• Trump unterzeichnet Resolution gegen Rassismus und Hasskriminalität
Trump unterzeichnet Resolution gegen Rassismus und Hasskriminalität

Er sei froh, dass er das Dokument unterzeichent habe, sagte Präsident Donald Trump dazu. Darin verurteilt er jegliche Form von Fanatismus, wie es in einer Mitteilung des Weißen Hauses vom Donnerstagabend (Ortszeit) hieß. Er kehrte aber einen Tag später zu seiner vorherigen Rhetorik zurück, mit der er das Verhalten der Rechtsextremisten und der Ge...

Weiterlesen

  • Detmolder Tatverdächtiger nach NRW gebracht und vernommen
Detmolder Tatverdächtiger nach NRW gebracht und vernommen

Nach sechs Jahren sei er vorzeitig entlassen worden. Das damalige Verbrechen weise Ähnlichkeiten zu der jetzigen Tat auf. In beiden Fällen hatte der mutmaßliche Täter laut Polizei "im sozialen Nahbereich einen längeren Kontakt zu Frauen" aufgebaut.

Weiterlesen

  • Mantel - Bayer. Staatsministerium des Innern: Streit unter Arbeitskollegen eskaliert
Mantel - Bayer. Staatsministerium des Innern: Streit unter Arbeitskollegen eskaliert

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Wegen der Verletzungen an Hals und Oberkörper schwebte der 40-Jährige in Lebensgefahr. Im Vorfeld der Tat soll es in den letzten Wochen bereits öfter zu Streitigkeiten der Beiden gekommen sein - mit dem Höhepunkt der heutigen Tat.

Weiterlesen

  • Drei Cent Trinkgeld und ein Polizeieinsatz
Drei Cent Trinkgeld und ein Polizeieinsatz

Wegen des bescheidenen Extralohns gerieten ein Taxifahrer und sein Fahrgast in Streit, wie die Polizei am Freitag in Landau mitteilte. Der 56-jährige Fahrgast bestand aber auf der Annahme der drei Cent. Als der Chauffeur anschließend den Mann aufforderte, das Fahrzeug zu verlassen, wollte der 56-Jährige einfach nicht aus dem Taxi steigen. Weite...

Weiterlesen

  • Gauland fordert Stolz auf Weltkriegs-Leistungen
Gauland fordert Stolz auf Weltkriegs-Leistungen

Niemals dürfe vergessen werden, welche Gräueltaten Deutschland begangen habe. Das neueste Beispiel: AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland forderte in einer Rede am 2. Der deutsche AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland stößt mit Forderungen, wieder "stolz zu sein auf die Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen" auf scharfe Kritik.

Weiterlesen

  • Generäle fliegen unerlaubt mit der Flugbereitschaft
Generäle fliegen unerlaubt mit der Flugbereitschaft

Generäle der Bundeswehr gehören nicht zu den Anfrageberechtigten, dürfen aber bei geplanten Trainingsflügen mitreisen. Für einen Sonderflug muss im Verteidigungsministerium eine Anfrage gestellt werden. Einem Bericht zufolge nutzen Bundeswehrgeneräle ohne Berechtigung die Flugbereitschaft für Dienstreisen. Den Zeitungen liegen aber Unterlagen vor, ...

Weiterlesen

  • Mann greift Soldaten mit Messer an und wird überwältigt
Mann greift Soldaten mit Messer an und wird überwältigt

Es habe keine Verletzten gegeben, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung auf Polizeikreise. Der Täter habe Äußerungen in Zusammenhang mit Allah gemacht. Paris. Wieder gab es in Frankreich eine Attacke auf einen Soldaten: Ein Mann in einer Pariser U-Bahn-Station ist mit einem Messer auf den Armeeangehörigen los...

