• Wie Piloten am Düsseldorfer Flughafen 40 Abschiebungen verhinderten
Wie Piloten am Düsseldorfer Flughafen 40 Abschiebungen verhinderten

In Köln/Bonn gab es drei Fälle. In NRW lebten Ende September rund 72.000 Ausreisepflichtige, in der gesamten Bundesrepublik waren es insgesamt 230.000. Düsseldorf. Immer wieder weigern sich Piloten, Flüchtlinge zu transportieren. Da die Bundespolizei den Flug nicht begleitete, nähmen die Piloten der Lufthansa vorher persönlichen Kontakt zu de...

Weiterlesen

  • Bis zu 50 Verletzte bei Zugunglück in Meerbusch
Bis zu 50 Verletzte bei Zugunglück in Meerbusch

Aus bisher ungeklärter Ursache hatte der Güterzug offenbar auf den Gleisen gestanden. Bei dem Unfall wurden nach Angaben der Bundespolizei vermutlich etwa 50 Menschen verletzt. Die Feuerwehr Meerbusch teilte gegen 21 Uhr mit, sie gehe von 150 Personen an Bord des Zuges aus, von denen nach ersten Erkenntnissen fünf verletzt seien.

Weiterlesen

  • US-Sonderermittler Mueller lädt offenbar Deutsche Bank vor
US-Sonderermittler Mueller lädt offenbar Deutsche Bank vor

Mueller untersucht die mutmaßlichen russischen Einmischungen in den US-Wahlkampf und die mögliche Verwicklung des Trump-Teams in diese Interventionen. Die Geschäftsbeziehungen der Deutschen Bank zu Trump reichen rund zwei Jahrzehnte zurück. Sie begründete dies mit dem Bankgeheimnis. Ein Manager der Deutschen Bank sagte Bloomberg, durch die Überga...

Weiterlesen

  • Entscheidung gefallen: Cesár vertritt Österreich beim ESC
Entscheidung gefallen: Cesár vertritt Österreich beim ESC

Bei ihm stimmt einfach das Gesamtpaket.“. "Mit seiner dunklen Soulstimme und einem Background, der zugleich im klassischen Gospel wie auch im Electronicpop der Gegenwart liegt, hat er genau das zur Verfügung, was ihn zu einer Stand-out-Marke im Wettbewerb machen könnte", streut er dem Kandidaten Rosen.

Weiterlesen

  • Bettler darf 204 Euro einnehmen - ohne Abzüge
Bettler darf 204 Euro einnehmen - ohne Abzüge

Bis eine Mitarbeiterin des Jobcenters den Hartz-IV-Empfänger entdeckte. Nun ist der Streit beigelegt. Im Monat soll der Mann vom Jobcenter 409 Euro erhalten. Meuter zeigte sich mit dem Kompromiss zufrieden: "Aus unserer Sicht ist das eine gute Regelung". Es gibt keine Statistik darüber, wie viele der bundesweit sechs Millionen Hartz-IV-Empfänge...

Weiterlesen

  • UNO: Verfolgung von Rohingya könnte Völkermord darstellen
UNO: Verfolgung von Rohingya könnte Völkermord darstellen

Einsatzkräfte Myanmars hätten sich an der Ermordung von Erwachsenen und Kindern und der Vergewaltigung von Frauen und Mädchen beteiligt, sagte al-Hussein. Bislang aber verweigern Myanmars Behörden den UN-Menschenrechtsexperten die Einreise. Der Jordanier verwies auf den Internationalen Strafgerichtshof als mögliche Instanz.

Weiterlesen

  • Zwei Frauen im Raum Aachen getötet - Tatverdächtiger auf der Flucht
Zwei Frauen im Raum Aachen getötet - Tatverdächtiger auf der Flucht

Am Sonntag teilte die Staatsanwaltschaft mit, dass die Frau Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist . Nun haben die Ermittler den Ehemann der Getöteten im Visier - sie halten ihn für dringend tatverdächtig. Am Freitagmorgen sollen die beiden noch mit ihrem ein Jahr alten Kind in Herzogenrath unterwegs gewesen sein. Die Polizei fragt: Wer ka...

