• Sieben Millionen Liter Mann lässt ein Jahr Wasser laufen
Sieben Millionen Liter Mann lässt ein Jahr Wasser laufen

Wegen eines möglichen Wasserschadens in einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Strasse informierte die Wohnungsverwaltung auch die Polizei. Der Bewohner weigerte sich nach Polizeiangaben zunächst, die Tür für die Polizisten zu öffnen.

Weiterlesen

  • Trump bestätigt Atomabkommen mit Iran nicht
Trump bestätigt Atomabkommen mit Iran nicht

Trump ist rechtlich verpflichtet, bis Sonntag dem Parlament mitzuteilen, ob der Iran das 2015 abgeschlossene Atomabkommen einhält oder nicht. Gegen sie ist eine Umsetzung des Atomabkommens nicht denkbar. Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien müsse ihr Recht zur Inspektion der iranischen Atomanlagen "vollständig ausnutzen". Am Abend w...

Weiterlesen

  • KB4041691 breaks Windows Hello and causes BSOD errors
KB4041691 breaks Windows Hello and causes BSOD errors

In the October 2017 Patch Tuesday release, Microsoft resolved three publicly disclosed issues, one of which has been actively exploited in the wild. The new app is already triggering previously unseen pop-ups in the builds of the Windows 10 Fall Creators Update when the Photos app is opened. "Some computers which have System Restore HAVE then...

Weiterlesen

  • FDP-Fraktion im Bundestag zunächst neben der AfD
FDP-Fraktion im Bundestag zunächst neben der AfD

Eigentlich wollten die Liberalen genau diese Sitzordnung verhindern: Nun sitzen sie bei der konstituierenden Sitzung des nächsten Bundestages am 24. Oktober doch neben der AfD. Ihm gehören Fraktionsvertreter und der noch amtierende Bundestagspräsident an. Die FDP räumte nach der Entscheidung von Lammert allerdings ein, dass sie dessen Sitzordnung...

Weiterlesen

  • Pinguin-Küken verhungerten, nur zwei überlebten
Pinguin-Küken verhungerten, nur zwei überlebten

Weil das Eis ungewöhnlich dick war, musste die Tiere ungewöhnlich lange Wege zurücklegen, meldet die Umweltschutzorganisation WWF . Forscher nennen veränderte Umweltbedingungen in der Region als Grund für das Sterben der Pinguine.

Weiterlesen

  • Ermittlungen gegen AfD-Politiker Paul Hampel eingestellt
Ermittlungen gegen AfD-Politiker Paul Hampel eingestellt

Hampel ist Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Bundesvorstandes der AfD . Wie die "Welt" zuvor berichtete, stand er unter Verdacht, Parteivermögen für private Zwecke abgezweigt zu haben. Hampel sagte, die Ermittlungen und vor allem die damit verbundene Durchsuchung seines Hauses seien für ihn und seine Familie sehr belastend gewesen.

Weiterlesen

  • Kamera in Rauchmelder versteckt | Airbnb-Vermieter filmte Gäste im Schlafzimmer
Kamera in Rauchmelder versteckt | Airbnb-Vermieter filmte Gäste im Schlafzimmer

Nach dem Einchecken habe das Paar im Rauchmelder des Schlafzimmers ein schwarzes Loch bemerkt. Er nahm die Tarnabdeckung ab und entdeckte so das Gerät, wie "ABC Action News" berichtet . Ein Polizeibeamter sagte dem Sender: "Es könnte Opfer geben, die gar nicht wissen, dass sie gefilmt wurden, etwa jemand, mit dem der Wohnungseigentümer eine Bezi...

Weiterlesen

  • Spanien liefert Dogan Akhanli nicht an die Türkei aus
Spanien liefert Dogan Akhanli nicht an die Türkei aus

Die spanische Justiz hat das Auslieferungsersuchen der Türkei gegen den Autor mit türkischen Wurzeln abgelehnt, wie Akhanli dem "Kölner Stadt-Anzeiger" am Freitag mitteilte. Die Türkei hatte ihn über Interpol mit einem internationalen Haftbefehl gesucht. Er ist ein Kritiker der türkischen Regierung. Die Türkei wirft ihm Beteiligung an einem Rau...

