähriger von durchfahrendem ICE getötet

Der Zwanzigjährige hatte nach Zeugenaussagen an der Bahnkante das Gleichgewicht verloren und war vor den durchfahrenden Zug gestürzt, wie die Bundespolizei in Frankfurt mitteilte. Wegen der Bergungs- und Ermittlungsarbeiten war die Strecke fast vier Stunden gesperrt. Erst gegen 9.15 Uhr konnte der Zugverkehr teilweise wieder aufgenommen werden.

Weiterlesen

  • Zwei Tote bei Brand in Mehrfamilienhaus
Zwei Tote bei Brand in Mehrfamilienhaus

Bei einer weiteren Durchsuchung des Hauses heute Mittag, wurden zwei Leichen gefunden. Die Feuerwehr konnte dazu bislang keine Angaben machen. Drei davon schweben laut Polizei in Lebensgefahr. Die vier Schwerverletzten wurden mit Rettungshubschraubern in Spezialkliniken gebracht. Sonntagnacht gegen 23.41 Uhr wurde die Feuerwehr Duisburg zu ein...

Weiterlesen