• Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest
Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest

Andere Kinder und Jugendliche wurden noch am Dienstag vermisst. Unter den Toten und Verletzten sollen auch Kinder sein. Bei einem Konzert in Manchester riss ein Selbstmordattentäter mindestens 22 Menschen mit in den Tod, darunter auch Kinder.

Weiterlesen

  • Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester
Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Der Polizeichef vom Manchester , Ian Hopkins, unterrichtet in Manchester Journalisten vom Anschlag auf das Konzert der Sängerin Ariana Grande. "Mit Blick auf die Ermittlungen zum schrecklichen Angriff in der vergangenen Nacht an der Manchester Arena können wir bestätigen, dass wir einen 23-jährigen Mann in Süd-Manchester festgenommen haben",...

Weiterlesen

  • U20 muss um WM-Achtelfinale bangen: Nur 0:0 gegen Mexiko
U20 muss um WM-Achtelfinale bangen: Nur 0:0 gegen Mexiko

Allerdings qualifizieren sich auch die vier besten Gruppendritten für das Achtelfinale. Die größte Chance im ersten Durchgang hatten allerdings die Mexikaner nach einer Ecke. Mexikos beste Gelegenheit, einen Kopfball von Edson Álvarez, entschärfte DFB-Keeper Svend Brodersen in der 36. Minute glänzend. Nach der Pause entwickelte sich eine ausgegli...

Weiterlesen

  • NBA-Profi Enes Kanter: Erdogan-Kritiker will US-Staatsbürger werden
NBA-Profi Enes Kanter: Erdogan-Kritiker will US-Staatsbürger werden

Kanter wollte türkischen Medienberichten zufolge in Rumänien eine Veranstaltung der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen besuchen, der vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan für den Putschversuch in der Türkei vor zehn Monaten verantwortlich gemacht wird.

Weiterlesen

  • #Missingmanchester: Menschen suchen nach Anschlag verzweifelt nach ihren Angehörigen
#Missingmanchester: Menschen suchen nach Anschlag verzweifelt nach ihren Angehörigen

Er kam bei der Explosion ums Leben. Dabei soll ein 23-Jähriger im Süden Manchesters in Verbindung mit dem Attentat festgenommen worden sein. Am Rande eines Pop-Konzerts in der westenglischen Stadt Manchester sind nach Polizeiangaben offenbar infolge einer Explosion mehrere Menschen getötet und weitere verletzt worden.

Weiterlesen

  • Fieberhafte Suche nach Terror-Anschlag - Wo sind die vermissten Teenager?
Fieberhafte Suche nach Terror-Anschlag - Wo sind die vermissten Teenager?

Rund 60 Menschen wurden verletzt. Bei dem mutmaßlichen Selbstmordanschlag sei Jagd auf "unschuldige Kinder " gemacht worden, sagte Trump in Bethlehem, wo er zuvor den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas getroffen hatte. "Ich sah, wie die Leute schreiend in eine Richtung rannten und sich plötzlich viele umdrehten und wieder in die andere R...

Weiterlesen

  • Großbritannien: Terror gegen Teenager: Mindestens 22 Menschen in Manchester
Großbritannien: Terror gegen Teenager: Mindestens 22 Menschen in Manchester

Auch die sonst eher kühlen Ermittler des Inlandsgeheimdienstes MI5 verwenden emotionale Sprache: Man sei "empört und angewidert" über den Bombenangriff, gibt MI5-Boss Andrew Parker zu Protokoll. Seine Eltern, die noch zwei Söhne und eine Tochter haben, sollen Flüchtlinge aus Libyen sein. Seit mindestens zehn Jahren lebten sie im Süden Manchesters ...