Weiterlesen

  • Beamte finden totes Baby in Wohnung
Beamte finden totes Baby in Wohnung

Der leblose männliche Säugling wurde am Donnerstag in der Wohnung einer 23-jährigen Frau in Grefrath entdeckt, wie die Ermittler mitteilten. Bei der Untersuchung stellten die Ärzte fest, dass die Frau (23) erst vor Kurzem entbunden hatte.

Weiterlesen

  • Wegen drohender Gefahr aus Deutschland: Dänemark verlängert Grenzkontrollen
Wegen drohender Gefahr aus Deutschland: Dänemark verlängert Grenzkontrollen

Nun sollen die Mitgliedstaaten das Recht haben, ihre Grenzen zu anderen Schengen-Ländern bis zu drei Jahre wegen Terrorgefahr zu kontrollieren. Bundesinnenminister Thomas de Maizière verwies zur Begründung der sechsmonatigen Verlängerung der Kontrollen auf die Serie von Terroranschlägen in Deutschland und Europa.

Weiterlesen

  • Bewohner lässt Wasser ein Jahr laufen und wird aggressiv
Bewohner lässt Wasser ein Jahr laufen und wird aggressiv

Wasserversorger und Hausverwaltung hatten die Polizei um Hilfe gebeten, weil es Nachzahlungsforderung in Höhe von 10.000 Euro gab. Demnach gab es Hinweise auf einen Wasserschaden in den Räumen des polizeibekannten Manns in einem Mehrfamilienhaus.

Weiterlesen

  • Sie wollte ein tolles Foto: Studentin springt aus Versehen in den Tod
Sie wollte ein tolles Foto: Studentin springt aus Versehen in den Tod

Die weißen Seven-Sisters-Felsen am Ärmelkanal sind imposant und ein Touristenmagnet. Im Juni fuhr sie allein nach Cuckmere Haven in East Sussex. Damit das Bild besonders spektakulär wird, sprang die Studentin in die Luft. " Sie sieht glücklich aus ". Ein Augenzeuge berichtet über den tragischen Vorfall gegenüber der "Daily Mail": "Ich sah sie da ...

Weiterlesen

  • EU-Kommission:
EU-Kommission: "Wenn Schengen stirbt, wird Europa sterben"

November ausgelaufen. Die EU-Innenminister beraten heute in Luxemburg über Grenzkontrollen im Schengenraum. Zur Begründung führte er die Terrorgefahr, Defizite beim Schutz der EU-Außengrenzen sowie illegale Migration innerhalb des Schengenraums an.

Weiterlesen

  • Bildungsniveau laut Studie in Deutschland massiv gesunken
Bildungsniveau laut Studie in Deutschland massiv gesunken

Das geht aus der Studie IQB-Bildungstrends hervor, die die Kultusministerkonferenz (KMK) am Freitag in Berlin veröffentlichte. Habe Schleswig-Holstein bei der Vergleichsstudie 2011 noch im beziehungsweise unter dem Durchschnitt gelegen, lägen die Kompetenzen jetzt teilweise über dem Durchschnitt.

Weiterlesen

  • Männer brechen nach Zug am Joint von Fremden zusammen
Männer brechen nach Zug am Joint von Fremden zusammen

Die Zigarette - möglicherweise ein Joint - sei ihnen am S-Bahnhof Warschauer Straße von zwei Männern angeboten worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Gegen die zwei Personen wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Körperverletzung ermittelt. Das betroffene Areal passieren täglich Zehntausende.

Weiterlesen

  • Ferkel-Mord: Mann bringt 79 Tiere um
Ferkel-Mord: Mann bringt 79 Tiere um

Wie spanische Medien berichten, starben wohl 19 der Ferkel sofort, 60 weitere wurden verletzt und starben später oder mussten eingeschläfert werden. Ein Kollege filmte die Szenerie. Auf dem Video ist zu sehen, dass die hilflosen Ferkel wegen des beengten Geheges nicht ausweichen konnten. Die Ferkel waren Medienberichten zufolge auf dem Weg von ei...

