• Kreml-Sprecher: Wir wissen nicht, wie man Facebook-Anzeigen bucht
Kreml-Sprecher: Wir wissen nicht, wie man Facebook-Anzeigen bucht

Zuckerberg gab zudem bekannt, etwa 3000 politische Spots an Ermittler des US-Kongress zu überreichen, die zur amerikanischen Präsidentenwahl im vergangenen Jahr von Russland aus geschaltet worden seien. "Ich will nicht, dass jemand unsere Werkzeuge benutzt, um die Demokratie zu untergraben", sagte Firmenchef Mark Zuckerberg in einer Direkt-Übertr...

Weiterlesen

  • Leopard greift Pfleger im Zoo Chemnitz an und beißt ihm ins Gesicht!
Leopard greift Pfleger im Zoo Chemnitz an und beißt ihm ins Gesicht!

Die zweite Raubtierpflegerin, eine Auszubildende im dritten Lehrjahr, wurde mit Schocksymptomen ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

Weiterlesen

  • Familienvater stirbt bei Baum-Crash: Am Steuer saß sein 15-jähriger Sohn
Familienvater stirbt bei Baum-Crash: Am Steuer saß sein 15-jähriger Sohn

Es gehe dabei natürlich um die Frage, warum der 15-Jährige überhaupt am Steuer gesessen habe. Laut Polizeibericht war der Wagen mit den beiden Insassen gegen 16.50 Uhr auf der Straße aus Richtung Dremmen in Richtung Randerath unterwegs gewesen.

Weiterlesen

  • Boot kenterte in der Havel: Leiche von vermisster Seglerin entdeckt
Boot kenterte in der Havel: Leiche von vermisster Seglerin entdeckt

Die Frau wurde geborgen und zur Rechtsmedizin gebracht. Es wurde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Er schwamm ans Ufer und wurde von den Mitgliedern eines angrenzenden Sport- und Angelvereins gerettet. "Es ist uns zwar gelungen, das Boot aus der Fahrrinne in den Uferbereich zu ziehen", sagte Feuerwehrsprecher Gerd Buske. Beide Segler gehör...

Weiterlesen

  • Radfahrer findet gefesseltes Mädchen in Weinbergen
Radfahrer findet gefesseltes Mädchen in Weinbergen

Es sei noch völlig unklar, was mit dem Mädchen geschehen sei. Das Mädchen habe nicht reagiert, als er es angesprochen habe, schildert der Zeuge gegenüber der Polizei . Personen, die im Bereich der Gaswerkstraße, Christophstraße sowie in den Weinbergen oberhalb der Straße Im Breitenloch gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei ...

Weiterlesen

  • Macron verurteilt
Macron verurteilt "Völkermord" gegen Rohingya-Muslime in Myanmar

Hasina sprach sogar von 800'000 Menschen und forderte ein Ende der "ethnischen Säuberungen" in Myanmar. Auch verlangte sie, dass Myanmar den bisher staatenlosen Rohingya die Staatsangehörigkeit zuerkennen müsse. Das Militär reagierte mit Gegengewalt. Die UNO spricht von "ethnischen Säuberungen". Die Rohingya gehören zu den am stärksten verfolgten M...

Weiterlesen

  • Neue Demonstrationen gegen Macrons Arbeitsmarktreform
Neue Demonstrationen gegen Macrons Arbeitsmarktreform

Vor eineinhalb Wochen waren 223.000 Menschen auf die Straße gegangen. Die Reform soll am heutigen Freitag von der Regierung verabschiedet werden. Sie gilt als Feuerprobe für den im Mai gewählten Macron. Entschädigungen für ungerechtfertigte Kündigungen werden gedeckelt. Bisher hatte nur die linke CGT als einzige große Gewerkschaft zu Protesten ...

Weiterlesen

  • Klub-Chef von Sion schlägt auf TV-Experten ein
Klub-Chef von Sion schlägt auf TV-Experten ein

Fringer und Constantin waren bereits vor einigen Jahren aneinandergeraten, als Fringer Sportchef im FC Luzern war und Constantin sich offensiv um den Stürmer Marco Schneuwly bemühte, der passenderweise am Mittwoch eines der beiden Toe für Sion erzielte.