Weiterlesen

  • Armutsrisiko von Kindern in Deutschland steigt
Armutsrisiko von Kindern in Deutschland steigt

Der Anteil der mit einem Armutsrisiko lebenden Kinder ist in der Gruppe von 2011 bis 2015 von rund 36 Prozent auf 49 Prozent angestiegen, wie es in dem Report weiter heißt. Das höchste Armutsrisiko haben Alleinerziehende, neun von zehn sind Frauen: 44 Prozent gelten als armutsgefährdet. Paarfamilien dagegen tragen nur zu zehn Prozent ein Armutsrisi...

Weiterlesen

  • Explosion in Londoner U-Bahn-Station:
Explosion in Londoner U-Bahn-Station: "Ein Feuerball raste durch den Waggon"

Der Londoner Rettungsdienst meldete auf Twitter, dass sie mit zahlreichen Kräften vor Ort an der Haltestelle Parsons Green sei. Die Metro-Haltestelle Parsons Green wurde gesperrt, der Zugverkehr teilweise unterbrochen, wie die Polizei mitteilte.

Weiterlesen

  • Drei Tote bei Beziehungstat
Drei Tote bei Beziehungstat

Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus - und fahndet mit mehr als 50 Beamten nach dem mutmaßlichen Täter. In einem Mehrfamilienhaus im baden-württembergischen Villingendorf sind drei Menschen erschossen worden, darunter ein Kind.

Weiterlesen

  • Explosion in Londoner U-Bahn: Berichte über Menschen mit Gesichtsverbrennungen
Explosion in Londoner U-Bahn: Berichte über Menschen mit Gesichtsverbrennungen

Der Londoner Rettungsdienst meldete auf Twitter, dass sie mit zahlreichen Kräften vor Ort an der Haltestelle Parsons Green sei. Bewaffnete Polizeieinheiten trafen am Ort des Geschehens ein, berichtete ein Fotograf der Nachrichtenagentur Reuters.

Weiterlesen

  • Champions League: Leipzig spielt unentschieden - Dortmund verliert
Champions League: Leipzig spielt unentschieden - Dortmund verliert

Erste Bewährungsprobe, erste Niederlage - Fußball-Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat zum Start in die Champions League Lehrgeld bezahlt. "Es wäre das 2:2 gewesen - selbstverständlich ist das spielentscheidend". " Ich bin enttäuscht, weil heute mehr drin war ", bekannte der Trainer. Es spendete etwas Trost, dass die Verletzung von...

Weiterlesen

  • Merkel: Glaubwürdigkeit der Verbraucher zurückgewinnen
Merkel: Glaubwürdigkeit der Verbraucher zurückgewinnen

Damit hätten sie sich nicht nur selbst Schaden zugefügt, "sondern vor allem auch Verbraucher und Behörden getäuscht und enttäuscht". OB Feldmann sieht immerhin die gescholtenen Auto-Manager auf dem richtigen Weg: "Das Umdenken hat begonnen".

Weiterlesen

  • FDP-Kandidat wollte Wählerstimmen kaufen
FDP-Kandidat wollte Wählerstimmen kaufen

Auf der Karte heißt es: "Wenn ich in den Bundestag gewählt werde, dann bekommst Du mit dieser Karte 2 Euro von mir geschenkt". Einen weiteren Euro sollte es geben, wenn der Jungwähler ein Foto von sich und dem Zukunftsticket auf Facebook oder Instagram hochlädt.

Weiterlesen

  • Nordkorea feuert erneut Geschoss über Japan
Nordkorea feuert erneut Geschoss über Japan

Bewohner in Nordjapan wurden über das Warnsystem J-Alert sowie örtliche Lautsprecherdurchsagen alarmiert und aufgefordert, ihre Häuser für eine Weile nicht zu verlassen. Am 3. September führte Pjöngjang nach eigenen Angaben einen Test mit einer Wasserstoffbombe durch. Mit einer härteren Resolution, die ein Ölembargo und Finanzsanktionen gegen Macht...

