• Seehofer will offenbar Parteivorsitz, aber nicht Spitzenkandidatur
Seehofer will offenbar Parteivorsitz, aber nicht Spitzenkandidatur

Kurz vor den erwarteten Entscheidungen im internen Machtkampf hat CSU-Chef Horst Seehofer seine Partei eindringlich zu neuer Geschlossenheit aufgerufen. Unklar war am Sonntag zunächst weiter, ob Finanzminister Markus Söder der einzige Nachfolgekandidat für das Ministerpräsidentenamt ist oder ob es in der Fraktion eine Kampfabstimmung mit Innenmin...

Weiterlesen

  • Der hellste Vollmond des Jahres
Der hellste Vollmond des Jahres

Wer in der Nacht von Sonntag auf Montag den Vollmond betrachtet, dem mag dieser vielleicht etwas größer und heller vorkommen als gewöhnlich. Uns erreicht während eines Supermondes aber rund 30 Prozent mehr Mondlicht . Das Ereignis tritt ein, wenn der volle Mond gleichzeitig im Perigäum steht, also am erdnächsten Punkt in seiner Umlaufbahn. Durch...

Weiterlesen

  • Bombe an Weihnachtmarkt war Erpressung gegen DHL
Bombe an Weihnachtmarkt war Erpressung gegen DHL

Hinter der in Potsdam gefundenen mutmaßlichen Paketbombe steckt nach Erkenntnissen der Ermittler eine Millionenerpressung gegen den Paketdienst DHL. Laut Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke war das Erpresserschreiben in Form eines QR-Codes dem Paket beigelegt. Betroffenen seien bisher vor allem kleine Unternehmen.

Weiterlesen

  • Hirsch trägt Warnweste und greift Frau an
Hirsch trägt Warnweste und greift Frau an

Als die Mutter sich schützend vor ihre Kinder stellte, wurde sie von den Hufen des auf den Hinterbeinen aufgerichteten Tieres im Rücken getroffen. Auch das Aufstellen auf die Hinterläufe sein ein mögliches Verhalten, ebenso wie das Absenken des Kopfes mit Geweih im Kampf.

Weiterlesen

  • Mindestens vier Tote nach Brand in Wohnhaus
Mindestens vier Tote nach Brand in Wohnhaus

Ein Mensch erlitt schwere Verletzungen, als er aus dem Fenster sprang, um sich vor dem Feuer in Sicherheit zu bringen. Zur traurigen Bilanz des Feuers in Saarbrücken konnten sich Feuerwehr und Polizei allerdings schon äußern: Vier Todesopfer sind zu beklagen, weitere 23 Personen wurden durch den Brand verletzt.

Weiterlesen

  • Verdächtiges Paket an Potsdamer Weihnachtsmarkt Erpressung der DHL
Verdächtiges Paket an Potsdamer Weihnachtsmarkt Erpressung der DHL

Den Ermittlern zufolge konnte ein Drohschreiben aus dem zerstörten Paket rekonstruiert werden. Schröter zufolge verlangen die Täter eine Millionensumme. Diese richtete einen Sperrkreis ein, der auch Teile des Weihnachtsmarktes betraf. Demnach hätte es sich nicht um eine funktionsfähige Bombe gehandelt, so die Ermittler.

Weiterlesen

  • Mindestens vier Tote bei Brand in Saarbrücken
Mindestens vier Tote bei Brand in Saarbrücken

Mehr als 100 Feuerwehrleute wurden zum Unglücksort gerufen, 25 Polizeibeamte eilten ebenfalls zum Schauplatz der Feuer-Tragödie. Wieso das Feuer am Sonntagmittag ausbrach, war zunächst unklar. Die Brandursache ist noch unklar. Mit Drehleitern habe die Feuerwehr mehrere Menschen von zwei Seiten des Gebäudes aus retten können. Großalarm in der ...