Weiterlesen

  • Immer mehr Ältere gehen in Deutschland arbeiten
Immer mehr Ältere gehen in Deutschland arbeiten

Denn obwohl die Bundesrepublik wichtige Rentenreformen schon umgesetzt hat, die andere Länder noch vor sich haben - etwa die schrittweise Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre - und obwohl es wirtschaftlich viel besser da steht als andere Länder, lässt sich aus den Zahlen dringender, neuer Reformbedarf herauslesen: Deutschland muss mehr t...

Weiterlesen

  • Rumänischer Ex-König Michael I. gestorben
Rumänischer Ex-König Michael I. gestorben

König von Rumänien . Sein Vater bestieg allerdings 1930 doch den Thron und sein Sohn trat zurück. Im Jahr 1944, als Rumänien Verbündeter von Nazi-Deutschland war, ließ er den mit Hitler verbündeten Regierungschef, Marschall Ion Antonescu, verhaften und führte sein Land an die Seite der Alliierten.

Weiterlesen

  • Kubicki ist offen, Lindner widerspricht
Kubicki ist offen, Lindner widerspricht

Ist die FDP für neue Jamaika-Sondierungen im Fall der Fälle? Eine von der Union geführte Minderheitsregierung würde die FDP aber konstruktiv aus dem Parlament begleiten. Dem aber muss zunächst der am Donnerstag beginnende Parteitag der Sozialdemokraten zustimmen. Da der Vorsitzende Martin Schulz versprach, eine Abstimmung über eine Regierungsko...

Weiterlesen

  • Merkel reist offenbar zum CSU-Parteitag
Merkel reist offenbar zum CSU-Parteitag

Im vergangenen Jahr war die CDU-Chefin und Bundeskanzlerin wegen des Streits um die Flüchtlingspolitik nicht zum CSU-Parteitag gereist - entgegen der Tradition der Schwesterparteien.

Weiterlesen

  • Ex-Präsident Saakaschwili in Kiew festgenommen
Ex-Präsident Saakaschwili in Kiew festgenommen

Nach der Rosenrevolution von 2004, führte Saakaschwili Georgien als Staatspräsident bis 2013. Auch soll er gedroht haben sich vom Dach zu stürzen. Mitglieder einer Sondereinheit nahmen den Politiker, der zwischenzeitlich die ukrainische Staatsbürgerschaft angenommen hatte, in seiner Wohnung fest.

Weiterlesen

  • Zwei Tote und eine lebensgefährlich Verletzte bei Autounfall
Zwei Tote und eine lebensgefährlich Verletzte bei Autounfall

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer hatte zuvor ein anderes Auto mit erhöhter Geschwindigkeit überholt. Den bisherigen Erkenntnissen nach war um 19.35 Uhr ein 19 Jahre alter VW EOS-Fahrer aus der Gemeinde Sassenburg mit einem 32-jährigen VW CC-Fahrer aus der Gemeinde Isenbüttel frontal zusammengestoßen.

Weiterlesen

  • Spanien stoppt europäischen Haftbefehl für Puigdemont
Spanien stoppt europäischen Haftbefehl für Puigdemont

Die nationalen Haftbefehle auf spanischer Ebene sollten aber bestehen bleiben. Das Verfahren rund um den im belgischen Exil aufhältigen Politiker im Zusammenhang mit dem katalanischen Unabhängigkeitsreferendum im Oktober läuft in Spanien allerdings weiter.

Weiterlesen

  • Verfassungsgericht erlaubt in Österreich die
Verfassungsgericht erlaubt in Österreich die "Ehe für alle"

Als Grund gibt der Gerichtshof den in der Bundesverfassung verankerten Gleichheitsgrundsatz und das Diskriminierungsverbot an. Dieser Antrag wurde vom Magistrat der Stadt Wien und in der Folge vom Verwaltungsgericht Wien abgelehnt. Damit steht nicht nur homosexuellen Paaren die Ehe offen, gleichzeitig können dadurch heterosexuelle Paare nun auch ei...