Weiterlesen

  • Trump warnt Nordkorea vor
Trump warnt Nordkorea vor "totaler Zerstörung"

Der nordkoreanische Außenminister Ri Yong-ho hat die Rede des US-Präsidenten Donald Trump vor der UNO, in der er über Vernichtung Nordkoreas sprach, als "Klang eines bellenden Hundes" bezeichnet. Hier gebe es einen klaren Dissens mit den USA . So lange die Regierung in Pjöngjang nicht einlenke, "haben wir keine andere Wahl als die totale Zerst...

Weiterlesen

  • Kim Jong-Un:
Kim Jong-Un: "Seniler Amerikaner wird teuer bezahlen"

Er frage sich, welche Antwort Trump erwartet haben könnte, aber "er wird nun mit Folgen jenseits seiner Erwartungen konfrontiert". Beim nächsten Test könne es die "stärkste Explosion einer Wasserstoffbombe" im Pazifischen Ozean geben, wurde Ri Yong Ho von der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap am Freitag zitiert.

Weiterlesen

  • Nordkoreas Kim verhöhnt Trump |
Nordkoreas Kim verhöhnt Trump | "Senilen Amerikaner mit Feuer bändigen"

Trumps Äußerungen seien laut Kim "die grimmigste Kriegserklärung in der Geschichte". Er sei viel mehr überzeugt, den richtigen Pfad gewählt zu haben und dass er diesem Weg bis zum Schluss folgen müsse. Er wisse aber nicht genau, was Kim vorhabe. Trumps Rede rief jedoch auch unter Verbündeten Kritik hervor. Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merk...

Weiterlesen

  • Töten erlaubt | Duterte gibt seinen Sohn zum Abschuss frei
Töten erlaubt | Duterte gibt seinen Sohn zum Abschuss frei

Er soll Einfluss auf die Zollbehörden geltend gemacht haben, um die Einfuhr synthetischer Drogen zu erleichtern. Ganz im Gegenteil: Rodrigo Duterte will nach eigenem Bekunden seinen Sohn töten lassen, sollten sich Vorwürfe des Drogenhandels gegen den 42-jährigen Paolo Duterte bestätigen.

Weiterlesen

  • Schneelawine in Berchtesgadener Alpen - Toter und Verletzte
Schneelawine in Berchtesgadener Alpen - Toter und Verletzte

Daraufhin flog ein Bergretter der Bergwacht Berchtesgaden zur Unfallstelle. Um sie kümmerte sich anschließend das Kriseninterventionsteam der Bergwacht. In dem Gebiet fiel zuletzt rund ein halber Meter Neuschnee. Insgesamt waren nach bisherigen Erkenntnissen vier Personen in einer Wandergruppe unterwegs.

Weiterlesen

  • Mehr Menschen fahren Bahn in Deutschland - Busse verlieren einige Fahrgäste
Mehr Menschen fahren Bahn in Deutschland - Busse verlieren einige Fahrgäste

Im Nahverkehr legen Eisenbahnen von Januar bis Juni um 3,4 Prozent auf insgesamt 1,35 Milliarden Passagiere zu, Straßenbahnen (einschließlich Hoch-, U- und Schwebebahnen) um 2,0 Prozent auf 2,05 Milliarden Fahrgäste. Die Angaben stammen von den rund 850 größeren Unternehmen im Liniennahverkehr mit Bussen und Bahnen und im Linienfernverkehr mit Buss...

Weiterlesen

  • 43-Jähriger schneidet eigenem Vater von hinten die Kehle durch
43-Jähriger schneidet eigenem Vater von hinten die Kehle durch

Die Kammer betonte am Donnerstag, der Angeklagte habe im Affekt gehandelt. Auslöser für die unfassbar schreckliche Tat soll eine Bemerkung des Vaters über den Alkoholkonsum des Sohnes gewesen sein.