Weiterlesen

  • Massenprügelei! Köln-Fans kloppen sich mit Schalkern und Düsseldorfern
Massenprügelei! Köln-Fans kloppen sich mit Schalkern und Düsseldorfern

FC Köln Trainer Peter Stöger) am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen zunächst gegenseitig provoziert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. ► Kurz vor Mitternacht erreichten die Köln-Fans den Düsseldorfer Bahnhof. Wieder mussten die Beamten Schlagstöcke und Pfefferspray einsetzen, um Herr der Lage zu werden. Während des Einsatzes wurden mehrere Erm...

Weiterlesen

  • Houthi-Raketenangriff auf Atomkraftwerk in Abu Dhabi
Houthi-Raketenangriff auf Atomkraftwerk in Abu Dhabi

Der Reaktor soll im nächsten Jahr in Betrieb gehen. Der Chef der Houthi-Rebellen, Abdul Malik al-Houthi, hatte Saudi-Arabien zuvor mit Vergeltung wegen der von Riad verhängten Blockade gedroht. Erst am Donnerstag fing die saudi-arabische Luftwaffe nach eigenen Angaben erneut eine Rakete aus dem benachbarten Jemen ab. Der Vorfall hatte schwere Lufta...

Weiterlesen

  • Philipp und Castro droht längere Pause
Philipp und Castro droht längere Pause

Wendell hatte für sein Foul nach Einsatz des Videobeweises die Rote Karte gesehen. Das teilte der BVB mit. "Beide werden uns lange fehlen", fürchtet allerdings Sportdirektor Michael Zorc, der sich nach dem Spiel zu den Verletzungen äußerte.

Weiterlesen

  • Jordaniens König warnt vor Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem
Jordaniens König warnt vor Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem

Das berichtet die israelische Tageszeitung Haaretz. US-Vertretern zufolge erwägt der amerikanische Präsident Donald Trump , Jerusalem als ungeteilte Hauptstadt Israels anzuerkennen. Er hat sich im Wahlkampf für eine Verlegung der Botschaft ausgesprochen. Das berichten US-Medien unter Berufung auf Quellen im Weißen Haus. Die internationale Geme...

Weiterlesen

  • Personen stürmen Sporthalle in Verden mit Waffen
Personen stürmen Sporthalle in Verden mit Waffen

Die betroffenen Fußballer benachrichtigten Familienangehörige und stürmten mit etwa 20 Personen die Sportstätte. Die Polizei spricht von einem schweren Landfriedensbruch. In der Nacht zu Samstag sorgte das erhöhte Polizeiaufgebot für Ruhe. Während die später alarmierten Beamten einige Täter feststellen konnten, gelang einigen anderen Beteiligten di...

Weiterlesen

  • Hochhausbrand in Berlin - Großeinsatz der Feuerwehr
Hochhausbrand in Berlin - Großeinsatz der Feuerwehr

Elf von ihnen wurden leicht, zwei etwas schwerer verletzt, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Zur Art der Verletzungen konnte er zunächst keine Angaben machen. Diese Lösung gelte zunächst für eine Nacht. Rund 120 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Einsatzkräfte waren noch immer dabei, weitere Menschen aus...

Weiterlesen

  • Huthi-Rebellen feuern auf Saudi-Arabien
Huthi-Rebellen feuern auf Saudi-Arabien

Die Huthi-Rebellen im Jemen haben das Gesprächsangebot des mit ihnen verbündeten Ex-Präsidenten Ali Abdullah Saleh an das verfeindete Saudi-Arabien als "Putsch" verurteilt. Jemenitische Huthi-Rebellen haben offenbar erneut eine Rakete in Richtung Saudi-Arabien abgefeuert. Von den 27 Millionen Einwohnern des Jemens sind nach Angaben der Vereinten ...

Weiterlesen

  • Chile será observador del diálogo entre gobierno y oposición de Venezuela
Chile será observador del diálogo entre gobierno y oposición de Venezuela

Agregó que a partir de hoy "estamos construyendo una ruta al futuro", aunque reconoció que es un camino difícil, pero hay que luchar en todos los caminos, en las calles, en la Asamblea Nacional, en el campo internacional y en esta negociación para lograr los cambios que quiere el país.