Weiterlesen

  • Bericht: Trump soll Geheimdienstler um positive Aussage gebeten haben
Bericht: Trump soll Geheimdienstler um positive Aussage gebeten haben

Er soll eine mögliche russische Einflussnahme auf die US-Wahl im vergangenen Jahr und mutmaßliche Verbindungen des Teams von Präsident Trump nach Moskau untersuchen. Chaffetz hat gefordert, dass das FBI alle Dokumente und Aufnahmen zur Kommunikation zwischen Comey und Trump übergibt. Vor dem Geheimdienstausschuss des Senats will Comey nach dem 29.

Weiterlesen

  • Großbritannien: Ariana Grande -
Großbritannien: Ariana Grande - "Künstlerin des Jahres" mit steilem Aufstieg

Aus tiefstem Herzen: Es tut mir so leid. Es war ihre Reaktion auf den Anschlag, der am Montagabend unmittelbar nach Grandes Konzert in Manchester 22 Menschen das Leben gekostet hatte. Es war der große Durchbruch für Grande und auch bei der Bambi-Verleihung in Berlin wurde sie als Newcomerin gefeiert. In den USA ist sie schon seit 2014 nicht wenig...

Weiterlesen

  • Indonesien: Schwules Paar öffentlich in Banda Aceh gezüchtigt
Indonesien: Schwules Paar öffentlich in Banda Aceh gezüchtigt

Hunderte Schaulustige hätten die beiden verhöhnt, während sie geschlagen wurden. Nachbarn hatten sie beim Sex beobachtet und den Behörden gemeldet. Das Urteil hat international Protest ausgelöst. Sittenwächter hatten sie beim Sex überrascht. Ein Religionsgericht verurteilte sie vergangene Woche zu je 85 Stockhieben. Dann hätten Männer mit Kapuzen...

Weiterlesen

  • Viele Tote bei Selbstmordanschlag auf Konzert in Manchester
Viele Tote bei Selbstmordanschlag auf Konzert in Manchester

Die Polizei hat den Mann identifiziert, gibt seinen Namen aber bislang nicht bekannt. Die Arena-Betreiber selbst teilten mit, die Explosion sei im öffentlichen Bereich erfolgt, Zeugen sprachen vom Foyer der Konzerthalle, die insgesamt rund 20.000 Menschen fasst.

Weiterlesen

  • Saudi-Arabien: Trump fordert islamische Staaten auf: Vertreibt Terroristen!
Saudi-Arabien: Trump fordert islamische Staaten auf: Vertreibt Terroristen!

Das Treffen Trumps mit Staatsführern aus der muslimischen Welt am Wochenende sei "nur eine Show ohne irgendeinen praktischen oder politischen Wert" gewesen, sagte Rouhani bei seiner ersten Pressekonferenz, seitdem er bei der Präsidentenwahl am Freitag mit einer klaren Mehrheit im Amt bestätigt worden war.

Weiterlesen

  • Flick verstärkt 1899 Hoffenheim - Was macht Manager Rosen?
Flick verstärkt 1899 Hoffenheim - Was macht Manager Rosen?

Zehn Jahre war der gebürtige Heidelberger beim DFB tätigt, zuletzt als Sportdirektor. Zuvor hatte Mäzen Dietmar Hopp der " Sport Bild " den lange erwarteten Zugang bestätigt. "Peter Görlich und Frank Briel in unserer Geschäftsführung aufnehmen wird", sagte Hopp dem Magazin. Rosen stand zwar nach der misslungenen vorvergangenen Spielzeit mit d...

Weiterlesen

  • Trump will alles für Frieden in Nahost tun
Trump will alles für Frieden in Nahost tun

US-Präsident Donald Trump ist am Dienstag zu politischen Gesprächen mit der palästinensischen Führung nach Bethlehem gereist. Die arabischen Staaten könnten dabei helfen, die richtigen Bedingungen für Frieden mit den Palästinensern zu schaffen.

