• Mann blutet: Polizei findet abgehackte Hand im Müll
Mann blutet: Polizei findet abgehackte Hand im Müll

Der 64 Jahre alte Mann wurde auf die Intensivstation einer Klinik gebracht. Doch das Körperteil war weder im Rettungswagen noch im Taxi zu finden, wie die Polizei am Freitag auf Facebook schrieb. Dort wollen die Ärzte versuchen, ihm die Hand wieder anzunähen. Was dem Mann wiederfahren war, ist unklar. Eine Polizeisprecherin sagte, man gehe bislang ...

Weiterlesen

  • Nach Doppelmord in Gelsenkirchen: Tatverdächtiger gefasst
Nach Doppelmord in Gelsenkirchen: Tatverdächtiger gefasst

Der Verdächtige wurde einem Haftrichter vorgeführt und soll für die Vernehmung nach Nordrhein-Westfalen gebracht werden. Nach dem Tatverdächtigen wurde seit Anfang November mittels einer Öffentlichkeitsfahndung gesucht, ein Haftbefehl gegen ihn bestand bereits.

Weiterlesen

  • Flynn wegen Falschaussagen zu Russland-Kontakten formell beschuldigt
Flynn wegen Falschaussagen zu Russland-Kontakten formell beschuldigt

Der frühere General gilt als eine der Schlüsselfiguren in der Affäre um die Kontakte von Donald Trump und seinem Team nach Russland . Dies geht aus einem am Freitag veröffentlichten Dokument des Sonderermittlers Mueller hervor. Zu groß ist noch der Streit unter den Republikanern. Flynn habe zum Inhalt dieser Telefonate wissentlich "falsche, fi...

Weiterlesen

  • Mutter nimmt Säugling unerlaubt aus Klinik mit
Mutter nimmt Säugling unerlaubt aus Klinik mit

Im Laufe des Tages hatte es deswegen Gespräche zwischen der Mutter und dem Jugendamt gegeben. Eine Mitarbeiterin des Krankenhauses bemerkte am Donnerstag gegen 18 Uhr, dass die Eltern mit ihrem Nachwuchs die Säuglingsstation verlassen hatten.

Weiterlesen

  • Glyphosat-Eklat: Merkel stellt sich gegen Schmidts Alleingang
Glyphosat-Eklat: Merkel stellt sich gegen Schmidts Alleingang

Es sind selten klare Sätze, mit denen die Kanzlerin ihrem Landwirtschaftsminister am Dienstag öffentlich eine Rüge erteilt . Der CSU-Politiker hatte zuvor sein umstrittenes Ja zu einer weiteren EU-Zulassung des Unkrautgifts Glyphosat verteidigt und erklärt, die Entscheidung allein getroffen zu haben.

Weiterlesen

  • Britische Regierung rechnet nicht mit irischem Veto
Britische Regierung rechnet nicht mit irischem Veto

In einem Bericht des Gremiums heißt es, man sehe keine andere Möglichkeit, wenn Großbritannien den europäischen Binnenmarkt und die Zollunion verlasse. "Und darin ist klipp und klar festgehalten, dass es nie wieder eine Grenze zwischen Nord und Süd geben soll". Die britische Regierung rechnet derweil nicht mit einem irischen Veto zur EU-Entscheid...

Weiterlesen

  • Schäferstündchen in der Kirche verhindert
Schäferstündchen in der Kirche verhindert

Ein nackter Mann in einer Kirche: Polizisten in Baden-Württemberg gingen diesem Hinweis nach - und fanden eine ziemlich eindeutige Situation vor. Eine Streife entdeckte daraufhin auf der Empore ein Pärchen im Alter von 29 und 27 Jahren - der Mann tatsächlich unbekleidet.

Weiterlesen

  • Verletzte bei Feuer im Ruhrgebiet - Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung
Verletzte bei Feuer im Ruhrgebiet - Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung

Bei einem Brand in Bergkamen sind in der Nacht zu Freitag mindestens 31 Menschen verletzt worden, sieben davon schwer. Im Flur sollen Reifen gebrannt haben. Das Haus befindet sich in einem Gewerbegebiet. Rund 180 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort. Die Dortmunder Polizei hat die Ermittlungen übernommen, da der Verdacht einer schweren Bran...