Weiterlesen

  • Irakische Armee startet Offensive in Kirkuk
Irakische Armee startet Offensive in Kirkuk

Mitglieder der kurdischen Autonomieregierung veröffentlichten heute allerdings Bilder, die zeigen sollen, wie Kämpfer der Volksmobilmachungskräfte und der irakischen Polizei sich in gepanzerten Fahrzeuge in Richtung Kirkuk bewegen. So hatte der irakische Sicherheitsrat an die Türkei und den Iran appelliert, die Grenzen zur Kurdenregion zu schließen...

Weiterlesen

  • Trump torpediert
Trump torpediert "Obamacare" mit neuem Dekret

Die Demokraten sprechen von Sabotage. Das Dekret, das Trump bereits unterzeichnet hat, erlaubt eine Art günstige Minimal-Krankenversicherung mit eingeschränkten Leistungen. "In Anbetracht dieser Analyse kann die Regierung die Hilfszahlungen rechtmäßig nicht leisten". Das Gesundheitsministerium strich eine Regelung, die Arbeitgeber dazu verpflic...

Weiterlesen

  • Weitere Tote bei Bränden in Kalifornien befürchtet
Weitere Tote bei Bränden in Kalifornien befürchtet

Die Zahl der Todesopfer durch die Busch- und Waldbrände in Nord-Kalifornien ist auf 29 gestiegen. Nach Schätzungen sind mehr als 3500 Häuser zerstört worden. Allein 13 Menschen sind im Bezirk Sonoma County umgekommen. Unter den Opfern ist eine 27-jährige Frau, die im Rollstuhl saß. Ihr Haus in Santa Rosa war der Nacht zu Montag abgebrannt.

Weiterlesen

  • Bald muslimische Feiertage in Deutschland? De Maizière erntet heftige Kritik
Bald muslimische Feiertage in Deutschland? De Maizière erntet heftige Kritik

Generell seien die Feiertage der Deutschen aber christlich geprägt und "das soll auch so bleiben". "Ich bin bereit, darüber zu reden, ob wir auch mal einen muslimischen Feiertag einführen". Er kritisierte auch den Zeitpunkt für de Maizières Vorstoß: "Grundsätzlich halte ich Diskussionen über religiöse Feiertage im Wahlkampf für ungeeignet".

Weiterlesen

  • Merkel und Macron eröffnen Buchmesse
Merkel und Macron eröffnen Buchmesse

Ihm sei es eine große Freude, in Frankfurt zu sein, sagte Macron und betonte: "Es waren die selben Kaiser, die diese Stadt und Europa aufgebaut haben, bevor wir es erfunden haben". Zum Messeauftakt forderte die deutsche Buchbranche von der künftigen Bundesregierung mehr Einsatz für eine unabhängige und lebendige Verlagslandschaft.

Weiterlesen

  • Große Enttäuschung: Chiemsee-Summer-Festival findet 2018 nicht statt
Große Enttäuschung: Chiemsee-Summer-Festival findet 2018 nicht statt

Die Pause wolle man nutzen, um darüber zu beraten, wie das Festival aus ökonomischer Sicht wieder "zukunftsfähig" gemacht werden könne. Nach schweren Unwettern musste im August das " Chiemsee Summer "-Festival komplett abgesagt werden". Das sei aber auch der Grund für die Absage des nächstjährigen Festivals: "Eine Rückerstattung in dieser Größeno...

Weiterlesen

  • 75-jährige Radfahrerin bei Lauchhammer vom Baum erschlagen
75-jährige Radfahrerin bei Lauchhammer vom Baum erschlagen

Eine 84-jährige Frau und zwei 68- und 78-jährige Männer wurden durch den Baum verletzt. Eine 75-jährige Frau starb noch am Unfallort. In Senftenberg war gegen 13.45 Uhr eine Frau auf einem Motorrad unterwegs, als eine Windböe sie erwischte.