Weiterlesen

  • Attacke auf Dessousladen: Im Nikab steckte Deutsch-Polin
Attacke auf Dessousladen: Im Nikab steckte Deutsch-Polin

Die aggressive Frau trug zum Zeitpunkt der Attacke einen Nikab. Auslöser für den Angriff war nach Zeugenangaben eine "leicht bekleidete" Schaufensterpuppe des Ladens, mit Lederdessous und Kunststoff-Handfesseln ausgestattet war. Das ist eine komplette Kopfverhüllung, die einer Burka ähnelt, bei der aber die Augen frei bleiben. Die Verkäuferin hat...

Weiterlesen

  • Fast 800 Menschen müssen Hochhaus in Dortmund verlassen
Fast 800 Menschen müssen Hochhaus in Dortmund verlassen

Anschließend sollen für alle Bewohner bedarfsgerechte Unterbringungen gefunden werden. Im Komplex Hannibal II in Dortmund-Dorstfeld sollen die Mieter nach Informationen der "Ruhr Nachrichten" für 48 Stunden anderweitig untergebracht werden.

Weiterlesen

  • Kreise: EU einigt sich auf weitere Sanktionen gegen Nordkorea
Kreise: EU einigt sich auf weitere Sanktionen gegen Nordkorea

Der neue Erlass werde die Einnahmequellen zum Versiegen bringen, mit deren Hilfe Nordkorea "die tödlichsten der Menschheit bekannten Waffen" entwickeln wolle, sagte Trump. Trump lobte die exzellente Zusammenarbeit der Militärs der USA und Südkoreas. Pjöngjang setzte seine Tests und sein Atomprogramm, das weltweit als ernste Bedrohung angesehen ...

Weiterlesen

  • Gefahrgut-Unfall bei Burgau wegen Trinkflasche
Gefahrgut-Unfall bei Burgau wegen Trinkflasche

Laut Polizei war der Lasterfahrer abgelenkt, weil er zu seiner Flasche gegriffen hatte und deshalb den an einer Steigung bei Burgau (Landkreis Günzburg) langsam fahrenden Sattelzug vor ihm zu spät sah. Während der etwa dreieinhalbstündigen Bergung bildete sich auf der A8 zwischen Stuttgart und München ein bis zu drei Kilometer langer Stau. Die Pans...

Weiterlesen

  • Fünf Männer missbrauchen Mädchen in Hamburg!
Fünf Männer missbrauchen Mädchen in Hamburg!

Als sie sich daraufhin entfernen wollte, sei sie von den Männern umringt und trotz Gegenwehr zu Boden gebracht worden. Sie beschrieb die mutmaßlichen Täter als 25 bis 30 Jahre alt und mittelgroß. Das Fachkommissariat für Sexualdelikte hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Gruppe soll möglicherweise in einer osteuropäischen Sprache gesproche...

Weiterlesen

  • L'Oréal-Erbin und Milliardärin Liliane Bettencourt ist tot
L'Oréal-Erbin und Milliardärin Liliane Bettencourt ist tot

Kurz vor Bettencourts 89. Geburtstag im Jahr 2011 verfügte ein Gericht die Entmündigung der L'Oréal-Erbin, ihr Enkel Jean-Victor Meyers wurde zum Vormund bestellt. Dazu gehört die 1987 gegründete Stiftung Bettencourt Schueller, die Wissenschafts- und Kulturprojekte fördert, aber vor allem ihr Einsatz für den Kosmetikkonzern des Vaters.

Weiterlesen

  • Terrorverdächtiger darf unter Bedingungen abgeschoben werden
Terrorverdächtiger darf unter Bedingungen abgeschoben werden

Haikel S. war im Februar festgenommen worden und sitzt derzeit in Abschiebehaft. Vor einer Abschiebung müsse die tunesische Regierung allerdings zusichern, dass der 36-Jährige nicht ohne eine Überprüfung seiner Strafe lebenslang ins Gefängnis komme.

Weiterlesen

  • Niki will von offener Forderung nichts wissen
Niki will von offener Forderung nichts wissen

Ob ein Insolvenzverfahren eröffnet wird, ist noch offen. Der miserable Geschäftsgang von Air Berlin führte zunächst auch zu einer Bruchlandung der Schweizer Tochter Belair. Aus der Verwaltungszentrale von Air Berlin gab es keine offizielle Stellungnahme. Es handele sich um Geld aus Ticketverkäufen, welche die Mutter für die österreichische To...