Weiterlesen

  • Juso-Chef spricht sich erneut gegen große Koalition aus
Juso-Chef spricht sich erneut gegen große Koalition aus

In einer ungewöhnlichen Ansprache hatte er an die Verantwortung der Parteien appelliert - die diese "nicht einfach an die Wählerinnen und Wähler zurückgeben" könnten. Er sei davon überzeugt, dass die SPD die große Koalition nicht wolle. Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Forums Demokratische Linke 21, Hilde Mattheis, sprach si...

Weiterlesen

  • Gericht: Früherer SS-Mann
Gericht: Früherer SS-Mann "vollzugstauglich"

Gröning war 2015 wegen Beihilfe zum Mord im Vernichtungslager Ausschwitz in 300.000 Fällen verurteilt worden. Jahrzehntelang waren zuvor die in Auschwitz am Holocaust Beteiligten nicht zur Verantwortung gezogen worden, wenn sie nicht selbst gemordet hatten.

Weiterlesen

  • Gobierno Bolivariano respalda acciones emprendidas por el Ministerio Público
Gobierno Bolivariano respalda acciones emprendidas por el Ministerio Público

Pese a los intentos de Diosdado Cabello por acallar la verdad con una amenazante petición de no "cederle espacios a la división", las rencillas en el oficialismo son cada vez más evidentes, desatando una persecución de aquellos que, incluso partícipes de la crisis económica de Venezuela , insisten en mantenerse en el poder pese a que ello implique...

Weiterlesen

  • Spitzen von CDU, CSU und SPD mit Steinmeier zusammengekommen
Spitzen von CDU, CSU und SPD mit Steinmeier zusammengekommen

Der SPD-Chef wird absehbar von seinem kategorischen Nein zu einer schwarz-roten Zusammenarbeit im Bundestag abrücken müssen - möglichst ohne dabei als prinzipienloser "Umfaller" zu gelten. "Aber wir sind uns einig, dass wir kollegial miteinander umgehen wollen". "Hier vor der Agrarlobby einzuknicken, das ist entweder in der Tat dämlich und Frau Mer...

Weiterlesen

  • Japans Kaiser Akihito dankt am 30. April 2019 ab
Japans Kaiser Akihito dankt am 30. April 2019 ab

Dezember dem Kabinett vorgelegt und von diesem voraussichtlich drei Tage später abgesegnet werden. Am Freitag hatte ein Gremium aus Abgeordneten, Rechtsexperten und Mitgliedern der Kaiserfamilie über den Termin für Akihitos Abdankung beraten.

Weiterlesen

  • Seltenes Erdbeben erschüttert Ostküste der USA
Seltenes Erdbeben erschüttert Ostküste der USA

Erst vor gut zwei Wochen waren bei einem Erdbeben in der Grenzregion zwischen dem Iran und dem Irak mehr als 400 Menschen getötet worden. Etwa zehn Minuten später habe ein zweites Beben der Stärke 5.0 die Erde erschüttert. Im Iran gibt es regelmässig Erdstösse. Bei dem Anschlag auf eine Moschee im Norden der ägyptischen Sinai-Halbinsel hat si...

Weiterlesen

  • Argentinien erklärt U-Boot-Besatzung für tot
Argentinien erklärt U-Boot-Besatzung für tot

November abgebrochen . Es wird davon ausgegangen, dass es eine Explosion an Bord gegeben hat. Das Verschwinden galt als größte Tragödie in der Geschichte der Marine des südamerikanischen Landes. Kurz zuvor hatte der Kapitän von einer behobenen Batterie-Panne berichtet. Auch ein ferngesteuertes Unterwasserfahrzeug und ein Mini-U-Boot der amerikani...