Weiterlesen

  • 14-Jähriger am Alexanderplatz mit Messer attackiert
14-Jähriger am Alexanderplatz mit Messer attackiert

Am Tatort wurden Spuren gesichert. Eine Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Weitere Einzelheiten zum Tathergang, den Hintergründen und den Beteiligten wollte die Polizei erst am Freitag nennen . Der Jugendliche flüchtete mit seinem Begleiter in den U-Bahnhof und entkam mit einer Bahn der Linie U8. Die drei Festgenom...

Weiterlesen

  • Sonderermittler stellt Fehler der Polizei zu Amri fest
Sonderermittler stellt Fehler der Polizei zu Amri fest

So bewertet Jost die Arbeit der Polizeistellen in Berlin, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg, wo sich der Tunesier seit seiner Einreise nach Deutschland im Juli 2015 aufhielt. Außerdem hätte sich sowohl die Kriminalpolizei Berlin als auch die in NRW einschalten müssen und Amri dort befragen müssen. - Aus einem abgehörten Telefongespräch Am...

Weiterlesen

  • 25-Jähriger klettert auf Strommasten und erleidet tödlichen Stromschlag
25-Jähriger klettert auf Strommasten und erleidet tödlichen Stromschlag

Dann die grausige Entdeckung: Die alarmierte Feuerwehr sah, dass nicht der Mast oder der Trafo brannten, sondern ein menschlicher Körper. Zunächst musste die Stromversorgung abgeschaltet werden, meldet der BR . Offenbar hat er einen Stromschlag erlitten. Auf Grund der Hochspannung gestaltete sich die Bergung des Leichnams als äußerst schwierig u...

Weiterlesen

  • Verkehrskontrolle Lkw-Beifahrerin sitzt auf Gartenstuhl - Kind turnt im Führerhaus
Verkehrskontrolle Lkw-Beifahrerin sitzt auf Gartenstuhl - Kind turnt im Führerhaus

Als sich hierauf Fahrer- und Beifahrertür öffneten, ergab sich ein unerwartetes Bild. Neben der Beifahrerin auf dem Gartenstuhl war auch der kleine Junge also völlig ungesichert. Um die Frau und das Kind nicht weiter zu gefährden, untersagten die eingesetzten Beamten die Weiterfahrt, die eigentlich von Mannheim nach Denkendorf (Landkreis Esslinge...

Weiterlesen

  • Wiehl AfD sagt Parteitag wegen
Wiehl AfD sagt Parteitag wegen "massiven Drohungen" ab - Polizei sieht keinen Grund

Die AfD habe Hinweise darauf, dass sich aggressive Antifa-Gruppen unter friedliche Demonstranten mischen könnten. Für das Wochenende hatten verschiedene Bündnisse Kundgebungen angekündigt. Aus Sicht der Polizei war der zweitägige Parteitag allerdings "zu keinem Zeitpunkt gefährdet". Das sei kein Misstrauen gegenüber der Polizei, hieß es.

Weiterlesen

  • Greenpeace-Aktivisten auf Gelände des französischen Akw Cattenom festgenommen
Greenpeace-Aktivisten auf Gelände des französischen Akw Cattenom festgenommen

Greenpeace hatte Anfang der Woche einen Bericht vorgestellt, wonach die Abklingbecken französischer Atomkraftwerke nicht ausreichend gegen Angriffe geschützt seien. "Die Eindringlinge sind immer außerhalb der Gebäude und außerhalb der nuklearen Zone geblieben", erklärte EDF. Der Vorfall habe keine Auswirkungen auf die Sicherheit der Anlage gehabt...

Weiterlesen

  • Brexit-Verhandlungen vor EU-Gipfel in der Sackgasse
Brexit-Verhandlungen vor EU-Gipfel in der Sackgasse

Die EU und Großbritannien hatten seit Montag erneut über zentrale Austrittsfragen beraten. Darüber hinaus ging es auch in dieser Runde um die künftigen Rechte der rund 3,2 Millionen EU-Bürger in Großbritannien und der 1,2 Millionen Briten in der übrigen EU.

Weiterlesen