Weiterlesen

  • Liveblog zum Anschlag in Manchester May spricht von Terror - 23-Jähriger
Liveblog zum Anschlag in Manchester May spricht von Terror - 23-Jähriger

Die Polizei forderte die Menschen via Kurznachrichtendienst Twitter auf, sich aus der Gegend um die Manchester Arena fernzuhalten. Knapp 60 wurden verletzt. Der mutmaßlich islamistische Selbstmordattentäter hatte am Montagabend im Eingang einer Konzerthalle der nordenglischen Stadt eine Bombe gezündet. Mindestens 59 Menschen wurden verletzt.

Weiterlesen

  • Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch

Dem neuen EU-Bericht zufolge erfüllen 97,8 Prozent der knapp 2300 untersuchten deutschen Badestellen die EU-Mindeststandards. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung. Von der Badesaison 2015 zur Saison 2016 ging die absolute Zahl der mangelhaften Badegewässer zurück: und zwar von 383 auf 316. Den höchsten...

Weiterlesen

  • Politiker-Reaktionen nach Anschlag in Manchester
Politiker-Reaktionen nach Anschlag in Manchester

Der Attentäter von Manchester wollte nach Angaben von May "das größtmögliche Blutbad" anrichten. Premierministerin May wirft dem Attentäter "kaltes Kalkül" vor. Viele der 59 Verletzten in Manchester sind May zufolge schwer verletzt und schweben teils noch in Lebensgefahr, darunter Kinder und Jugendliche. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ha...

Weiterlesen

  • 23-Jähriger nach Anschlag in Manchester festgenommen
23-Jähriger nach Anschlag in Manchester festgenommen

Er starb demnach bei der Explosion. In der Konzerthalle, die bis zu 21'000 Besuchern Platz bietet, spielten sich nach der Explosion dramatische Szenen ab. Auf Bildern waren Konzertbesucher mit Beinverletzungen zu sehen. Die Polizei forderte die Menschen via Twitter auf, sich aus der Gegend um die Halle fernzuhalten.

Weiterlesen

  • May:
May: "Polizei kennt Identität des Selbstmordattentäters"

Die Betreiber sprachen von einer Explosion außerhalb der Halle zum Ende des Konzerts, als die Besucher die Halle verließen. Dass unter den Opfern auch Kinder und Jugendliche sind, sorgt weltweit für besondere Bestürzung und Entsetzen. Zeugen berichteten von einem Knall nach dem letzten Lied Grandes gegen 22.30 Uhr Ortszeit. Der Zugverkehr zum Victo...

Weiterlesen

  • Trump sieht neues Kapitel in Beziehungen mit islamischen Ländern
Trump sieht neues Kapitel in Beziehungen mit islamischen Ländern

Anschließende wird er an einem Treffen des Golfkooperationsrates und einem US-islamischen Gipfel mit Dutzenden Staatschefs teilnehmen, auf dem Trump auch eine mit Spannung erwartete Grundsatzrede zum Islam halten wird. Außerdem nahmen sie Obama seine Parteinahme für einige Protagonisten der "Arabellion" von 2011 übel. Der Präsident sitzt währen...

Weiterlesen

  • Terror-Netzwerk? - Nach Manchester-Attentat: Mann (23) festnommen
Terror-Netzwerk? - Nach Manchester-Attentat: Mann (23) festnommen

Weitere Details wollte Hopkins aber aufgrund der laufenden Ermittlungen vorerst nicht bekannt geben. Diese Frage habe Priorität. Polizeifahrzeuge stehen nach der Evakuierung am 23.05.2017 vor dem Einkaufszentrum Arndale in Manchester (Großbritannien).

Weiterlesen

  • Trump, die Saudis und jede Menge Freundlichkeiten
Trump, die Saudis und jede Menge Freundlichkeiten

Menschenrechtsgruppen in den USA kritisieren die Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien, das seit mehr als zwei Jahren Luftangriffe gegen vom Iran unterstützte Rebellen im Jemen fliegt. Die vielen Menschenrechtsverletzungen in vielen Staaten, vor allem in Saudi-Arabien, hätte Trump seiner Meinung nach stärker hervorheben sollen. Außerdem nahmen sie ...