Weiterlesen

  • Bundestag unterliegt der Satirepartei Die PARTEI
Bundestag unterliegt der Satirepartei Die PARTEI

Der Bundestag verlangte rund 72.000 Euro Zuschüsse zurück und erließ zudem eine Strafzahlung von rund 384.000 Euro. "Sie muss daher weder Mittel der staatlichen Parteienfinanzierung zurückzahlen noch eine Strafzahlung leisten". Die Spaßpartei, die 2004 von Redakteuren des Magazins "Titanic" gegründet worden war, hatte für 2014 rund 183.000 Euro an ...

Weiterlesen

  • Nach Fahrerflucht: Mutter (27) und Sohn (5) in Lebensgefahr
Nach Fahrerflucht: Mutter (27) und Sohn (5) in Lebensgefahr

An der Kreuzung Skalitzer Straße/Oranienstraße gingen die beiden bei Grün über die Straße, berichten Zeugen. Zudem sei das Auto, das aus der Oranienstraße kam, mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Er kam jedoch nicht weit und wurde von Passanten ein paar Straßen weiter gestoppt. Gemäss "Bild" stand der Autofahrer wahrscheinlich unter Alkoho...

Weiterlesen

  • Essener klagte gegen Mindestgröße | Polizist darf kleiner als 1,68 Meter sein
Essener klagte gegen Mindestgröße | Polizist darf kleiner als 1,68 Meter sein

Der 1,66 Meter große Mann hatte sich für eine Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten beworden. Ein 32-jähriger Polizeibewerber aus Essen klagte gegen die Festlegung der Mindestgröße von 1,68 Metern - und gewann vor dem Oberverwaltungsgericht! Laut OVG könnte allenfalls das Landesparlament per Gesetz eine Regelung erlassen, die für männliche und ...

Weiterlesen

  • Attacke nach Unfall Ersthelfer brutal zusammengeschlagen - schwer verletzt
Attacke nach Unfall Ersthelfer brutal zusammengeschlagen - schwer verletzt

Blutiger Irrtum: Nach einem schweren Verkehrsunfall in Düsseldorf ist ein Mann krankenhausreif verprügelt worden. Kassel. Nach einer Unfallflucht fahndet die Polizei in der Regel nach Fahrzeugen und deren Fahrern. Die 23-Jährige sei bei dem Aufprall zu Boden gestürzt und verletzte sich schwer, teilte die Polizei mit. Die musste noch einen zweiten...

Weiterlesen

  • Tiroler Blaskapelle sorgt für Nazi-Skandal am Oktoberfest
Tiroler Blaskapelle sorgt für Nazi-Skandal am Oktoberfest

Jedes Jahr findet am ersten Sonntag des Oktoberfests ein Trachten- und Schützenumzug statt. Umso verstörender ist es, wenn sich in diesen Musikumzug ein Missklang aus brauner Vergangenheit mischt. Ein Stück mit ganz expliziter Nazi-Symbolkraft also. Beim traditionellen Trachtenumzug spielten die beiden Kapellen aus dem Zillertal nämlich den "Stan...

Weiterlesen

  • América Latina no tolerará una intervención militar en Venezuela: Santos
América Latina no tolerará una intervención militar en Venezuela: Santos

Si hasta ahora todas las sanciones iban dirigidas contra individuos concretos, alcanzando ya incluso al propio presidente, el pasado 25 de agosto la Administración estadounidense prohibió la compra de deuda pública venezolana y de la petrolera estatal, PDVSA, con el fin de estrangular la financiación del régimen.

Weiterlesen

  • Dritte Festnahme nach Anschlag in London
Dritte Festnahme nach Anschlag in London

Zwei Männer waren schon einen Tag nach dem Anschlag mit 30 Verletzten in London und Dover festgenommen worden. Bei dem Anschlag am vergangenen Freitag war eine selbst gebaute Bombe in einer voll besetzten Londoner U-Bahn nahe der oberirdischen Haltestelle Parsons Green explodiert.

Weiterlesen