Weiterlesen

  • Bürgermeister von Altena bei Messerangriff schwer verletzt
Bürgermeister von Altena bei Messerangriff schwer verletzt

Der Zuzug war erwünscht, zumal die Einwohnerzahlen seit Jahrzehnten schrumpfen und viele Wohnungen leer standen. Der Bürgermeister der sauerländischen Stadt Altena, Andreas Hollstein (CDU), ist bei einem Messerangriff schwer verletzt worden.

Weiterlesen

  • Politischer Streit um den Giro d'Italia
Politischer Streit um den Giro d'Italia

Der beileibe nicht unumstrittene Giro-Start ist nach Angaben der Veranstalter die größte Herausforderung der israelischen Sicherheitskräfte in der Geschichte des Landes, größer als beim Staatsbegräbnis von Jitzchak Rabin und beim Besuch von Papst Franziskus 2014.

Weiterlesen

  • GroKo-Treffen bei Steinmeier nach zwei Stunden beendet
GroKo-Treffen bei Steinmeier nach zwei Stunden beendet

Nachdem Steinmeier aber in einem eindringlichen Appell alle Parteien zu Gesprächsbereitschaft ermahnt hatte, erklärten sich die Sozialdemokraten zu Gesprächen bereit. Niemand dürfe von der SPD erwarten, dass sie nach dem Scheitern von Jamaika "nur, damit sie ein paar Jobs in der Regierung behält, sofort sagt: wunderbar, wir machen weiter".

Weiterlesen

  • Kamera treibt durch die Nordsee und filmt Untergang
Kamera treibt durch die Nordsee und filmt Untergang

September, die Kamera war also zwei Monate lang durch die Nordsee unterwegs. Dann legt er den Apparat an einem Felsen ab, filmt sich noch weiter beim Spielen - und vergisst die Kamera dann wohl. Die beiden Hallig-Bewohner Nele Wree und Holger Spreer aus Süderoog haben das letzte Video der Kamera in einer auf elf Minuten zurechtgeschnittenen Ver...

Weiterlesen

  • So viele Muslime könnten 2050 in Luxemburg leben
So viele Muslime könnten 2050 in Luxemburg leben

Pew zufolge bekommen muslimische Frauen in Deutschland im Schnitt 1,9 Kinder, nicht-muslimische 1,4. Die Forscher des von einer gemeinnützigen Stiftung getragenen Centers haben aus allen EU-Ländern, Norwegen und der Schweiz Bevölkerungsstruktur, reguläre Zuwanderung und Flüchtlingszustrom ausgewertet.

Weiterlesen

  • Dortmunder Polizei verhaftet Pegida-Organisator aus Duisburg
Dortmunder Polizei verhaftet Pegida-Organisator aus Duisburg

Ob das dem 36-Jährigen klar war oder ob er sich in Dortmund, gut 60 Kilometer enfernt von Duisburg, einfach zu sicher fühlte? Nach seiner Verhaftung wurde der Mann in das Polizeigewahrsam gebracht und soll noch am Donnerstag (30. Der Versammlungsanmelder hatte bis Donnerstagvormittag um 10 Uhr Zeit, eine geeignete Person als Organisator sowie als...

Weiterlesen

  • ROUNDUP/CO2-Klage gegen RWE: Gericht steigt in Beweisaufnahme ein
ROUNDUP/CO2-Klage gegen RWE: Gericht steigt in Beweisaufnahme ein

In Absprache mit den Parteien soll ein Sachverständiger bestimmt werden. Die Entwicklungsorganisation Germanwatch , die den Kläger unterstützt, wertete den Gerichtsbeschluss als "historischen Durchbruch mit weltweiter Relevanz". Aus Sicht der Richter ist der Mitverursachungsanteil von RWE mess- und berechenbar. Die Anwältin des Kleinbauern, Ro...

Weiterlesen

  • US-Aussenminister soll durch CIA-Chef ersetzt werden
US-Aussenminister soll durch CIA-Chef ersetzt werden

US-Außenminister Rex Tillerson soll einem Medienbericht zufolge abgelöst werden. Die Zeitung beruft sich auf hochrangige Regierungsvertreter. Es sei aber noch nicht klar, ob Präsident Trump dem Vorhaben endgültig zugestimmt habe. Unklar war offenbar noch, ob Trump die Regierungsumbildung bereits angeordnet hat. Ganz besonders verärgert hätten i...