Weiterlesen

  • Was wir wissen - und was nicht
Was wir wissen - und was nicht

Die britische Premierministerin Theresa May und ihre Regierung hielten eine Krisensitzung ab. Der Anschlag war der folgenreichste in Großbritannien seit zwölf Jahren. Am Morgen danach sind viele Fragen offen. Die Verkehrspolizei nahm in einer Erklärung Bezug auf "Berichte über eine Explosion im Eingangsbereich" der Arena.

Weiterlesen

  • Impfgegnerin scheitert vor dem BGH
Impfgegnerin scheitert vor dem BGH

Warum kann die Mutter nicht allein entscheiden? Deshalb müssen sich die Eltern einigen. Streiten Eltern über Belange von erheblicher Bedeutung, könne das Familiengericht auf Antrag dem Elternteil die Entscheidung übertragen, dessen Lösung dem Kindeswohl besser gerecht wird.

Weiterlesen

  • Das wissen wir über den Anschlag in Manchester
Das wissen wir über den Anschlag in Manchester

Bei einem Konzert in Manchester riss ein Selbstmordattentäter mindestens 22 Menschen mit in den Tod, darunter auch Kinder . Später gab sie aber Entwarnung, weil es sich bei dem verdächtigen Gegenstand lediglich um herrenlose Kleidungsstücke gehandelt habe.

Weiterlesen

  • Großbritannien: Explosion in Manchester: May will Krisensitzung abhalten
Großbritannien: Explosion in Manchester: May will Krisensitzung abhalten

Viele der 59 Verletzten in Manchester sind May zufolge schwer verletzt und schweben teils noch in Lebensgefahr, darunter Kinder und Jugendliche. Die Regierungschefin sprach von einem Angriff, der mit "kalter Berechnung" auf die jüngsten Menschen des Landes gezielt habe.

Weiterlesen

  • Verwunderung bei Ulmer über Kollers Aussagen
Verwunderung bei Ulmer über Kollers Aussagen

Dass er nun gar kein Thema mehr sei, überrascht Ulmer: "Das ist natürlich sehr schade und nicht schön". Allerdings hat der Schweizer auch diesmal nicht persönlich mit Ulmer gesprochen, sondern lediglich ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner und Teammanager Mario Margreiter.

Weiterlesen

  • 23-Jähriger nach Anschlag von Manchester festgenommen
23-Jähriger nach Anschlag von Manchester festgenommen

Der Attentäter wollte nach Angaben von May "das größtmögliche Blutbad" anrichten. Die Polizei kenne vermutlich seine Identität. Bei einem Konzert in Manchester riss ein Selbstmordattentäter mindestens 22 Menschen mit in den Tod , darunter auch Kinder .

Weiterlesen

  • In Riad will Trump seine Vision des Islams erklären
In Riad will Trump seine Vision des Islams erklären

Am Sonntag traf Trump in Riad zudem seinen ägyptischen Kollegen Abdel Fattah Sisi und kündigte an, "bald" nach Ägypten reisen zu wollen. Er bringe eine Botschaft "der Freundschaft, der Hoffnung und der Liebe", sagte Trump, der für seinen Einreisebann gegen Bewohner von muslimischen Staaten massiv kritisiert worden war.

Weiterlesen

  • Aussage von Ex-FBI-Chef Comey vor Aufsichtssausschuss verschoben
Aussage von Ex-FBI-Chef Comey vor Aufsichtssausschuss verschoben

Doch Trumps Auftritte am Montag wurden von innenpolitischen Turbulenzen zur Russland-Affäre überschattet. US-Präsident Donald Trump hatte ihn gefeuert. Der frühere FBI-Chef James Comey hatte am 20. März Ermittlungen aufgenommen, die sich mit möglicher Einflussnahme Russlands auf die amerikanische Präsidentenwahl im November vergangenen Jahres bes...

Weiterlesen