Weiterlesen

  • Neun US-Medien gelten in Russland als
Neun US-Medien gelten in Russland als "ausländischen Agenten"

Damit müssen etwa Rundfunksender wie "Voice of America" und "Radio Free Europe" ihre Finanzquellen und Ausgaben künftig offenlegen. Allen neun betroffenen Medien wird demnach vorgeworfen, "die Funktionen eines ausländischen Agenten auszuüben".

Weiterlesen

  • Youtube will gegen extreme Videos vorgehen
Youtube will gegen extreme Videos vorgehen

Zudem kommt Googles Erfahrung im Bereich künstlicher Intelligenz zum Einsatz. Die Google-Tochterfirma reagiert mit diesem Schritt auf massive Kritik und politischen Druck . Inzwischen würden 98 Prozent solcher Videos von den selbstlernenden Maschinen aufgespürt. Fast 70 Prozent der gewalttätigen und extremistischen Inhalte seien binnen acht Stun...

Weiterlesen

  • Polizei rät nach Erpresserfall zur Vorsicht bei Paketannahme
Polizei rät nach Erpresserfall zur Vorsicht bei Paketannahme

Dies sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) am Sonntag. Ermittelt werde wegen versuchter Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion und versuchter schwerer räuberischer Erpressung, sagte der Leitende Potsdamer Oberstaatsanwalt Heinrich Junker.

Weiterlesen

  • Polizei stoppt Andromeda Botnetz - 1,3 Mio. gekaperte Computer befreit
Polizei stoppt Andromeda Botnetz - 1,3 Mio. gekaperte Computer befreit

Die Beamten arbeiteten dazu eng mit der US-amerikanischen Bundespolizei, dem Federal Bureau of Investigation (FBI), zusammen. Beim Klicken auf den Link luden sich die Opfer ein Microsoft Office-Dokument auf ihren Computer, mit dem sie zu einem Download aufgefordert werden, der dann die Infizierung auslöste.

Weiterlesen

  • Bus rasiert sich Dach an Brücke ab
Bus rasiert sich Dach an Brücke ab

Offenbar unterschätzte der Mann jedoch die Höhe seines Busses. Die Zeitung zitiert den Sprecher der Berliner Feuerwehr: "Da bleibt des Öfteren jemand stecken".

Weiterlesen

  • Jahre später: Polizei nimmt Verdächtigen in Mordfall dank DNA-Spur fest
Jahre später: Polizei nimmt Verdächtigen in Mordfall dank DNA-Spur fest

Die Leiche der 23-Jährigen war in ihrer Wohnung gefunden worden. Eine Mordkommission ermittelte, konnte aber den Täter nicht ausfindig machen. Die Ermittlungen dauerten an, erklärte die Polizei.

Weiterlesen

  • Sachbearbeiter verletzt Messerangriff im Jobcenter von Hattingen
Sachbearbeiter verletzt Messerangriff im Jobcenter von Hattingen

Der Sachbearbeiter erlitt Verletzungen im Bauch- und Oberkörperbereich, aber er lebe, erklärte ein Polizeisprecher am späten Montagabend auf Nachfrage. Die Tatwaffe, die er auf seiner kurzen Flucht weggeworfen hatte, konnte aufgefunden und sichergestellt werden. Die Mordkommission in Hagen übernahm die Ermittlungen.

Weiterlesen

  • Bundesweite Razzia wegen G20-Protesten
Bundesweite Razzia wegen G20-Protesten

Rund um das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer Anfang Juli in Hamburg hatte es trotz des Einsatzes von mehr als 20 000 Polizisten schwere Krawalle gegeben. Nach dem Vorfall leitete die Staatsanwaltschaft etwa 60 Strafverfahren gegen mutmaßliche Randalierer ein, die Ermittlungen führt das ...