Weiterlesen

  • Kronzeuge belastet türkischen Präsidenten Erdogan
Kronzeuge belastet türkischen Präsidenten Erdogan

Der heute 34-Jährige soll in den Jahren 2010 bis 2013 über die Halkbank große Mengen Gold in den Iran gebracht haben, um damit iranische Gas- und Öllieferungen zu bezahlen. "Wir haben das Embargo nicht verletzt", sagte Erdogan. Der türkische Staatschef wies die Vorwürfe als "Lügen" zurück. "Unsere Bank ist an keinen Transaktionen mit irgendeine...

Weiterlesen

  • Medien: Raketen aus Israel treffen syrische Militärbasis
Medien: Raketen aus Israel treffen syrische Militärbasis

Die syrische Regierung habe sich noch nicht zu den Berichten geäußert. Den Berichten zufolge wurden die Raketen vom libanesischen Luftraum aus abgefeuert und schlugen in der Nähe der Stadt Al-Kiswa, die etwa 13 Kilometer südlich von Damaskus liegt, ein.

Weiterlesen

  • AfD-Parteitag: Polizei rechnet mit Tausenden Demonstranten
AfD-Parteitag: Polizei rechnet mit Tausenden Demonstranten

Keine Angaben machte die Polizei zur Zahl der Beamten, die am Wochenende in Hannover eingesetzt werden sollen. Insgesamt sind für heute fünf Demonstrationen angemeldet. Einige Demonstranten zündeten laut Polizei zwar Pyrotechnik, nennenswerte Zwischenfälle seien aber ausgeblieben. Zu den zwei größten angemeldeten Kundgebungen werden rund 8500 Teiln...

Weiterlesen

  • Franziskus spricht Rohingya doch noch direkt an
Franziskus spricht Rohingya doch noch direkt an

Seit August sind mehr als 620 000 Menschen vor Gewalt von Myanmar ins Nachbarland geflohen, wo sie unter notdürftigsten Umständen leben. "Die Anwesenheit Gottes heißt heute auch Rohingya". "Der Papst soll Rohingya sagen". Er sprach Italienisch und das Wort "Rohingya" klang wie "Rossinga". In Bangladesch fiel im entscheidenden Moment dann die Über...

Weiterlesen

  • US-Senat billigt umstrittene Steuerreform von Donald Trump
US-Senat billigt umstrittene Steuerreform von Donald Trump

Mit 51 zu 49 Stimmen votierte die Kammer am frühen Samstagmorgen für das Vorhaben. Vor dem Votum hatte es noch Widerstand gegen die Reform auch in den Reihen der Republikaner gegeben, weshalb sich die Abstimmung zunächst mehrfach verzögerte.

Weiterlesen

  • Russland weist US-Forderung nach Einstellung der Beziehungen zu Nordkorea zurück
Russland weist US-Forderung nach Einstellung der Beziehungen zu Nordkorea zurück

In einer Dringlichkeitssitzung des UNO-Sicherheitsrats beriet das Gremium am Mittwoch über die Lage. Interkontinentalraketen haben eine Reichweite von mehr als 5500 Kilometern. Chinas Präsident Xi erklärte der Nachrichtenagentur Xinhua zufolge, Ziele seines Landes seien Frieden und Stabilität in der Region und eine nukleare Abrüstung auf der nord...

Weiterlesen

  • EU und Afrikanische Union wollen Migranten aus Libyen holen
EU und Afrikanische Union wollen Migranten aus Libyen holen

Der libysche Ministerpräsident Fajes al-Sarradsch stimmte dafür zu, dem UNO-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) und der internationalen Organisation für Migration (IOM) Zugang zu den Flüchtlingscamps in seinem Machtbereich zu gewähren. Die Teilnehmer einigten sich auch darauf, mittels Polizei und Nachrichtendiensten Erkenntnisse zu Schleuserbande...