Weiterlesen

  • Burkaverbot: Initiative kommt zustande
Burkaverbot: Initiative kommt zustande

Wie Schweizer Medien berichteten, gelang es den Initiatoren, dem sogenannten Egerkinger Komitee, rechtzeitig vor Fristende an diesem Freitag die benötigten 100.000 Unterschriften zu sammeln. Die Initiative sei aber nur dank einem "massiven Schlussspurt" zustande gekommen. Die Unterschriftensammlung ist auch laut Wobmann "richtig gut verlaufen", wie...

Weiterlesen

  • Einige EU-Länder noch lange nicht reif für Euro
Einige EU-Länder noch lange nicht reif für Euro

Die Urteile des Europäischen Gerichtshofes müssten "in allen Fällen" respektiert werden. Juncker sprach sich zudem für einen EU-Wirtschafts- und Finanzminister aus. Die EU-Kommission stösst sich zudem an einer durch die nationalkonservative Regierung in Polen angestossene Justizreform, mit der nach Ansicht von Experten die Unabhängigkeit der Ju...

Weiterlesen

  • Deutlich weniger Bade-Tote in Schleswig-Holstein
Deutlich weniger Bade-Tote in Schleswig-Holstein

Dieser zweitniedrigste Wert seit der Erhebung sei aber kein Grund zur Entwarnung, der Rückgang liege eher am schlechten Wetter, hieß es. "Die rückläufige Entwicklung der Opferzahlen ist auf den ersten Blick sehr erfreulich", sagte DLRG-Vizepräsident Achim Haag mit Blick auf die bundesweiten Zahlen.

Weiterlesen

  • Tierschützer fangen zwei Meter lange Schlange in Kehl
Tierschützer fangen zwei Meter lange Schlange in Kehl

Dort umrundete die Königsschlange den Kreisel und bewegte sich wieder Richtung Kieswerk. Nach mehrmaliger Alarmierung der Hilfsorganisation war das Schlangentier jedoch wieder verschwunden. Offenbar waren in der Gegend in den vergangenen beiden Jahren bereits drei sogenannte Königsschlangen eingefangen worden. Es könne aber nicht ausgeschlossen wer...

Weiterlesen

  • Zahl der Toten bei Anschlägen in Südirak auf 60 gestiegen
Zahl der Toten bei Anschlägen in Südirak auf 60 gestiegen

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte die Attentate für sich. Die Anschläge richteten sich gegen ein Restaurant und einen Kontrollposten in der Stadt Nassiriyah. Zahlreiche Anschläge werden im Irak vom IS verübt. Zwar haben sie dort praktisch alle Gebiete verloren, die sie seit 2014 erobert hatten, doch sind sie weiterhin aktiv.

Weiterlesen

  • SPD im Umfragetief - AfD legt zu
SPD im Umfragetief - AfD legt zu

Zehn Tage vor der Bundestagswahl hat die SPD weiter an Zustimmung verloren. Die FDP kommt auf 9,5 Prozent und die AfD auf zwölf Prozent. Die Grünen büßten einen halben Punkt auf 7,5 Prozent ein. Der Umfrage zufolge sind Unions- und SPD-Anhänger gespalten, wenn es um künftige Koalitionen geht. Wenn sich die SPD-Anhänger entscheiden müssten, ob...

Weiterlesen

  • Deutschland und weitere Schengen-Länder verlangen längere Grenzkontrollen
Deutschland und weitere Schengen-Länder verlangen längere Grenzkontrollen

Dazu zählen neben Deutschland, Österreich und Frankreich auch Dänemark und das zu den Schengen-Staaten zählende Nicht-EU-Land Norwegen. Man fordert, dass der Anfangszeitraum der Kontrollen von derzeit höchstens 30 Tagen auf drei Monate steigt, die Maximaldauer von zwei auf vier Jahre.

Weiterlesen

  • Stefan Kolle ist gestorben
Stefan Kolle ist gestorben

Die Agentur Kolle Rebbe hat rund 290 Mitarbeiter und machte 2016 nach eigenen Angaben einen Umsatz von 34,8 Millionen Euro. All unsere Gedanken sind jetzt bei Stefan Kolles Frau und seinen zwei Kindern . Kolle hatte die Agentur im Jahr 1994 mit seinem Kollegen Stephan Rebbe gegründet. Zu ihren Kunden zählen unter anderem die Lufthansa und das On...