Weiterlesen

  • Kohl soll sich anonyme Spender nur ausgedacht haben
Kohl soll sich anonyme Spender nur ausgedacht haben

Bereits vor zwei Jahren hatte Wolfgang Schäuble , der heutige Bundestagspräsident und frühere Kohl-Vertraute, im SWR mit einer Behauptung zu Kohls Spendenaffäre für Aufsehen gesorgt. Er war von 1979 bis 1989 Hauptabteilungsleiter Organisation der CDU und dem damaligen CDU-Generalsekretär Heiner Geißler unterstellt. May kennt die Abläufe wie kein a...

Weiterlesen

  • Nummer 2 der UN reist überraschend nach Nordkorea
Nummer 2 der UN reist überraschend nach Nordkorea

Ein Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un sei derzeit nicht geplant. Nordkorea habe den UN-Diplomaten im September am Rande der UN-Vollversammlung eingeladen, in der vergangenen Woche sei der Besuch bestätigt worden. Feltmans Besuch in Nordkorea wird der erste eines ranghohen UN-Vertreters seit 2011 sein. Nordkorea hatte am Mittwo...

Weiterlesen

  • Ranghoher UN-Diplomat besucht Nordkorea
Ranghoher UN-Diplomat besucht Nordkorea

Der Besuch in Nordkorea geht Dujarric zufolge auf eine Einladung zurück, die Pjöngjang dem UN-Generalsekretariat im September bei der jährlichen UN-Vollversammlung überbrachte. Ein Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un sei derzeit nicht geplant. 2011 reiste die damalige Nothilfekoordinatorin Valerie Amos nach Nordkorea.

Weiterlesen

  • Ranghoher UN-Vertreter besucht Nordkorea
Ranghoher UN-Vertreter besucht Nordkorea

Nordkorea habe den UN-Diplomaten im September am Rande der UN-Vollversammlung eingeladen, in der vergangenen Woche sei der Besuch bestätigt worden. Zuletzt war 2010 der damalige Untergeneralsekretär B. - In den vergangenen Monaten haben sich die Spannungen in der Region verschärft, seitdem Nordkorea mehrere Raketen getestet und damit gegen UNO-Re...

Weiterlesen

  • Bild und Focus Online einigen sich außergerichtlich
Bild und Focus Online einigen sich außergerichtlich

Vor fast einem Jahr hatte " Bild " dem Burda-Portal " Focus Online " noch "Inhalte-Diebstahl" vorgeworfen und es vor dem Landgericht Köln auf Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz verklagt. " Focus Online " stritt ein solches Verhalten stets ab. Die Auseinandersetzung zwischen " Bild " und " Focus Online " ist nicht neu. Im Januar riss Reiche...

Weiterlesen

  • Trumps jüngstes Einreiseverbot darf in Kraft treten
Trumps jüngstes Einreiseverbot darf in Kraft treten

Bundesrichter in den Bundesstaaten Hawaii und Maryland setzten das Dekret großteils außer Kraft. So lange deren Entscheidungen ausstünden, sollten die verhängten Einschränkungen für das Einreiseverbot ausgesetzt werden. Die Regierung Trump hatte argumentiert, diese Länder genügten den Anforderungen der USA für ausreichende Sicherheitsüberprüfungen ...

Weiterlesen

  • Venezuela will Inflation und Banken mit Kryptowährung trotzen
Venezuela will Inflation und Banken mit Kryptowährung trotzen

Nähere Angaben zur Umsetzung des Plans machte Maduro nicht. Denn das hoch verschuldete Venezuela hat die Einführung einer eigenen Kryptowährung angekündigt. Das südamerikanische Land durchlebt momentan eine Staatskrise. Zwischen der rechten Opposition und der sozialistischen Regierung in Caracas gibt es schwere Auseinandersetzungen, die bereits Tod...

Weiterlesen