Weiterlesen

  • Auto in Weiher bei Wallersdorf: Fahrer nach Stunden tot entdeckt
Auto in Weiher bei Wallersdorf: Fahrer nach Stunden tot entdeckt

Wie die Polizei mitteilt, war der 24 Jahre alter Fahrer aus dem Landkreis Dingolfing-Landau am Donnerstagabend auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Wallersdorf und Landau an der Isar unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Weiterlesen

  • Tod von Praljak in Den Haag durch Zyankali
Tod von Praljak in Den Haag durch Zyankali

Das teilte die niederländische Staatsanwaltschaft am Freitagabend als Ergebnis einer Obduktion mit. Die Staatsanwaltschaft geht nun vor allem der Frage nach, wer Praljak das tödliche Zyankali besorgt hat und wie es in den Gerichtssaal kommen konnte.

Weiterlesen

  • Nordkorea provoziert mit neuem Raketentest
Nordkorea provoziert mit neuem Raketentest

Damit könnte sie nach Expertenansicht möglicherweise das US-Kernland erreichen, wenn sie von einem Standard-Abschusswinkel abgefeuert eine normale Flugbahn erreicht hätte. Experten zweifeln allerdings daran, dass Nordkorea eine solche Rakete mit einem Atomsprengstoff bestücken und diesen auf den amerikanischen Kontinent transportieren könne.

Weiterlesen

  • Ankara legt Gründe für Verhaftung von Yücel vor
Ankara legt Gründe für Verhaftung von Yücel vor

Die Maßnahmen gegen ihn seien "notwendig und angemessen", heißt es darin. Zur Begründung hieß es, Yücel habe im März Beschwerde beim türkischen Verfassungsgericht eingereicht und müsse zunächst den nationalen Rechtsweg ausschöpfen. Wie der SWR am Freitag unter Berufung auf die ihr vorliegende Stellungnahme berichtete, wird ihm vorgeworfen, in s...

Weiterlesen

  • Deutschland schränkt diplomatische Beziehungen zu Nordkorea ein
Deutschland schränkt diplomatische Beziehungen zu Nordkorea ein

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen sieht im Abzug eines deutschen Diplomaten aus Nordkorea eine "nicht sinnvolle symbolische Konzession" gegenüber dem US-Präsidenten Donald Trump . Washington hat dies wiederholt abgelehnt. Er sagte auch, dass Russland trotz seiner Kritik an Nukleartests mit Nordkorea in keinem Konflikt stehe und deshalb auc...

Weiterlesen

  • Elfjähriger verletzt 16 Mitschüler mit Reizgas
Elfjähriger verletzt 16 Mitschüler mit Reizgas

Um was genau es sich dabei handelte, wollte der Sprecher nicht sagen. Der Polizei zufolge wurde das Reizgas in einem Raum im zweiten Stock versprüht. Nach notärztlicher Erstversorgung konnten neun der verletzten Schüler von ihren Eltern abgeholt werden, sieben Schüler wurden aufgrund von schwereren Atemwegs- und Augenreizungen mit Rettungswagen in ...

Weiterlesen

  • Potsdamer Weihnachtsmarkt geräumt: Polizei bestätigt Sprengstoff-Fund
Potsdamer Weihnachtsmarkt geräumt: Polizei bestätigt Sprengstoff-Fund

Der Adventmarkt im deutschen Potsdam wurde nach dem Fund eines verdächtigen Gegenstandes evakuiert. Den Markt an der Brandenburger Straße und Nebenstraße hat die Polizei teilweise gesperrt und geräumt. Die Polizei habe einen Sperrkreis gezogen und Besucher des Weihnachtsmarkts aus diesem Sicherheitskreis gebracht. Für die Untersuchung des ver...

Weiterlesen

  • Bischofsplatz gesperrt: Polizei sichert Flüssigkeiten
Bischofsplatz gesperrt: Polizei sichert Flüssigkeiten

Die Substanzen seien in einem Spezialbehälter aus dem Haus gebracht und gesichert worden, erklärte ein Polizeisprecher. Der 28-jährige Beschuldigte verbrachte die Nacht zum Freitag im Polizeigewahrsam. Aus Sicherheitsgründen wurde gegen 12:30 Uhr der Bischofsplatz gesperrt und fünf umliegende Gebäude, darunter das Bischöfliche Ordinariat, evakuier...

Weiterlesen