Weiterlesen

  • Mord in Ottobrunn: Mann erschlägt eigenen Vater
Mord in Ottobrunn: Mann erschlägt eigenen Vater

Nach ersten Erkenntnissen starb der 76-Jährige durch massive stumpfe Gewalt gegen den Kopf . Nähere Angaben zu Tatwerkzeug und Ablauf können die Ermittler derzeit noch nicht machen. Auch ihr Sohn, ein 42-jähriger Arbeitsloser, war im Keller anwesend. Der dringend tatverdächtige Sohn wird noch am Tatort durch Polizeibeamte festgenommen.

Weiterlesen

  • Auch im November weniger Arbeitslose
Auch im November weniger Arbeitslose

Dazu trägt auch der Kreis Wesel bei. Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Geflüchteten sei im November ein weiteres Mal gefallen. Im Vergleich zum Vormonat ging die Quote um 0,1 Prozentpunkte zurück, teilte die Regionaldirektion der Agentur für Arbeit in Sachsen am Donnerstag in Chemnitz mit.

Weiterlesen

  • Röttgen gegen Abzug des deutschen Botschafters aus Pjöngjang
Röttgen gegen Abzug des deutschen Botschafters aus Pjöngjang

Sie berichtete zudem, dass US-Präsident Donald Trump in einem Telefonat mit seinem chinesischen Kollegen Xi Jinping gefordert habe, China solle sämtliche Öllieferungen an Nordkorea stoppen. Eine Lösung des Konflikts müsse mit "Verhandlung und Dialog" erreicht werden. Ein militärisches Eingreifen sei keine Option. Im Einklang mit bisherigen UN-San...

Weiterlesen

  • Airportchef Garvens erwirkt Verfügung gegen Freistellung
Airportchef Garvens erwirkt Verfügung gegen Freistellung

Der Airportchef weist die Vorwürfe über angebliche Fehler im Bereich der Geschäftsführung zurück. Mitte der Woche wurde die Beurlaubung per einstweiliger Verfügung des Landgerichts wieder aufgehoben. Michael Garvens ist nun wieder an seinem Arbeitsplatz am Kölner Flughafen. Der Aufsichtsrat werde spätestens in seiner Sitzung am 15. Dezember über ...

Weiterlesen

  • Auf Adventsfeier: Betrunkene Lehrerin würgt Schüler
Auf Adventsfeier: Betrunkene Lehrerin würgt Schüler

Laut Polizei sollen die Schüler "auffallend durchs Schulhaus gerannt sein" und dabei bereits vom Hausmeister ermahnt worden sein, dies zu unterlassen, heißt es in dem Bericht. Eine Lehrerin will offenbar mit Gewalt einen Streit schlichten - wohl auch, weil sie deutlich alkoholisiert ist. Wegen augenscheinlicher Hautrötungen am Hals wurden die Ki...

Weiterlesen

  • U-Bahnhof Nollendorfplatz: Mann ins Gleisbett gestoßen
U-Bahnhof Nollendorfplatz: Mann ins Gleisbett gestoßen

Der 26-Jährige ließ sich davon nicht beirren und schaute auf sein Handy, doch plötzlich soll ihn der Unbekannte geschubst haben. Mehrere Personen bemerkten die Situation und halfen dem Gestoßenen aus dem Gleisbett. ► Solche Taten können auch ganz anders ausgehen, wie ein Fall von 2016 aus Berlin-Charlottenburg gezeigt hat. Am 19. Januar stieß Hamin...

Weiterlesen

  • EU geht gegen Döner vor, jetzt droht Verbot
EU geht gegen Döner vor, jetzt droht Verbot

Bisher gab es wegen der Nutzung von Phosphat in tiefgefrorenem Dönerfleisch keine Probleme, geregelt war es in der EU-Verordnung allerdings nicht. Bislang ist die Phosphat-Zugabe bei tiefgekühlten Produkten nicht geregelt, bei frischem Fleisch ist die Zugabe erlaubt.

Weiterlesen