Weiterlesen

  • Parteien plädieren für fünf statt vier Jahre
Parteien plädieren für fünf statt vier Jahre

Die Verlängerung der Wahlperiode soll nach übereinstimmender Meinung der Politiker ab der nächsten Bundestagswahl 2021 gelten. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch sagte, es sei "nicht schlüssig", dass der Bundestag eine kürzere Legislaturperiode habe als die anderen Parlamente.

Weiterlesen

  • TV: 18-jähriger Christian Lindner startet durch
TV: 18-jähriger Christian Lindner startet durch

Ein ganz besonderes Video hat Stern TV diese Woche aus dem Archiv geholt. Der 18-jährige Lindner stand kurz vor dem Abitur in Wermelskirchen. Er selbst erklärt, dass man viel Wichtigeres zu tun habe, als seine Zeit dort abzusitzen. Was die Kollegen von SternTV da kurz vor der Bundestagswahl ausgegraben haben, macht vielen Leuten im Netz gerade ...

Weiterlesen

  • Polizei zieht Buswrack auf Autobahn bei Kassel aus dem Verkehr
Polizei zieht Buswrack auf Autobahn bei Kassel aus dem Verkehr

Wie die Beamten ermittelten, sollte das Wrack überführt werden. Der Bus war demnach nach einem Unfall Mitte Juli im Landkreis Meißen in Sachsen verkauft worden. Besorgte Anrufer hatten die Polizei alarmiert. Das Fahrzeugwrack musste anschließend per Abschlepper abtransportiert werden. Die weiteren Ermittlungen werden von der Autobahnpolizei Baunata...

Weiterlesen

  • Russland: Grosses Militär-Manöver an der Grenze zu Osteuropa
Russland: Grosses Militär-Manöver an der Grenze zu Osteuropa

Die Teilnehmerzahlen sind von besonderer Bedeutung, denn: Ab 13.000 Soldaten müsste Russland nach den Regeln der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ausländische Beobachter zulassen. Die Allianz hatte bereits dem nach Ausbruch der Ukraine-Krise im Jahr 2014 ihre Präsenz im östlichen Bündnisgebiet erheblich erhöht. Die ...

Weiterlesen

  • ÖFB-Team stürzt in der Weltrangliste ab
ÖFB-Team stürzt in der Weltrangliste ab

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verdrängte nach den Siegen in der WM-Qualifikation gegen Tschechien und Norwegen die brasilianische Nationalmannschaft auf den zweiten Rang, wie der Weltverband Fifa mitteilte. Rang gelistet. Schlechter platziert war das ÖFB-Team zuletzt im Juni 2013 als 76. gewesen. Die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller l...

Weiterlesen

  • Kölner Polizei setzt Sprengstoff-Spürhunde ein | Flugzeug nach Bombendrohung geräumt
Kölner Polizei setzt Sprengstoff-Spürhunde ein | Flugzeug nach Bombendrohung geräumt

Wie die Polizei am Donnerstagmittag mitteilte, erreichte den Flughafen Köln/Bonn am Vormittag ein Drohanruf. "Aus dem Anruf ließ sich ableiten, dass der Anrufer seine Drohung gegen eine Maschine der Turkish Airlines gerichtet hat", heißt es in einer Mitteilung der Bundespolizei.

Weiterlesen

  • US-Behörden dürfen keine Kaspersky-Software mehr nutzen
US-Behörden dürfen keine Kaspersky-Software mehr nutzen

Kaspersky ist weltweit aktiv und bietet auch im deutschsprachigen Raum Programme zum Schutz von PCs und mobilen Geräten an. Das ordnete die US-Regierung nach einer Mitteilung des Department of Homeland Security an, die Spionagegefahr sieht.

Weiterlesen